Umrüstung auf Haiflossenantenne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umrüstung auf Haiflossenantenne

      Hallo,


      habe vor von Normal- auf Haiflossenantenne umzurüsten. Habe mich nun durch entliche Suchen gequält aber leider nichts passendes gefunden.
      Mein Golf hat von Werk aus ein RCD 300 verbaut gehabt. Vom Vorbesitzer wurde ein RNS 510 nachgerüstet welches mit einer externen Antenne versteckt im Amaturenbrett hinter dem radio ausgerüstet worden ist.
      Nun habe ich vor meine normalo Antenne durch eine Haiflossenantenne zu ersetzen. Habe gehört das es möglich sei die Q7 Antenne zu benutzen. Soll lediglich für Radioempfang genutzt werden. Leider soll es dabei nötig sein den kompletten Himmel ausbauen zu müssen.
      Kann mir da jemand mehr zu sagen?
      Bin auch gerne für andere Vorschläge offen!


      Mfg

    • Gibt keine Flosse mit Radio Empfang.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Wenn eine Flosse ohne Stab verbaut ist, dann läuft der Radioempfang über eine bzw. Scheibenantennen.

      Über Flosse läuft nur Gps, Gsm und Standheizung.

      Falls dem nicht so ist, bitte mit Fakten belegen :)

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Als ich meinen Heckklappenöffner ausgebaut habe, habe ich gesehen, dass bei meiner Heckscheibe zwar Fakra Anschlüssel (beige) sind aber da war nix angeschlossen.
      Wüsste sonst nich, woher ich meinen Radioempfang haben sollte?

    • Ich meine, die einzige "Flosse" die Radio konnte, war die alte, bei der eine Stabantenne noch drauf geschraubt wird! Die neueren ohne Stabantenne können kein Radio mehr!

      Gruß Podda :)

    • ...genau andersrum ! Die Flossen (Funkmast :D ) die noch zusätzlich eine Stabantenne (Radiempfang) besitzen wurden in den letzten BJ. beim Golf 5 verbaut. Es gibt keine (kleine ) Flosse die nur Radioempfang kann.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Genau das hat Podda ja gesagt ;)

      Aber ja, der Himmel muss dafür abgesenkt werden, damit du an die Mutter rankommst, welche die Antenne am Dach befestigt. Ist sicher keine schöne Arbeit... ich würd die kurze Polo Antenne verbauen und gut ist, Haifisch-Antenne lont sich nicht.

      Golf GT Sport 2.0TDI
    • Hi,
      also das tauschen der Antenne an sich ist kein Problem und dauert nen paar Minuten, dafür muss man nur hinten Am Kofferraum das Plastikteil am Himmel ausclipsen und mit nem 15er Schlüssel die Antenne lösen. Schwieriger wird es nur, wenn man dann noch zusätzlich ein GPS oder GSM Kabel vom Radio zur Antenne legen will/muss.
      Gruß

    • @ mscsnoopy..... da diese großen Kompaktantennen (Flosse incl. Stab) immer noch verbaut werden und es die kleinen Flossen schon viel früher gab, bezog sich meine Aussage NEU eben auf diese Antennen wärend sich Podda`s Aussage ALT auch auf diese Antennen bezog. Aber das nur am Rande.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • hani schrieb:

      @ mscsnoopy..... da diese großen Kompaktantennen (Flosse incl. Stab) immer noch verbaut werden und es die kleinen Flossen schon viel früher gab, bezog sich meine Aussage NEU eben auf diese Antennen wärend sich Podda`s Aussage ALT auch auf diese Antennen bezog. Aber das nur am Rande.


      achso ok, ich dachte die "neue" ;) Flosse gab es erst ab dem Golf 6! Danke für die Aufklärung! :D
    • Moin,

      es gibt wirklich keine Haifischflosse von VW mit Radioempfang (ausser die mit der zusätzlichen Stabantenne).

      Falls es dir um Optik geht, dann nimm doch die originale Haifischflosse-Attrappe von VW, die Attrappe kostet ca. 13€ beim Freundlichen und schaut 1 zu 1 wie die "normale" Haifischflosse aus nur halt ohne Innenleben.

      Der Einbau wird wohl nicht ganz so easy sein, wenn man sich mit Verkleidungen/Clips im Golf nicht auskennt:

      Zuerst musst du hinten die obere mittlere Verkleidung am Himmel abclipsen, dann ist der himmel drunter mit 2 Schrauben festgeschraubt. Die musst du rausdrehen. Dann musst du an der C-Säule die 2 seitlichen Verkleidungen abclipsen (ACHTUNG die sind hinter dem Airbag-Schildchen jeweils mit einer Schraube festgeschraubt!) dann kannst du locker den Himmel hinten absenken (ohne dass es Knicke kriegt) und dann die Schraube von der Antenne lösen. Dann einfach neue Antenne drauf und im umgekehrter Reihenfolge wieder zambauen.

      Finish :)

      - Max

    • Ist das dann diese schwarze kleine? Gibt es noch eine andere (event. in Wagenfarbe)?



      VG


      :whistling: :sleeping:;(

      Es gibt keine blöde Fragen, nur blöde Menschen.