US Kennzeichen an meinem Golf V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • US Kennzeichen an meinem Golf V

      Moin Moin,

      weiß leider nicht ob ich das hier richtig reinschreibe...

      Habe evtl vor meinen Golf von Aussen auf US umzubauen. Doch nun meine Frage unter welchen Umständen bekomm ich US Kennzeichen???

      Danke schon mal im voraus. :D

      Gruß Kojack28 8)



      Die StVO behindert meinen Fahrstil.... :D
    • Kojack28 schrieb:

      Doch nun meine Frage unter welchen Umständen bekomm ich US Kennzeichen???


      Unter normalen Umständen, wenn du ein US-amerikanisches Auto fährst, das nicht oder nur mit sehr hohem Aufwand auf EU-Kennzeichenmaß umrüstbar ist.
      Dies trifft allerdings beides nicht auf einen Golf zu. ;)

      Es gibt jedoch zahlreiche Erfahrungsberichte, die besagen, dass man durchaus auch an einem europäischen Fahrzeug US-Kennzeichengrößen bekommen kann.
      Das solltest du jedoch vorher mit deiner zuständigen Zulassungsstelle abklären, denn es gibt auch zahlreiche Fälle, bei denen ein Kennzeichen in US-Größe verweigert wurde.
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Bumper schrieb:

      [...]
      Das solltest du jedoch vorher mit deiner zuständigen Zulassungsstelle abklären, denn es gibt auch zahlreiche Fälle, bei denen ein Kennzeichen in US-Größe verweigert wurde.

      Richtig, bei uns hier im LK hatte z.B. jemand einen US 20th AE GTI, und der hat einfach kein Schild in LKR-Größe dafür bekommen, bloß normale Motorradschilder, und die sind leider 4cm für eine US-Kennzeichenmulde...