Erhöhter Benzinverbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erhöhter Benzinverbrauch

      Hi,
      hab mal wieder ein kleines Problem und zwar hab ich beobachten können das in letzter Zeit mein Verbrauch gestiegen ist.
      Hab einen 1.6er (nicht FSI) mit 102 PS und mittlerweile 132.000 km runter.
      Früher hab ich immer so 680 - 720 km mit einer Tankfüllung geschafft und letztens bin ich mal wieder weitere Strecken gefahren und plötzlich hat die Tankfüllung nur noch für magere 550 km gereicht, trotz Super Plus ?!?!?
      Sonst merke ich eigentlich keine wirklichen spürbaren Unterschiede wie Leistungsverlust oder dergleichen.
      Achja zu erwähnen wäre noch das er in letzter Zeit so ca. alle 2.000 km eine Liter Öl verbrennt. Sollten evtl. die Kolbenringe sein... Ist damit auch der erhöhte Verbrauch zu erklären?
      Achja Luftfilter werde ich heute mal reinigen so als ersten Ansatz, mal sehen obs was bringt (ist ein K&N Tauschfilter).
      Anasonsten wurde beim letzten Service im Oktober 2010 eigentlich fast alles getauscht (Kerzen etc...)

      Bin für jede Hilfe und Tipps dankbar!!

      Grüße
      Flo

    • black_flow schrieb:

      Achja zu erwähnen wäre noch das er in letzter Zeit so ca. alle 2.000 km eine Liter Öl verbrennt. Sollten evtl. die Kolbenringe sein... Ist damit auch der erhöhte Verbrauch zu erklären?

      Wo ich gerade das so lese,musste ich an meinen Arbeitskollegen denken.Der hatte sich vor ein paar Jahren nen Mazda Xedos 6 gekauft und musste alle 2000km,1,5l Öl nachfüllen.Das Ende vom Lied war,Riefen in der Zylinderwand.Zum Glück hat er die Mühle nicht mehr :thumbsup: .

      black_flow schrieb:

      Achja Luftfilter werde ich heute mal reinigen so als ersten Ansatz, mal sehen obs was bringt (ist ein K&N Tauschfilter).

      Mach lieber nen OEM-Filter rein und werf den K&N in die Tonne,ich trau den Dingern nicht :S .

      Gruß Dennis

    • Aus eigener Erfahrung empfinde ich den Verbrauch als völlig i.O..
      Sind letzten nach Hannover gefahren (550km) und mussten kurz davor tanken. ;)
      Durchschnittlicher Verbrauch bei ~140 Km/h mit Sommerreifen 9,2l.
      von daher kommt das schon hin.

      Und Öl musste ich seit dem letzten Wechsel im Herbst auch schon 2x (1x 1l und bei der letzten Fahrt 0,8l) nachfüllen.
      Wobei ich jetzt nicht weiß wieviele km abgespult wurden.

    • Danke erstmal für die Antworten.
      Naja ein Verbrauch von 9,2 Liter find ich jetzt nicht normal.... Wie gesagt der hat sonst mit den Sommerschlappen ja auch nie mehr als 8,5 Liter gebraucht und bei sparsamer Fahrweise eben noch weniger... hmmm...

      Hab mir jetzt aber auch mal überlegt den K&N rauszuschmeißen und nen originalen Luffi reinzumachen, da bin ich auf jeden Fall schon mal auf der sicheren Seite.
      Hab den K&N schon ca. 120.000 km drin und halt zwischendurch ein paar Mal gereinigt, aber weiß man ja auch nie ob die Reinigung so passt oder nicht?

      Wegen dem Ölverbrauch, also wie gesagt ne zeitlang wars ein Liter Öl auf 3.000 km, was ich in Kauf nehmen könnte, aber dadurch das der jetzt steigt macht mir das schon Angst!

      Gruß
      Flo

    • black_flow:

      Ich fahre die selbe Mschine wie du allerdings hab ich noch nicht soviel Kilomter wie du ich tanke auch Super Plus und komme mit einem Tank ca 700km.Letzens war ich erster wieder eine große Tour unterwegs 460 km mit 4 Personen und 19er Alus Spritverbrauch war laut Bordcomputer 7,5l bin meistens 120 -140km/h gefahren ;) Zu deim Ölverbrauch kann ich nichts sagen bloss das ich bei meim 1,6l bis jetzt noch nie Öl nachfüllen musste mach einemal im Jahr Öl wechseln dazwischen müsste ich noch nie was nachleeren.

