Dach folieren lassen, viele Blasen in der Folie!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dach folieren lassen, viele Blasen in der Folie!

      Hi Leute,

      hab mir am Fr. letzter Woche mein Dach schwarz folieren lassen. Als ich den Wagen abgeholt habe habe ich das 'Dach mir mal angesehen und festgeestellt, dass zienlich viele Blasen eingeschlossen sind. Mal kleinere mal größere. Der Folientyp hat gesagt die würden sich alle mit der Zeit noch legen.
      Ist das normal, dass am Anfang viele Blasen (so ca. 5mm im Durcmesser, teilweise auch etwas größer) drin sind?
      Legen die sich wirklich noch? Sieht nämlich schon nicht so toll aus und für die Kohle erwarte ich eigentlich sabere Arbeit,

      Danke schon mal.

      Gruß Thomas

      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!
    • Hi also man sagt bis 1 mm ziehen sich die blasen raus aber komisch ist normaler weisse das am anfang soviel blasen drin sind
      bei mir war garnichts wo ich es selber bei mir gemacht habe

    • Wie lange dauert das in der Regel bis sich die blasen raus ziehen?
      Ab wann kann ich mir sicher sein, dass die nicht mehr raus gehen?

      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!
    • Also ich hatte ein paar Bläschen in nem Durchmesser von 1mm und die gingen nach einer Zeit wirklich weg. Aber 5mm finde ich jetzt ein wenig hart. Ich würde sagen lass die Finger von der Folie (also keine Blasen einstechen) und wenn das nach 2 Wochen net besser wird gehste hin und lässt das beheben, bzw neu machen.

    • Es wurde ne Folie von Orafol verarbeitet.
      Hatte das Auto übers WE in der Sonne stehen. Jetzt ist mir vorne an der Scheibe in der Folie nen Riss aufgefallen, dieser wurde vom Folientypen zusammengeklebt und mit schwarzem Edding abgedeckt. Durch die Hitze hat sich die Folie so wie es aussieht etwas zusammen gezogen und der Riss in der Folie ist wieder sichbar (Lack schaut auf ner länge von ca 3 cm durch). Hinten am Übergang zum Dachkantenspoiler wurde die Kante auch mit Edding abgedeckt. Ist jetzt durch den gleichen Effekt auch die Kante teilweise sichtbar.
      An den B-Säulen unten am Gummi schaut auch der Lack raus. :thumbdown:
      Ich ruf nachher mal bei dem Laden an. Die sollen alles nochmals richtig machen.

      Gruß Thomas

      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!
    • War die firma "Folienstar" in Frakfurt.
      Hatte hier schon einige Beiträge über die gelesen. Hatten auch schon versch. Forumsaktionen mit denen laufen. Dachte eigentlich, dass die saubere Arbeit machen. Bin deswegen extra ca. 300 km gefahren. :thumbdown:

      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!
    • Ne, der Riß zieht sich nicht zusammen. Der geht immer weiter auseinander! :thumbdown:
      Hab mal mit dem Folientypen telefoniert und einen neuen Termin vereinbart. Bin mal gespannt was da bei raus kommt. Hoffe die machen das Dach nochmals neu und liefern dann saubere Arbeit ab. :thumbsup:

      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!
    • Hi Leute,

      nach genau einem Monat gibt es wieder Neuigkeiten von meinem Dach.
      Ich hatte am WE wieder einen Termin bei Folienstar in Frankfurt um die erste "Arbeit" begutachten zu lassen.
      Nach kurzem betrachten durch den Chef wurde die komplette Folie vom Dach wieder abgezogen und das Dach wurde komplett neu gemacht.
      Ich muss sagen, dass schon am WE das Ergebnis nach dem erneuten Folieren echt super war. :thumbsup:
      Die Jungs haben beim zweiten Mal richtig gute Arbeit abgeliefert. :D
      Soweit ich bis jetzt sehen konnte sind keine Blasen oder Risse drin.
      War total unkompliziert und das Ergebnis kann sich jetzt auch sehen lassen. :thumbup:

      Gruß Thomas

      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!