Ruckeln im 5. Gang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ruckeln im 5. Gang

      Hi Leute.

      Ich habe mein Auto nun seit einem halben Jahr. Mir ist aber erst vor kurzem aufgefallen, das im 5. Gang bei untertouriger Beschleunigung von ca.70 auf 80 km/h der Wagen anfängt zu ruckeln, als wenn viell. das Getriebe ein Problem hätte. Er ruckelt dann nur kurz während der Beschleunigung in diesem Geschwindigkeitsbereich, als wenn die Kupplung gerade nicht richtig packt o.ä.
      Das Problem liegt im Drehzahlbereich von ca. 1100 - 1400 U/Min.
      Ich hab das aber nur im 5. Gang und zügiger Beschleunigung. In den andere Gängen macht er das bei niedriger Drehzahl nicht - habs ausprobiert.

      Hat noch jemand das Problem oder einen Rat, was das sein könnte? Ist das Schwungrad fertig? Der Wagen hat jetzt 150000km runter. Ist vorher im Westerwald gefahren worden - sprich viel Berge. Ich selber fahre fast nur Autobahn und Stadt.

      " Allet Jute..." ;)
    • Frohe Ostern erstmal.
      Habe ich bei mir auch und scheint auch recht normal zu sein da das beim Skoda Oktavia 1,9 TDI auch so ist.
      Bei mir passiert das nicht wenn man langsam vollgas gibt.
      Soweit ich weiß liegt das am Zweimassenschwungrad das da ziemlich an die grenze kommt und die Schwingungen nicht mehr dämpfen kann.
      Abhilfe:
      Bitte quält den Motor doch nicht so und schaltet bei 60 halt mal von 5 in den 4 gang zurück!
      Bei zu untertouriger Fahrweise verbraucht ihr kaum weniger und das Zweimassenschwungrad geht schneller kaputt als ihr denkt.

      LG Olli

    • Das Problem seid ihr selbst. Wer untertourig fährt und dann beschleunigt qäult nur seinen Motor. Bitte runterschalten und das Problem ist gelöst ;)

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Aber das erklärt sein Problem nicht dass es nur im 5. Gang ist... Er hat ja auch geschrieben dass es in den anderen Gängen nicht so ist...

    • Na ja, zumindest ist es schonmal beruhigend, daß andere das auch haben. Ich habe ja auch nicht gesagt, das ich immer so fahre - deshalb ist es auch erst später mal aufgefallen. In der Regel schalte ich immer bei 2000 U/min. Komisch ist es trotzdem, das man so etwas konstruiert. Nun gut, wenn es denn normal ist... ;)

      " Allet Jute..." ;)