      Gruß Felix

      I still need a turbo
    • GolfVer92 schrieb:


      black_flow:

      Ich fahre die selbe Mschine wie du allerdings hab ich noch nicht soviel Kilomter wie du ich tanke auch Super Plus und komme mit einem Tank ca 700km.Letzens war ich erster wieder eine große Tour unterwegs 460 km mit 4 Personen und 19er Alus Spritverbrauch war laut Bordcomputer 7,5l bin meistens 120 -140km/h gefahren ;) Zu deim Ölverbrauch kann ich nichts sagen bloss das ich bei meim 1,6l bis jetzt noch nie Öl nachfüllen musste mach einemal im Jahr Öl wechseln dazwischen müsste ich noch nie was nachleeren.

      Gruß Felix

      Und genauso ist es bei mir auch! 9l völlig unnormal. 9l schafft meiner noch nicht einmal bei 190 (laut Bordcomputer) und zu zweit im Auto.Und Klima hab ich noch nie ausgemacht.(läuft immer auf Auto) In den Bergen hab ich es aber noch nicht getestet.
    • W.M. schrieb:

      Und genauso ist es bei mir auch! 9l völlig unnormal. 9l schafft meiner noch nicht einmal bei 190 (laut Bordcomputer) und zu zweit im Auto.Und Klima hab ich noch nie ausgemacht.(läuft immer auf Auto) In den Bergen hab ich es aber noch nicht getestet.
      Na das möcht ich mal sehen. :D
      Btw. liegt die Werksangabe für Stadtverbrauch bei 9,9l wenn ich mich nicht irre.
      60l passen in den Tank, den Rest kann man sich ausrechnen. ;)

      Und wie schon gesagt:
      Bei mir lag der Verbrauch sowohl auf der Hinfahrt, als auch der Rückfahrt bei 9,2l.
      Gefahren mit Tempomat bei 140KM/h laut Tacho, Sommerreifen 18" 225 und aktivierter Klimaanlage.
    • W.M. schrieb:

      Und genauso ist es bei mir auch! 9l völlig unnormal. 9l schafft meiner noch nicht einmal bei 190 (laut Bordcomputer) und zu zweit im Auto.Und Klima hab ich noch nie ausgemacht.(läuft immer auf Auto) In den Bergen hab ich es aber noch nicht getestet.


      Bei 190km/h noch unter 9l nie im Leben, das Kaufe ich dir nicht ab. Ich war vor einiger Zeit mit einem Kumpel auf der Bahn er fährt den 1.6er in seinem Ver, sind so um die 160 gefahren, ich vorne und er hinter mir, ok kein wirklicher Windschatten aber dennoch begünstigt. Ich lag nur auf der Bahn bei knapp 10l und er hatte ziemlich genau 14l, die Landstraßen danach haben den Verbrauch dann wieder schrumpfen lassen, bei mir auf knapp 7l und bei ihm auf 11l. Man beachte er hatte seine Klima ausgeschaltet, ich hatte sie ab und an laufen. Der 1.6er ist robust, keine Frage, aber sparsam ist er nicht, ich finde im Alltag sind da Verbräuche um ca. 8l völlig normal.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Moin,

      fahre die gleiche Maschine und hatte auch gefühlt zu hohen Ölverbrauch.Musste öfter was nachfüllen, weil die Warnlampe angeht. War in der VW-Werkstatt und habe einen Ölwechsel (mit dem besten Öl, was sie hatten,JUNGE ist das teuer!!!) machen lassen und eine Sichtprüfung (Leckagen usw...). Dabei hat mir der Meister gesagt, dass ein Ölverbrauch von bis zu 1!!! Liter auf 1000 Kilometer noch als Ok durchgeht. Nach mittlerweile 3000 Km geht die Öllampe auch nicht mehr an.

    • Ja, das mit dem "Bis 1 Liter pro 1.000 km ist normal" hab ich auch schon des öfteren gehört ;)
      Aber einfach so verschwindet das Öl ja nicht oder? Vor allem wenn man bemerkt das der Ölverbrauch steigt muss ja irgendwas im Gange sein und es ist zumindest nicht sichtbar das es irgendwo schwitzt oder dergleichen. Somit schätze ich das Öl verbrennt. Naja lass ich mich mal überraschen, hab halt jetzt immer nen Liter Öl im Auto dabei und wenn ich mal wieder in Gera bei meinem Vater in der Werkstatt bin lass ich die Sache nochma checken.

      Luftfilter hab ich noch nicht tauschen können, mal schauen werd mir am Wochenende erstmal den K&N nochma anschauen und gucken wie verdreckt der ist.
      Irgendjemand einen Tipp für die Reinigung? Ist so ein Austauschtfilter der die Form des Originalen hat.

      Danke aber schonmal für eure Posts!!

      Gruß
      Flo