Frage zu einer Auflage in der ABE der Felgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zu einer Auflage in der ABE der Felgen

      Hallo!!

      Ich fahre einen Golf V (kein Plus). Und habe mal eine Frage zu einer Auflage meiner gewünschten Felgen.

      Ich habe Tieferlegungsfedern von H&R mit 35 mm drin. Und ich möchte mir gerne 8x18 Zoll ET45 Felgen mit 225/40er Reifen raufziehen.

      Und das ohne Umbauten! Folgende Auflage der Felge macht mir Kopfzerbrechen:

      K1c

      "Die Radabdeckung an Achse 1 ist durch Ausstellen der Frontschürze und des Kotflügels oder
      durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 30° vor bis 50° hinter Radmitte
      herzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal
      möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben
      genannten Bereich abgedeckt sein."

      Hat mich das zu interessieren oder kann ich mir diese Rad/Reifenkombination sorgenlos zulegen??? ?(?(

    • Herzlich Willkommen hier im Forum und viel spaß !
      Das hat dich nicht zu interessieren :whistling:
      Ich fahre 8x19 ET45 in verbindung mit einen H&R Monotube und hab keine Probleme :D
      Hatte auch vorher auch diese Federn drin.

      [/URL]%20%20Uploaded%20with%20ImageShack.us[/img]
    • Bullet schrieb:

      Herzlich Willkommen hier im Forum und viel spaß !
      Das hat dich nicht zu interessieren :whistling:
      Ich fahre 8x19 ET45 in verbindung mit einen H&R Monotube und hab keine Probleme :D
      Hatte auch vorher auch diese Federn drin.

      Ich bedanke mich für schnelle Beantwortung!! ;);););)