Klima stinkt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klima stinkt

      Hi Leute.

      Das Thema gab es zwar schon häufig, aber ich kann nichts genaues zur Desinfizierung des Verdampfers finden.
      Meine Klimaanlage riecht die ersten 5 Min. muffig und nach Schimmel. Dann ist der Geruch weg. Wenn ich in den ECO Modus schalte nach ca. 20 Min. z.Bs. dann geht es erst richtig los. Dann stinkt es sehr extrem und ich muss das Fenster öffnen. Nach 15 Min. ist es dann erträglich wenn ich die Klima auslasse. Den Pollenfilter habe ich schon gewechselt im Innenraum, Klimaanlage wurde komplett entleert, entfeuchtet und neu befüllt, und so ein tolles Raumluftspray (Desinfektionsspray) von Sonax habe ich auch schon probiert - ohne Erfolg!
      Bleibt wohl nur eine richtige Desinfizierung des Verdampfers oder? Wo sitzt der, und kann ich selber desinfizieren oder lieber vom Freundlichen machen lassen? Das man die Klima vor Fahrtende 5-10 Min. aussschalten soll, beherzige ich natürlich immer.
      Vielen Dank für einen Tip! :thumbup:

      " Allet Jute..." ;)
    • Meine Erfahrung: Klimaanlage immer anlassen (Winter wie Sommer). Dann ist der Geruch am wenigsten stark ausgeprägt. Eine Klimaanlage über längere Zeit abgeschaltet lassen, ist ausserdem nicht zu empfehlen.

      Meine Pflegekinder Golf V + Octavia II Codierungen VCDS (Nürnberg) -> PN
    • Acidray schrieb:

      Meine Erfahrung: Klimaanlage immer anlassen (Winter wie Sommer). Dann ist der Geruch am wenigsten stark ausgeprägt. Eine Klimaanlage über längere Zeit abgeschaltet lassen, ist ausserdem nicht zu empfehlen.


      Klimaanlage im winter kann man sich fast sparen, da der Kompressor ab einer bestimmten Temperatur sowieso nicht mehr anläuft.

      Wenn man einige Dinge beachtet ist es kein Problem Klima an und auszuschalten.

      Beispiel wäre hier :

      ca. 5 min vor ende der Fahrt die Klima abschalten, so kann alles abtrocknen -> Keine Grundlage für Bakterien / Schimmel
      Gelegentlich die Heizung auf volle Pulle stellen und einige Minuten voll heizen lassen -> Bakterien werden abgetötet / Anlage trocknet aus.

      usw.

      Mit der richtigen Bedienweise ist eine Klimaanlage was feines..

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • ...richtig. Wie bekannt ist, ist der Kompressor ab einer bestimmten Temperatur deaktiviert. Ich stehe regelmäßig in einer Tiefgarage. Dort sind die Temperaturen so hoch, dass der Kompressor ab und an aktiviert wird. Somit ist die Klimaanlage auch im Winter ab und an eingeschaltet. Auch wenn das nur Minuten sind, wird wenigsten der Kompressor durchgeschiert und der Wärmetauscher im Armaturenbrett wird auch einmal "bewegt"... Wie gesagt alle Feststellungen basieren auf meinen Erfahrungen.

      Meine Pflegekinder Golf V + Octavia II Codierungen VCDS (Nürnberg) -> PN