Welche Felgen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Felgen?

      Welche Felgen soll ich nehmen? 62
      1.  
        Santa Monica (29) 47%
      2.  
        Dezent T (37) 60%

      Will mir in nächste Zeit Alus holen für meinen Golf. Kann mich aber nicht zwischen den Santas und Dezent T entscheiden. Würden beide 17' werden (wegen dem Geld) und so an die 1000 euros kosten mit 225er Reifen.

      Probleme beim Eintragen wirds wohl keine Probleme geben oder?

      Welche würdet ihr nehmen?

      Ach ja die Dezent gibt auch in 18 Zoll (für ca 300 EUR mehr - nur felgen), aber da steht das die net fürn Golf IV zugelassen sind, weis da jemand näheres?

      Link Santas

      Link Dezent T

    • Also die Dezent T scheinen laut Homepage (dezent-wheels.de) wirklich nicht als 18" fürn Golf geben.

      Generell würde ich lieber die Dezent-Felgen nehmen, da die Santas doch schon fast auf jedem Golf montiert sind.

    • Original von dj_chriz

      Generell würde ich lieber die Dezent-Felgen nehmen, da die Santas doch schon fast auf jedem Golf montiert sind.


      Ja das denke ich auch, aber die Santas sehen auch super aus find ich. Na ja beide eigentlich.

      Weis denn einer ob man die Dezent auch irgendwo bei ATU und/oder ATZ bekommt? Hört sich für mich irgendwie nach so ner billigmarke ala Alutek an ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -DDD- ()

    • So 70 % sind für die Dezent Felgen. Werde mich wohl auch für diese entscheiden, weil die auch gleich mit Gutachten sind und von einem Händler und nicht Privat und weil die nicht jeder hat. Dauert jetzt aber noch, weil ich erstmal zur Inspektion muss. Was meint ihr ist das ein guter Preis?

      4 x. Dezent T 8x17 ET 32
      4 x. 225/45R 17 91Y TL EAGLE F-1 GSD-3 GOODYEAR
      4 x. Montage, Wuchten
      4 x Chromventile
      1 x Satz Befestigungsmaterial Typ ZJV2
      1 x Gutachten

      Komplettpreis 1078,00 EUR

      Beantworte mir die Frage mal selber :D

      Ja das denke ich auch, aber die Santas sehen auch super aus find ich. Na ja beide eigentlich.

      Weis denn einer ob man die Dezent auch irgendwo bei ATU und/oder ATZ bekommt? Hört sich für mich irgendwie nach so ner billigmarke ala Alutek an


      Nein gibts bei beiden Leider nicht. Muss wohl noch ein paar Läden in der Umgebung abfahren.

      Edit: Sorry für den Doppelpost, habs vergessen und lag auch schon eine weile zurück der letzte Beitrag.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -DDD- ()

    • Find die Dezentfelgen auch nicht schlecht.
      Will eigentlich auch die Santa Monica haben.

      Vor kurzem habe ich aber die ASA Felgen gesehen und diese gefallen mir auch sehr gut.

      Mal sehen. Also mit über 1000 Euro sollte man schon rechnen.

    • So, also ich hab jetzt einen Händler in meiner Nähe gefunden der die Dezent T anbietet. Ich hab bisher an 8x17 Felgen und 225/45/17 Reifen Eagle F1 gedacht. Jetzt hab ich in nem anderen Thread gelesen das 235/40 besser aussehen und net viel teurer werden würden. Was würdet ihr nehmen? Soll auch nicht so prollig wirken, eher wie der Golf von Manfred von golfiv.at

      Tieferlegung ist bis jetzt keine drin soll aber anschließend kommen. ET von den Felgen weis ich jetzt leider auch nicht.

      Probleme mit dem Eintragen sind nicht zu erwarten oder?
      Ziehen lassen muss ich auch nix, ne?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -DDD- ()

    • RE: Welche Felgen?

      Original von -DDD-
      Probleme beim Eintragen wirds wohl keine Probleme geben oder?


      Nimm die Dezent, du ersparst dir den eventuellen Ärger mit den Santas.
      Benutze mal die Suchfunktion, dann wirst du dazu etwas lesen können.
      Hab schon mal gesucht ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • Ok, das es die Dezent werden ist jetzt so gut wie sicher, das mit den Problemen mit den Santas eintragen hab ich schon mal gelesen, habe das aber irgendwie unterschätzt bzw nicht so genau genommen.

      Jetzt ist nur die Frage?
      Nehme ich die Dezent in 7 oder 8 x 17?

      Und, nehme ich 225/45/17 oder 235/40/17???

      Wollte bis jetzt 8x17 und 225/45, aber wie gesagt hab dann gelesen das die 235/40 besser aussehen, weil weniger Reifen und fast genausoteuer ?(

      Am besten ist denk ich mal ich frage mal was die 40er Reifen bei meinem Händler kosten bevor ich euch hier verrückt mache ;)

      Edit: Nochmal dir Frage, welche Reifen soll ich nehmen?
      Hab in diesem Thread jetzt ein paar Bilder gesehen, aber ich bin irgendwie nicht schlauer. Die einen sagen 235/40 die anderen 215/40?
      Ich hatte eigentlich an 225/45 gedacht auf 8er Felgen. Aber auf den Bildern sehen die 235/40 ja schon irgendwie besser aus.



      ---------------


      Edit2: So gestern die 75er Inspektion hinter mir, war billiger wie erwartet. Nun bin ich am überlegen ob ich mir nicht doch 18er Felgen holen soll. Muss denn an der Karosserie was gemacht werden bei 8x18 und ca 40 mm Tieferlegung?
      p.s.: Wenn ich meinen Beitrag editieren dann kommt der doch nicht hoch in der Liste der "neuen Beiträge" oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von -DDD- ()

    • So hab das Angebot von meinem Reifenhändler für 18 Zoll bekommen.

      345 EUR Komplettrad mit 8x18 und Eagle F1 in 225/40
      Mit Montage und Wuchten.
      Sind also 1380 insgesamt.
      Die 17er würden 1080 EUR kosten komplett.

      Sind die Preise ok? Ja oder?
      Lohnt sich der Auspreis?

      Muss denn an der Karosserie was gemacht werden bei 8x18 und ca 40 mm Tieferlegung?

      p.s.: Ich weis, Doppelpost, aber so antwortet ja keiner drauf.

    • Original von Alex@FFM
      Schon bei TIJ-Power (Banner oben rechts) gefragt was er dafür haben möchte? :))


      Er hat keine Dezent auf seiner Webseite stehen?
      Trotzdem anfragen?
    • Bei 40 mm brauchst du nix machen. Da paßt bestimmt
      nocht ne Spurverbreiterung drauf. Fahre vorne ne 8,5*18 und hinten ne 9,5*18 und 40 mm tiefer.
      Keine Probleme.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup: