Wax für Deepblack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wax für Deepblack

      Da mein Meguiars Deep Crystal Carnauba Wax langsam zu Neige geht, überlege ich, welches ich mir nun kaufen soll.
      Mit dem Glanz des Deep Crystal war ich eigentlich recht zufrieden, mit der Standzeit eigentlich nicht. Nach ca. 1 Monat war nicht mehr viel übrig. Ich hab mich jetzt mal ein bisschen informiert und habe nun folgende in der Auswahl:
      1. Meguiars NXT TechWax 2.0
      2. Dodo Juice Purple Haze
      3. Dodo Juice Blue Velvet (Pro) - Was sind die Vorteile der Pro Version? Längere Standzeit? Gibts auch Nachteile, außer dem höheren Preis?
      4. Würdet ihr vielleicht ein anderes empfehlen?

      Farbe ist Deepblack Perleffekt.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • ich kann dir Meguiars NXT TechWax 2.0 wirklich nur ans herz legen habe ich bei meinem druaf ( BMP ) und muss sagen bin super zufrieden, hast nen richtig schönen nassglanz und wenn du dir die mühe machst und ihn mehrmals wachst wird es von mal zu mal immer besser... habs einmal auf 4 wachsschichten gebracht und das ergebnis war einfach nur BOMBE!! ( man kann sagen ich bin einen schwarzen spiegel gefahren ;) )

      hier mal 2 bilderchens ;)

      img44.imageshack.us/i/190820101046.jpg/

      img442.imageshack.us/i/160820101028.jpg/

      bei dem einen bild schien nichtmal die sonne und dennoch hatter super geglänzt.

      würde aber auch ganz gern mal von anderen ergebnisse sehn :)

    • Also wenn du kein Problem hast, mehr auf den Tisch zu legen fürs Dodo Juice, dann solltest du das auch machen, ist eine ganz andere Klasse wie Meg, sowohl was Glanz wie auch Standzeit angeht. Ich lege bei meinem momentan das Dodo Juice Supernatural auf und bin wirklich begeistert davon.

      Die Pro Versionen von Dodo sollen eine bessere Zusammensetzung haben, in erster Linie soll sich dadurch die Standzeit erhöhen, ich würde nicht zur Pro Version Greifen, für nicht mal 80€ bekommt man das Supernatural und das Beste unter den Dodo Wachsen.

      Solltest du dich für Dodo entscheiden, dann solltest du unbedingt den Lime Primer sowie ein passendes Shampoo dazu nehmen, bei Lupus bekommt man relativ günstige Komplettsets. Der Lime Primer ist ein guter Reiniger, man muss sich dabei aber an die Spielregeln halten und in schnell nach dem Auftragen mit einem Mikrofasertuch abpolieren.

      Wenn man sich für ein solches Wachs entscheidet, dann sollte aber auch die Vorbereitung stimmen,möglichst alle Kratzer und Hologramme entfernen, Lack gründlich Kneten usw.



      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Zymöl Carbon! 69€ für 226g, zu beziehen über waxnoil.de
      Extrem dünn aufzutragen, bis zu einem gewissen Grad Waschanlagenfest, sehr einfach zu verarbeiten, genailer Glanz.

      Man sollte auch nicht immer auf den Preis gucken. ;) Sowas wie das NXT, was hier vorgeschlagen wurde hat ne bescheidene Standzeit und kommt auf Dauer eh teurer. Ich hab mit dem Carbon jetzt einen grauen Polo gemacht und sollte Samstag alles klar gehen kommt ein Passat Variant in Deep Black dazu. Ich lass dir dann mal Bilder zu kommen. ;)

      P.S. Wachs, nicht Wax. Das schreiben nur die blöden Amis. ;)

      Edit: Ach ja, Eike hat es geschrieben. Waschen, kneten, polieren nicht vergessen, sonst bringt das tollste Wachs nichts.

