Welche Tieferlegungsfedern bei 19"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Tieferlegungsfedern bei 19"

      Hallo Community,

      ich heisse Danny 20 Jahre und bin neu hier, da ich mir vor kurzen ein neuen Golf 6 bestellt habe.

      Es ist ein 1.6 TDI Style + Extras in Candy Weiß :love:

      So nun zu meiner Frage....Ich hab zur Zeit auf meinem A4 Brock B21 white Edition 8J 19" ET45 mit 225/35/ZR19 drauf

      Diese Felgen sollen auch wieder auf den Golf, nun möchte ich gern wissen welche Federn eine richtige Wirkung bringen damit die Felgen näher an die Kotis kommen... :thumbsup:

      Würde mich sehr über eure Hilfe freuen :)

    • Schönes Auto von den Angaben her, nur dann bitte gleich richtig machen und dich für ein Sportfahrwerk entscheiden ,'mindestens! Denn bei 19 ern würde ich dir bereits ein Gewinde empfehlen , sonst sieht der Golf hinterher wie ein Bus aus von der Höhe! Zudem kannst du deine höhe ständig variieren ....

      Angebote hierzu, kannst du bei mir via Pn erhalten ;)

      Gruß

    • Habe ich nur drauf gewartet, dass jmd was gegen Federn sagt :D;)

      Ich kann dir die Eibach Sportline 45/35 Federn empfehlen. Habe ich bei meinem auch verbaut.
      In meiner Fahrzeugvorstellung kann man sich davon überzeugen, dass mein Golf mit den 19 Zoll Rädern keinesfalls wie ein Bus aussieht :rolleyes:

      Aber was jeder in sein Auto schraubt, ist ja zum Glück jedem selbst überlassen :)

    • Danke für die Antworten :)

      Ich habe zur Zeit Gewinde drin in meinem A4 aber so hasrt wollt ich es dann doch nicht haben wieder...


      Über die Eibach Federn habe ich auch schon mal was gelesen, bringen die es beim 1.6 TDI ? Weil, so viel Gewischt wird ja nicht da sein ?(

    • Dann werden es bestimmt die Eibach werden !

      Ist es beim Golf ein großer Aufwand die Federn zu tauschen?

      Schlimmer als bei mein A4 B5 an der VA kanns zumindest nicht sein :thumbsup:


      Ach ja, bekommt man durch die Federn Probleme mit der Garantie beim Neuwagen ?!

    • Nur wenn etwas kaputt geht - Nach dem Tausch der Federn gibt dir VW keine Garantie mehr auf Fahrwerkskomponenten, da diese mehr beansprucht werden. Jedoch ist sowas bis 100.000km sehrsehr selten, desweiteren wenn du wirklich nen Defekt haben solltest und nen korrekten :) hast, könnte es dann trotzdem auf Garantie laufen.

      Darauf würde ich mich aber nicht verlassen.
      Keine Garantie mehr auf Fahrwerksteile, wobei das Risiko eines Defekts bei einem Neuwagen sehr gering ist.
      Ich würde das Auto trotzdem mit original Fahrwerk einfahren um zu sehen ob alles passt - Und erst dann die Federn einbauen lassen.

    • Genau das dachte ich mir schon....Ich werde ihn da doch erst mal etwas höher fahren und dann nach geraumer Zeit umbauen

      Vw bietet doch auf ihrer Hompage als Zubehör auch Federn an 30-35mm verhält sich das dann genauso?

    • Driftking schrieb:

      Genau das dachte ich mir schon....Ich werde ihn da doch erst mal etwas höher fahren und dann nach geraumer Zeit umbauen

      Vw bietet doch auf ihrer Hompage als Zubehör auch Federn an 30-35mm verhält sich das dann genauso?

      Diese müssten mit den Eibach Pro identisch sein.
      Dann wäre es mit voller Garantie.

      Jedoch sieht es dann mit 19" eher bescheiden aus.
      Aba was soll schon groß am Fahrwerk kaputt gehen...
      Gruß Thomas
    • Gib deine Fahrzeugdaten mal auf der Eibach Seite ein.
      Dort werden dann die richtigen Federn angezeigt.

      Man kanns auch einfacher sagen:

      Gibt bei den Sportline 2 verschiedene.
      VA BIS 1040kg
      und
      VA AB 1040kg

      Guck in deinen Fzg. Schein und da steht deine Achslast drin. ;)