BBS RS 861 / Speedline- Audi A6 Felgen mit passenden VW-Emblemen. Die kleine Anleitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • BBS RS 861 / Speedline- Audi A6 Felgen mit passenden VW-Emblemen. Die kleine Anleitung

      Hallo!

      Ich habe eine kleine Anleitung für Felgen-Werks.de entworfen, denke sie ist hier auch ganz gut aufgehoben.

      Für meinen Golf habe ich Speedline-Felgen vom Audi A6 vorbereitet. Meine sind die in 8,5x19 ET48. Denke aber dass man die Anleitung auch für andere Dimensionen verwenden kann.



      Da der Golf nunmal ein VW ist, sollen auch passende Nabendeckel verwendet werden. Leider gibt es keine auf Anhieb passende VW-Nabendeckel.

      Problem: die 4 Halteklammern der VW-Deckel sind etwas zu lang. Daher passen diese zwar in die Felgen, haben aber leider ein leichtes Seiten- und Höhenspiel.

      Hier meine Lösung:

      Benötigte Teile und Hilfsmittel:

      4 x VW-Nabenabdeckung 3B7 601 171
      2 x Wasserschleifpapier 220er Körnung
      2 x Wasserschleifpapier 500er Körnung
      2 x Wasserschleifpapier 1200er Körnung
      2 x Wasserschleifpapier 2000er Körnung
      1 x Metal-Polish (Unipol etc.)
      1 x weiches Tuch zum polieren

      Und nun das Wichtigste. Ihr benötigt 4 Ringe aus Alu oder Edelstahl mit folgenden Maßen:

      Innendurchmesser: 56,2 mm
      Außendurchmesser: 70 mm
      Stärke: 2 mm

      Die Ringe kann euch ein Fachman aus der Metallbranche (Industriemechaniker /CNC-Fräser / Dreher usw.) herstellen. Kosten dafür: 20-40 Euro



      Schritt 1

      Um die Herstellungsspuren der 4 Ringe zu beseitigen sollten diese poliert werden (hierfür reicht nur die sichtbare Oberfläche). Dazu habe ich sie in 4 Schritten mit Wasserschleifpapier geschliffen. 220er - 500er - 1200er und zum Schluss mit 2000er Körnung. Dazu habe ich jeweils das feuchte Schleifpapier auf einen glatten Untergrund gelegt und den Ring mit Zeige- und Ringfinger geschliffen.

      Schritt 2

      Wenn alle 4 Ringe glatt geschliffen sind (sie schimmern dann matt, blaugrau) sollten sie poliert werden. Ich habe dafür Unipol verwendet.
      Einfach mit einem weichen Tuch auftragen und polieren, dann ebenfalls mit weichem Tuch trockenpolieren. Lieber mit weniger Politur arbeiten, das wirkt besser. Das Ergebnis schaut wie folgt aus (poliert/unbehandelt):



      Schritt 3

      Wichtig: Den Ring zuerst auf die Felgennabe legen und erst dann den VW-Nabendeckel einklipsen. Das verhindert das Verbiegen des dünnen Ringes.





      Jetzt habt Ihr es geschafft. Die Nabendeckel haben einen festen und sicheren Sitz.





      Gruß Martin ;)

    • @ Widney hast du die Ringe gefunden?

      War heute in Aachen unterwegs und wollte die Ringe herstellen lassen habe aber keinen gefunden der mir das herstellen konnte.

      Kann jemand von euch mir die Ringe herstellen?

      oder

      kennt jemand eine Firma die sowas herstellt?

      gruß David
    • Kleines Update:

      Um das alles zu vereinfachen, einfach den Innendurchmesser der Ringe auf 58 mm abdrehen lassen. Damit erspart man sich viel Fummelarbeit. Die Ringe sitzen dann im montierten Zustand trotzdem fest :!:

    • Hallo Leute,

      ist zwar schon ein bisschen her seit dem letzten Beitrag aber vielleich bekomm ich ja doch noch ne Antwort :P

      Ich fahre original VW Omanyt Felgen in 18" und möchte auch diese Nabenabdeckung anbringen!

      Theoretisch müsst es vom Prinzip genaus so funktionieren wie es Whitey beschrieben hat oder ?
      Nur dass man evtl den Außendurchmesser der Ringe anpassen muss (kann ich ja messen an meinen Felgen) :D

      Inwiefern hat man weniger fummelarbeit wenn man den Innendurchmesser auf 58mm abdreht ? :whistling:

      Und der Edelstahlring hält von alleine in der Felge oder habt ihr da mit Kleber etc. nachgeholfen ?

      Würd mich freuen wenn sich jemand bereit erklärt mir weiterzuhelfen :thumbsup:

      Hab noch ein Bild dazu gefunden :

      Gruß Flo

      Golf V GT-Sport
      .:R-Line