High-Low Adapter anschließen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • High-Low Adapter anschließen

      Hallo an's Forum!!

      Ich möchte am Wochenende meine Musik in meinen Golf einbauen... Ich habe schon seit 2 Stunden im Netz nach einem genauen Anschlussplan für den High-Low Adapter gesucht, aber bisher ohne Erfolg... Leider...

      Ich bin nicht grade der größte Elektrik Nerd... Vondaher wundert euch nicht falls ich vielleicht ein paar blöde Fragen dazu stelle...
      Ich möchte den Adapter direkt hinter dem Radio verbauen...

      Nun zu meinen Fragen:

      1. Das "Dauerplus" Kabel kann man am besten wodran anschliessen, am Zigaretten Anzünder oder wo habt ihr das "Dauerplus" her genommen??

      In einigen Beiträgen habe ich mittlerweile erlesen können dass das Signal für den Apapter von den hinteren Lautsprechern genommen wird in den meisten Fällen...

      2. Wie habt ihr den Adapter angeschlossen, an dem Radiostecker die Kabel druchgeschnitten, denn Adapter dazwischen gelötet? Oder durchgeschnitten und nur den Adapter eingelötet ohne die hinteren Lautsprecher wieder zu verwenden??

      Ich hoffe mein Beitrag ist einigermaßen verständlich ausgedrückt :S

      Hoffe auf eure Hilfe!!

      MfG
      Olli

    • Hi!

      Das sieht ja nach einer super einfachen Lösung aus, und die Lautsprecher, also die Originalen sind alle weiterhin mit dem Teil funktionsfähig, also werden mit der Variante keine Lautsprecher "still" gelegt??

      MfG
      Olli

    • Kann man den High/Low-Wandler auch mit verbindung
      der E-MFA von Kufatec einbauen? Weil dann hat man
      ja 2 von diesen "verlängerungen" drin!?!?

      Gruß

      Stev

    • Super!!

      Danke, hab nur gedacht das es vllt wie bei
      ner FSE ist und die E-MFA irgendwas blockiert.

      Gruß

      Stev

    • Hallo,

      ich klink mich hier einfach mal mit ein :)

      Habe eben erfolgreich das Pluskabel auf der linken Seite von der Batterie in den Kofferaum gezogen.
      Jetzt gehts an die andere, also Chinch bzw. den Converter anzuschließen.

      Die Theorie habe ich denke ich verstanden:
      Pluskabel vom Converter an Plus vom Lautsprecher und Minuskabel vom Converter an Minus vom Lautsprecher. Remote an die Endstufe.
      Habe nur eine Bassbox also reicht es doch wenn ich den Converter nur an eine Seite hänge oder?

      Die andere Sache: Wo klemme ich den Converter am besten an? Türverkleidungen wollte ich am liebsten nicht entfernen, wobei man die Kabel ja sowieso irgendwo im Innenraum abgreifen können muss?
      Habe hinten keine Boxen, liegen die Kabel trotzdem?

      Auto ist ein 1.4 TSI mit 122 PS.

      Hoffe ihr könnt mir helfen :)

      Gruß NeoX

      Lebensfreude hat 3 Buchstaben: GTI

    • Hat niemand ne Idee..?
      Auch wenn erst ein Tag seit meinem letzten Post vergangen ist, aber bei so vielen Mitgliedern wird ja wohl irgendwer Bescheid wissen? :)

      Lebensfreude hat 3 Buchstaben: GTI

    • Wenn du nur eine Seite anschließt hast du halt ein Mono Signal. Ich würde direkt beide anschließen, kostet nichts, und du hast ein Stereo Signal für den Fall der Fälle..
      Am einfachsten ist es wahrscheinlich den Adapter direkt hinter dem Radio anzuschließen. Da ist platz, und du kannst bequem an den Kabeln arbeiten.

    • Was bedeutet "Mono-Signal" genau? Bringt mir der Sub doppelte Leistung wenn ich ihn mit einem "Stereo-Signal" anschließe?

      Wenn ich den Converter direkt am Radio anschließe, wie du schreibst, kann ich dann die Ausgänge im Stecker für die eigentlichen hinteren Boxen nehmen? Die müssten doch frei sein weil Boxen hab ich hinten keine und ich kann mir nicht vorstellen das schon Kabel ab Werk liegen?

      Gruß NeoX

      Lebensfreude hat 3 Buchstaben: GTI