Brauche mal Hilfe von den Profis zum Thema Subwoofer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche mal Hilfe von den Profis zum Thema Subwoofer

      Habe in meinem Bora bisher eine 5-Kanal-Endstufe und die Volkswagen Upgrade-LS in den Türen. Die Endstufe leistet 4x50 Watt und 1x150 Watt. Die Türlautsprecher klingen soweit echt gut. :]

      Nun hatte ich noch 'nen Bandpass-Sub hier rumstehen und habe den mal eingebaut. Das Ergebnis war, das mein Kofferraum "gerumpelt" hat wie die Hölle und im Innenraum hat man absolut nichts gehört. Das war ein Stealth mit ziemlich hart aufgehängtem Sub.

      Nun war ich bei ACR und habe diesen Subwoofer probegehört. Und siehe da, endlich satter Tiefdruck im ganzen Auto; und auch im Magen. ;):D
      Der Subwoofer ist bei Emphaser mit einer sehr weichen langhubigen Sicke aufgehängt. Sorry, für mehr reicht mein laienhaftes Verständnis nicht.... :(

      Nun habe ich mich auf die Suche gemacht, nach einem 30er Gehäusesubwoofer, der dem Emphaser nahe kommt. Mein Problem ist, daß ich nicht mehr wie 200 Euonen opfern will und kann!

      Habe nun das hier gefunden, und brauche nun mal eure Hilfe dazu. Lohnt der sich? Oder ist der auch zu hart aufgehängt? Oder was spricht dafür oder dagegen?

      Und, wenn möglich, welchen 30er Gehäusesub, der ordenlich Druck an meiner Endstufe macht, könnt ihr im Preisrahmen bis 200 Euro noch empfehlen?

      Danke schonmal! :)

      ernie

    • Wie wärs denn damit?

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…2465298565&category=38772

      oder

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…2465936909&category=38772

      Ich würde einen Woofer bevorzugen, den ich schon in meinem Auto gehört habe und nicht einen, den ich nur vom hören-sagen kenne.

      (ich habe nichts mit den Verkäufern/Angeboten bei Ebay zu tun, die Links dienen nur als mögliche Bezugsquellen)

      /edit: Spare lieber auf was gutes, bevor Du was billiges wieder aus dem Auto wirfst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dj_chriz ()

    • Das kommt doch schon in den Bereich meiner Preisklasse, und es ist der Emphaser. Danke! :))

      Warum habe ich das nicht bei ebay gefunden? ?(

      Wenn aber noch jemand Vorschläge hat, immer her damit! :]

      ernie

    • Kannst du eigentlich auch noch was anderes, ausser immer nur deine Angebote hier reinzuschmieren?

      Ein guter Händler würde vielleicht mal zunächst auf die Probleme des potentiellen Kunden eingehen...

    • Original von derJay
      Kannst du eigentlich auch noch was anderes, ausser immer nur deine Angebote hier reinzuschmieren?

      Ein guter Händler würde vielleicht mal zunächst auf die Probleme des potentiellen Kunden eingehen...


      Verramscher halt. :D
    • Hallo,

      ich habe seit kurzem den Spirit W300 in meinem Gölfchen.
      Ist ein Doppelschwinger und leistet auch bei wenig Watt (hab momentan 2x45RMS dran) richtig schönen Druck (Bei Techno/HipHop/Rock -> guter Allrounder). Er verträgt 2x150 W und geht ab wie hölle (ehrlich, hab auch schon andere Bässe > 400 EUR gehört). Das beste daran ist aber, dass ich ihn bei eBAY in einem geschlossenen Gehäuse für 50 EUR ergattert habe.
      Gib doch mal "W300" in ner Suche von diversen hifi-foren (hifi-forum.de) ein. Da kannste mehr lesen (und nur gutes).

      Gruß
      Daniel

    • @AK7

      Auch wenn er das Forum finaziell unterstützt, ändert es nichts daran, daß er Sachen verramscht.
      Und auf Beiträge wie "Bei mir gibts Produkt ... für den Discounterpreis" kann ich gerne verzichten.