    • Also ich hab zum Waschen das NXT Car Wash hier. Bestimmt noch 1500ml drin. Zum Polieren SwirlX und Deep Crystal Polish.
      Bei Lupus gibts so ein Set:
      1x 30ml Panel Pot Blue Velvet Hard Wax

      1x 30ml Panel Pot Purple Haze Soft Wax

      1x 200ml Lime Prime Pre-Wax

      Für ca. 28€. Damit müsste man 2x hinkommen oder?
      Also dann:
      1. Waschen mit Spüliwasser
      2. Kneten mit Dodo Juice Born Slippy
      3. SwirX oder Deep Crystal Polish, je nach dem, wie der Lack aussieht
      4. Lime Prime
      5. Blue Velvet + 24h warten
      6. Purple Haze

      MFTs und Applicator Pads und sowas hab ich alles da.
      Kann ich das so machen? Wenn ja würd ich das ganze so demnächst mal ausprobieren. 8)

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • ChrisR14 schrieb:

      1. Waschen mit Spüliwasser
      2. Kneten mit Dodo Juice Born Slippy
      3. SwirX oder Deep Crystal Polish, je nach dem, wie der Lack aussieht
      4. Lime Prime
      5. Blue Velvet + 24h warten
      6. Purple Haze


      Zu 1. Spüliwasser ist nicht gut für Gummidichtungen, die Trocknen aus, sollten dann also mit Gummipflege behandelt werden.
      Zu 2. Du brauchst kein Born Slippy, eine Sprühflasche mit Shampoo und Wasser tut genu so ihren Zweck und kostet deutlich weniger.
      Zu 3. Das Deep Crystal kann man meiner Meinung nach vergessen, mach ihn lieber mit dem Swirl X, sollte der Lackzustand gut sein, kannst auch direkt den Lime Prime nehmen. In der normalen Version hat er meines Wissens nach auch leichte Schleifwirkung, diese entfällt bei der Lite Version.
      Zu 4: Kleine Flächen nehmen und sehr sehr schnell abpolieren, sonst bekommst es nur schwer wieder runter, ist zumindest beim Lime Prime Lite so.
      Zu 5 und 6: Wenn dann würde ich immer gleich Wachse verwenden, niemals zwei verschiedene Kombinieren.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Aber bei Dodo steht, dass man das so machen soll? Das soll mehr glanz bringen und die Standzeit erhöhen, wenn man Hard und Soft Wachs kombiniert... ?(

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Da hast du recht, habe ich gerade auch gelesen, war mir bis dato völlig neu, scheint also drauf ausgelegt zu sein. Dann kannst du das natürlich machen, my falut.
      8)
      ich kann es aber garnicht oft genug sagen, mit dem Lime Prime aufpassen, kleine Flächen schnell abwischen, dann ist alles cool, aber wenn du die Schicht länger als 6-7 min drauf lässt, am besten auch noch im Freien, dann bekommst du es nur durch erneuten Auftrag von Lime Prime wieder runter, das Problem hatte ich heute.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Okay dann werd ich das bestellen, wenn mein Deep Crystal leer ist. Ich werde dann hier reinschreiben was ich davon halte. ;)
      Danke an alle für die schnelle Hilfe. :)

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Hi,
      nach welcher Preisklasse orentierst du dich???
      Im Segment von Dodo kann ich dir was von Chemicalguys und Smartwax empfehlen. Die ConcoursWachse,
      solltest du jedoch wert legen auf einem unbeschreiblichen Weetlook dann empfehle ich dir das Celeste.

      Ganz wichtig ist, das Wachse eerst dann richtig wirken wenn die Vorarbeit 100% ist, ansonsten wirst du leider keinen Unterschied erkennen.

      Um die Standzeit eines Wachses zu erhöhen empfehle ich als Ground eine Versiegelung die zum toppen von Wachsen ausgelegt ist, wie zb das Black Light.

      schau doch mal im Marktplatz unter SW-Cars&Service dann auf Showoff mit musikalischer Untermalung, der gezeigte Golf wurde mit Blacklight und Celeste gemacht, wenn die Zeit mich mal weg lässt werde ich weitere Ergebnisse von Usern posten, jedoch ist das hochladen komprimieren etc immer mit viel Arbeit verbunden 8)

