Klacken beim Türe anlegen aus Richtung Auspuff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klacken beim Türe anlegen aus Richtung Auspuff

      Tach,

      hab da mal eine Frage. Mag vllt etwas komisch klingen, stört mich aber ungemein.

      Wenn ich die Türe meines R normal "zuschlage", d.h. einfach schließe ist alles in Ordnung. Hört sich so an wie sich ein Türe schließen eben anhört.

      Wenn ich heimkomme muss ich zuerst immer mein Hoftor öffnen. Dabei steige ich aus und schließ die Tür nie komplett sondern lass Sie nur soweit zugehen, das die Tür nur teilweise schließt, d.h. die Schließeinheit zwar greift, man aber sieht die Tür ist nicht komplett geschlossen. Dabei viel mir dann das klacken auf.

      Noch schlimmer ist es, wenn er dann in der Garage steht und aus ist.
      Türe nur leicht einrasten lassen und "klack klack".
      Dies gilt jetzt sowohl für die Fahrer- als auch für die Beifahrertür.

      Das Ganze kommt von Richtung Auspuff. Jetzt dachte ich, es ist der Auspuff was aber nicht zutrifft.
      Kennt jemand dieses Klacken?

    • Hallo.

      Müsste von den Entlüftungsklappen hinter der Stoßstange kommen. Dort entweicht der Überdruck des Innenraums, zum Beispiel der durch die Lüftung erzeugt wird. Beim Schließen der Tür gehen die einmal kurz auf und mit leichtem Klacken wieder zu.

      Macht mein Dicker auch. ;)

      Grüße,
      Dirk

      ED35 | Ginstergelb | 5-Türer | Handschalter | DCC | ...
      KW DDC P&P | RS3-Domlager | S3-QL | WALK | RH NBU Race 8,5x19 ET45 anthrazit-vollpoliert

    • DirkDevil schrieb:

      Hallo.

      Müsste von den Entlüftungsklappen hinter der Stoßstange kommen. Dort entweicht der Überdruck des Innenraums, zum Beispiel der durch die Lüftung erzeugt wird. Beim Schließen der Tür gehen die einmal kurz auf und mit leichtem Klacken wieder zu.

      Macht mein Dicker auch. ;)

      Grüße,
      Dirk
      Einwandfrei, besten Dank. Das hörte sich nach Klappen an ja....ich dachte erst es sind die Klappen des Auspuffs...hatte aber keine Erklärung dafür.
    • Wenn der Stoßfänger mal ab ist, kannst Du schauen welche verbaut sind. Die wurden mal in der Serie geändert weil es eben die Geräusche gab.
      Beim A3 brummelte der Subwoofer hinter der Seitenverkleidung. Die Luft regt diese Klappen an die dann auf und zu schwingen. Im Stand hört sich das bei Bass bissel assi an...weils überall rumpelte. Die alten Klappen waren nur gespritzt. Die neuen sind etwas größer und mit Schaum umspritzt dass es beim Zusammenschlagen dämpft und kaum Geräusche gibt.



      [customized] - NWT powered