    • habe gerade mal mit alex telefoniert und ihm meine Sorgen vorgetragen ;)

      gtsport- so wie ich weiß, meints Tij nicht böse - er hat zwar auf dem Gebiet momentan nicht so das "KnowHow" wie wir von einer guten Beratung erwarten, aber daran kann er ja arbeiten (es ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen) und falls er möchte, können wir ihm ja helfen. Sei es mit erfahrungen zu produkten, bezugsquellen oder sonstigem Infozeugs :)

      Zwar fehlt dazu momentan die Basis - aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ich lass mich diesbezüglich auch überraschen, da hier ja mittlerweile viele kompetente Leute sind, die zwar Wissen haben, es aber ungern weitergeben,weils keinen "sinn" macht.
      Eine Lösung muss daher über kurz oder lang kommen - da mittlerweile aufgrund der verschiedenen kompetenten meinungen akuter Diskussionsdrang herrscht ;)

      Gruß
      Ronny

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • Original von AK7
      @derJay und GTSport:
      Bitte lest euch diesen Beitrag mal durch:
      g4g5.de/wbb2/thread.php?threadid=13230&sid=


      Na dann hat das ja, gerade bei so beratungsintensiven Produkten wie im Hifi-Bereich, einen ganz tollen Mediamarkt Charakter.

      Nach dem Motto: "Ich habe zwar keine Ahnung von dem was ich verkaufe, aber das und das kannst du billig bei mir haben"

      Super Sache in einem Forum das eigentlich für die Hilfe, Unterstützung und eben BERATUNG gedacht ist.

      Dann kann ich auch jedem Fragenden direkt raten doch einfach mal auf der Seite des Shops XY nachzugucken und sich einfach "irgendwas" auszusuchen das in seinem Preislimit ist. Egal ob das Produkt gut ist, oder das Vorhaben das Hilfesuchenden Sinn macht.
    • Original von derJay
      Na dann hat das ja, gerade bei so beratungsintensiven Produkten wie im Hifi-Bereich, einen ganz tollen Mediamarkt Charakter.

      Nach dem Motto: "Ich habe zwar keine Ahnung von dem was ich verkaufe, aber das und das kannst du billig bei mir haben"

      Super Sache in einem Forum das eigentlich für die Hilfe, Unterstützung und eben BERATUNG gedacht ist.

      Dann kann ich auch jedem Fragenden direkt raten doch einfach mal auf der Seite des Shops XY nachzugucken und sich einfach "irgendwas" auszusuchen das in seinem Preislimit ist. Egal ob das Produkt gut ist, oder das Vorhaben das Hilfesuchenden Sinn macht.


      Genau meine Meinung.

      Ich zahl lieber für ein Produkt ein wenig mehr und kauf es beim Händler in meiner Gegend.
      Der hilft mir dann auch beim optimalen Einstellen usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • Der Hintergrund der aufstoßenden postings im HiFi Forum hat tatsächlich mangelndes Fachwissen als Hintergrund. Ich verwahre mich aber gegen die Mediamarkt Aussage. Nur weil ich ESX Sachen als Restposten rum liegen habe, die gar nicht mal schlecht sind, soll das heute keine Rückschlüsse auf mein Fachwissen zulassen. Ich hätte ihm auch gerne einen Selenium angeboten. Meine posts in den anderen Foren sehen entsprechend anders aus. Ich werde mich zurück halten, wäre aber auch nicht böse, wenn mir diese Kritik nächstes mal anders und persönlich vorgetragen würde.

      Die Anmerkung mit dem Verramschen kann ich jedoch nur auf unangemessenes Konkurrenzdenken zurückführen. Wenn der Baierlacher unter Preis verkauft ist es unschlagbar günstig, aber ich bin Verramscher? Ich kann da für die user keinen Nachteil erkennen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tij-Power ()

    • Wenn man z.B eine Xetec Endstufe 150 Euro unter UVP verkauft, ist das ein verramschen und nichts anderes. Das sind reine Discountpreise.

      Komisch daß da der Hersteller noch nichts gesagt hat.