Türschlösser ausbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türschlösser ausbauen?

      Kann mir jemand mal eine kleine Anleitung oder sowas ähnliches geben, damit ich ungefähr weiß wie schwer der Ausbau der Türschlösser beim Golf ist?

      Steffen

    • Original von buddyc
      Hallo. Also ich würde warten bis eins kaputt geht (machen sie sowieso gerne) und dann eins ohne Schliesseinheit verbauen, kosten immerhin stolze 90€ das Stück. Gruß Buddy


      wat also ich hab nur 50 € gezahlt orginale bei Freundlichen (na ja ok vor 1 Jahr)
    • Ich glaub hier liegt ein Missverständnis vor: Ich möchte nicht den Schließzylinder tauschen (oder auf schloßfreie Optik umstellen), sondern ich möchte das Türschloss (Teil, dass die Tür verschließt) tauschen. Deshalb interessiert mich, wie ich das alte genau ausbauen muss.
      Besonders interessiert mich, ob ich zum Ausbau des Türschlosses auch die Scheibe ausbauen muss wie weiter oben mal gesagt würde.

      Steffen

    • Nein, die scheibe muss nicht raus.
      Besorg dir nen 20er Torx. Wenn du die Türe auf machst, dann siehst du da ein Plastikstopfen. Den abmachen, und die Schraube dahinter lösen. Aber vorsicht, nicht ganz raus drehen. Am besten, du spielst während dessen, mit dem Schloss, dass du rausmachen willst. Wirst dann sehen, dass es mit dem lockern der Schraube immer wackliger wird. Irgendwann sollte dann das schloss rauskommen. Aber nicht mit Gewalt, und pass verdammt gut darauf auf, dass du die schraube nicht ganz raus machst. Sonst hast du ein Problem beim wieder rein machen der Schraube. Wenn du nun das Schloss draussen hast, dann ist innen ein kleiner Spannring, der das Schloss beim anziehen der Schraube fest hält. Achte darauf, dass dir dieser Spannring nicht runterfällt. Ist aber nicht so wahrscheinlich, passiert nur den ganz dummen, z.B. MIR :D .

      Wenn du das neue Schloss drinnen hast, dann die ganze Geschichte wieder umgekehrt. Schloss rein, Schraube gut anziehen und Stopfen wieder drauf.


      Dennoch, lass dich von der Anleitung nicht beirren, ist einfacher als es sich anhört.



      BTW. Wie baut man die hinteren Schlösser, bzw. die hinteren Türgriffe aus ? Weiss das jemand ?


      EDIT / Sch..ße, hab erst grad gesehen, was du tauschen willst. Nämlich den Haken,den Haken, der die Tür an der Kiste festhält. Ist das richtig ?

      Peinlich peinlich :(:(:(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von atmaca ()

    • Original von atmaca
      Nein, die scheibe muss nicht raus.
      Besorg dir nen 20er Torx. Wenn du die Türe auf machst, dann siehst du da ein Plastikstopfen. Den abmachen, und die Schraube dahinter lösen. Aber vorsicht, nicht ganz raus drehen. Am besten, du spielst während dessen, mit dem Schloss, dass du rausmachen willst. Wirst dann sehen, dass es mit dem lockern der Schraube immer wackliger wird. Irgendwann sollte dann das schloss rauskommen. Aber nicht mit Gewalt, und pass verdammt gut darauf auf, dass du die schraube nicht ganz raus machst. Sonst hast du ein Problem beim wieder rein machen der Schraube. Wenn du nun das Schloss draussen hast, dann ist innen ein kleiner Spannring, der das Schloss beim anziehen der Schraube fest hält. Achte darauf, dass dir dieser Spannring nicht runterfällt. Ist aber nicht so wahrscheinlich, passiert nur den ganz dummen, z.B. MIR :D .

      Wenn du das neue Schloss drinnen hast, dann die ganze Geschichte wieder umgekehrt. Schloss rein, Schraube gut anziehen und Stopfen wieder drauf.


      Dennoch, lass dich von der Anleitung nicht beirren, ist einfacher als es sich anhört.



      BTW. Wie baut man die hinteren Schlösser, bzw. die hinteren Türgriffe aus ? Weiss das jemand ?


      EDIT / Sch..ße, hab erst grad gesehen, was du tauschen willst. Nämlich den Haken,den Haken, der die Tür an der Kiste festhält. Ist das richtig ?

      Peinlich peinlich :(:(:(

      Was du hier beschreibst ist der Ausbau des Schließzylinders nicht des Türschlosses.

      Steffen
    • Was du hier beschreibst ist der Ausbau des Schließzylinders nicht des Türschlosses.



      Hab ich ja auch am Ende gesagt :


      EDIT / Sch..ße, hab erst grad gesehen, was du tauschen willst. Nämlich den Haken,den Haken, der die Tür an der Kiste festhält. Ist das richtig ?
    • Original von atmaca
      Was du hier beschreibst ist der Ausbau des Schließzylinders nicht des Türschlosses.



      Hab ich ja auch am Ende gesagt :


      EDIT / Sch..ße, hab erst grad gesehen, was du tauschen willst. Nämlich den Haken,den Haken, der die Tür an der Kiste festhält. Ist das richtig ?

      Ups, das hab ich jetzt übersehen.

      Steffen