    • Also ich benutze meine Pflegeprodukte gelegentlich auch an den Autos von meinen Kumpels oder Verwandten (und da waren schon ein paar schwarze (Schafe) mit dabei.
      Das Meguiars Tech Wax würde ich dir nicht empfehlen. Die Standzeit ist nicht gerade hoch und das verschlechtert das Preis/Leistungsverhältnis. Benutze es nur noch gelegentlich bei lackierten Innenraumteilen oder vielleicht mal im Motorraum damit die Dose endlich leer wird^^ .
      Zur Zeit benutze ich das Meguiars Mirror Glaze welches bei gleichen Preis eine (meiner Meinung nach) wesentlich bessere Standzeit hat. Allerdings ist die Verarbeitung anstrengend, da man ordentlich ins schwitzen kommt beim Abtragen. Früher hatte ich zum schnellen auffrischen des Glanzes den NXT Speed Detailer von Meguiars, den kaufe ich aber auch nicht mehr da ich nun den SmartDetail von Smart Wax benutze. Das Zeug enthält Carnauba Wachs und verbessert die Standzeit des vorher aufgetragenen Wachses. Wenn ich z-B. auf der Fahrt zu einem Treffen das Auto dezent in einen Fliegenteppich hülle oder es dann doch kurz geregnet hat während der Fahrt benutze ich SmartOne von SmartWax. Damit kann man das Auto dann auf dem Platz bis zu einem bestimmten Grad "waschen"...und das komplett ohne Wasser. Dank Wachsanteil ist die Oberfläche dann auch wieder spiegelglatt.

    • So das bei mir von gestern aus. Objekt war ein Passat Variant Sportline Bj.2008 von meinem Vater in Deep Black.
      Zwei Gänge mit verschiedenen Menzerna Polituren, anschließend Pre-Cleaner und Zymöl Carbon. Vorher halt noch gewaschen (Waschanlage) und geknetet.

      Hat mit zwei Personen ca. 6 Stunden gedauert.
      Endergebnis sah dann ungefähr so aus.






    • StraightShooter schrieb:

      ChrisR14 schrieb:

      1. Waschen mit Spüliwasser
      2. Kneten mit Dodo Juice Born Slippy
      3. SwirX oder Deep Crystal Polish, je nach dem, wie der Lack aussieht
      4. Lime Prime
      5. Blue Velvet + 24h warten
      6. Purple Haze


      Zu 1. Spüliwasser ist nicht gut für Gummidichtungen, die Trocknen aus, sollten dann also mit Gummipflege behandelt werden.
      Zu 2. Du brauchst kein Born Slippy, eine Sprühflasche mit Shampoo und Wasser tut genu so ihren Zweck und kostet deutlich weniger.
      Zu 3. Das Deep Crystal kann man meiner Meinung nach vergessen, mach ihn lieber mit dem Swirl X, sollte der Lackzustand gut sein, kannst auch direkt den Lime Prime nehmen. In der normalen Version hat er meines Wissens nach auch leichte Schleifwirkung, diese entfällt bei der Lite Version.
      Zu 4: Kleine Flächen nehmen und sehr sehr schnell abpolieren, sonst bekommst es nur schwer wieder runter, ist zumindest beim Lime Prime Lite so.
      Zu 5 und 6: Wenn dann würde ich immer gleich Wachse verwenden, niemals zwei verschiedene Kombinieren.


      LG Eike


      Damit ich Jetzt alles richtig verstehe :

      1. Sprühflasche mit Auto-Shampoo und Wasser..
      2. Mit Swirl X Drüber
      3. Lime Prime Auftragen..
      4. Das Wachs auftragen
      Richtig ??

      ach ja BTW. was genau ist Kneten ?? habe das schon öfters gelesen weiß aber nicht was das ist :(
    • GolfLover schrieb:

      Damit ich Jetzt alles richtig verstehe :

      1. Sprühflasche mit Auto-Shampoo und Wasser..
      2. Mit Swirl X Drüber
      3. Lime Prime Auftragen..
      4. Das Wachs auftragen
      Richtig ??

      ach ja BTW. was genau ist Kneten ?? habe das schon öfters gelesen weiß aber nicht was das ist


      Also
      1. Gründliche Autowäsche
      2. Kneten mit Wassser Shampoo Gemisch. Diese Knete mein ich z.B. Die Knete lässt man einfach über den Lack gleiten, dabei immer darauf achten, dass sie auf dem Wasser/Shampoo Film gleitet. Regelmäßig die Unterseite prüfen und bei Verschmutzung nach innen kneten.
      3. Microkratzer mit Swirl X entfernen
      4. Die Basis mit dem Lime Prime bilden. (Auftragen und schnell mit einem Mikrofasertuch abpolieren.)
      5. Das Wachs auftragen. Hierzu sollte man beachten, dass man es dünn aufträgt. Das Wachs muss nun ablüften, nach 10-15 min kann man dann mal mit dem Finger drüber wischen, wenn hierbei das Wachs abwischt kann man beginnen mit dem abtragen, verschmiert es, dann muss man weiter warten.


      LG Eike


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator