Routerprobleme oder vielleicht fehlt doch das Verständnis.Bitte um Hilfe.Externer Zugriff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Routerprobleme oder vielleicht fehlt doch das Verständnis.Bitte um Hilfe.Externer Zugriff

      Guten Tag,
      ich befasse mich jetzt schon seit ein paar tagen mir dem Thema auf meine im Netzwerk bestehenden Geräte ( PC / Netzwerkfestplatte ) von ausserhalb zuzugreifen.
      Nach lesen vieler Beiträge erschien es mir als Sinnvollstes mir den VNCviewer zu besorgen. Im Internen Netz, sprich wenn ich mit dem Router verbunden bin passt das auch alles perfekt.
      Möchte ich allerdings von Ausserhalb sprich beispielsweise von meinem IPhone auf die Geräte zugreifen funktioniert dies nicht, mir ist auch klar warum, die Internen IP wäre ja von ausserhalb andere.
      Jetzt komme die Frage aber wie bekomme ich das denn hin? Im übrigen ich möchte nicht den Teamviewer nutzen da dieser nicht mit allen meinen Geräten kompabilel ist.
      Über Portforwarding habe ich herrausgefunden wie meine IP ich hoffe das es so ist im Aussenstehenden Netz wäre.
      Was muss ich machen um auf mein Netzwerk zuzugreifen?
      Wer könnte mir von euch Helfen?
      Im übrigen ist mein ISP ( Internet Service Provider ) Die Deutsche Telekom.

      Falls ich angaben vergessen habe reiche ich diese gerne nach!

      Vielen Dank

      André

    • W701V
      was ist denn dyndns = Dynamische DNS?

    • Dein Router gleicht sich jedes Mal wenn er eine neue IP bekommt (in der Regel alle 24 Stunden oder bei Neustart des Routers) mit DynDNS ab und übermittelt seine neue IP. Dadurch bleibt er von Aussen dauerhaft erreichbar. Anders ist es nahezu unmöglich. Bei der Telekom bekommt man nur als Geschäftskunde eine feste IP.

      Der Rest geht dann wie du schon sagtest über die Ports.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Richtig, DynDNS account und diesen dann im Router eintickern.

      Musst dir dazu einen DNS Namen bei DYNDNS.org anlegen z.b. (meindnsname.dontexist.com).
      Von außen gibst du dann den DNS Namen anstatt einer IP an. Die DNS Server wandeln dann den DNS Namen in die öffentliche IP Adresse um, die dein Router besitzt. Dein Router aktualisiert dann jedes mal den Eintrag auf DynDNS.org sobald du eine neue IP Adresse bekommst. Im Router musst du dann via Portforwarding die entsprechenden Ports für die Dienste die du an einen Rechner im privaten Netz weiterleiten möchtest eintragen.

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Wieso muss denn immer alles so komplex sein