Kaufentscheidung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufentscheidung

      Hallo ans Forum..
      Ich lese nun seit mehreren Wochen hier im Forum, nun möcht ich mich mal an euch wenden.
      Es geht um folgendes:
      Ich könnte in knapp einer Woche einen Golf V Tour in Grau haben, der Haken: er hat schon knappe 130.000 KM auf der Uhr und eine Beule an der hinteren Seitenwand.
      Für rund 1.500€ mehr könnte ich im August einen Golf V Trendline bekommen mit nur 40.000 KM.

      Mein erstes Bedenken wäre das Thema Chiptuning(Ich würde es dem aktuellen Stand der Dinge nach bei Oettinger machen lassen). 130 TKM sind ja doch nicht wenig, ich habe bereits genug gelesen und gehört dafür und dagegen. Für den Grauen spricht eben seine deutlich bessere Ausstattung und der Preis. Ebenso gefällt er mir von der Farbe besser und er hätte diverse Teile wie NSM,MFA und Mittelarmlehne schon Serie was beim Trendline ja bekanntlich fehlt und ich dann nachrüsten müsste(NSW,Mittelarmlehne z.b.)

      Nun wollte ich einfach mal eure Meinungen haben, wie Ihr das Ganze so seht.

      *Edit: Sorry mein Fehler..Sind beides die gleichen Motoren und zwar der 1.9 TDI..

      Gruß Chris

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CrizZzi ()

    • Du musst wissen, was dir wichtig ist. Grundsätzlich ist gegen eine Laufleistung von über 100000 km nichts einzuwenden, gerade beim Diesel, vorausgesetzt, er wurde immer vorschriftsmäßig gewartet (regelmäßiger Ölwechsel, Zahnriemenwechsel usw.).
      Für den Trendline spricht natürlich ganz klar die geringer Laufleistung. Wenn du allerdings wert auf etwas Aussattung legst, ist der sicher die schlechtere Wahl! Ich an deiner Stelle würde mich noch etwas umschauen und mir einen 1,9 TDI in Wunschfarbe und -ausstattung mit weniger Laufleistung suchen, Auswahl gibt's genug ;)

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • ...was soll man dir dem raten ??....wenn das wichtigste fehlt !.... DIE PREISE !

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Letztendlich musst du selbst wissen, ob du lieber mehr Ausstattung oder lieber eine geringe Laufleistung haben möchtest. Ich habe mich damals für die Ausstattung entschieden und bin froh darüber ;) Meiner hatte beim kauf auch schon 97000 aufm Buckel....

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Also ich an deiner Stelle würde mich für den Trendline entscheiden. 90 000 km Unterschied machen sich schon bemerkbar. Außerdem denk ich mal das du ihn ja auch ein paar Jährchen fahren willst und mit den zunehmenden Km kommen auch die Probleme. Meiner hat jetzt 160 000 runter und letztens musste ich erstmal das Zwei-Massenschwungrad erneuern (1500€), Kupplung, etc.
      Und die Ausstatung (Mittelarmlehne, NSW, etc.) kann man ja nachrüsten.
      Und bei Wiederverkauf macht es sich später auch bemerkbar ob du ein Golf mit 200 000 km oder mit 100 000 km verkaufst. Musst dir überlegen :P