Gewindefahrwerk is bis auf eine Windung unten. Möchte aber noch 5mm tiefer... Auf Anschlag drehen sinnvoll?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewindefahrwerk is bis auf eine Windung unten. Möchte aber noch 5mm tiefer... Auf Anschlag drehen sinnvoll?

      Hi, denk die Überschrift sagt alles... Weiss aber nicht ob das so sinnvoll ist. man sagt ja einen gewindegang freilassen aufgrund der last des einfederns...?

      wisst ihr evtl noch ne andere möglichkeit?

      hab auch schon nach flacheren domlagern geschaut aber find irgendwie keine..

      finest Movies, Pictures & Fakts from the Euro Scene:

      Like us @ Facebook!
    • hmm H&R oder KW wäre jetzt einfach gewesen.

      man kann z.B. die Federn setzen lassen ( nicht pressen )
      Oder man kann das ganze Fahrwerk kürzen, macht aber bei nem FK eher weniger sinn.

    • Du hast folgende Möglichkeiten:

      Federn setzen lassen
      Konterring rausnehmen
      Oder ganz runterdrehen

      Dabei beachten das der Wagen nicht schon auf den gelben Puffern aufliegt

    • FK hat Rennsportfedern im Angebot. Sind kürzere Vorspannfedern. Frag am besten mal nach, ob die auch für dein Fahrwerk verfügbar sind.

      "Jo, bin in Halle... Wollt grad heim fahren, die strecke wird aber vom Castor blockiert " :D
    • Hallo bender89
      gibt noch die möglichkeit bei FK die Vorspannfedern zu tauschen.
      FK862/1 damit kommt er ca- 2-3cm tiefer!

      Kosten beide ca 30€ bei fk

      gruß junior.db


      NEU jetzt VCDS Codierungen im Raum Celle/Hannover

    • hey feuriger und junior! danke für den super tipp, hab denen ihr support center grad angeschrieben. hoff mal auf ne baldige antwort! aber die vorspannfedern sind doch die normalen federn die auf den tellern sitzen oder? also plump gesagt tieferlegungsfedern.. und die solln so billig sein?

      @ bullet: ja es könnte schlimm sein. wenn du auf der letzten windung bist und du fährst durch ne tiefe bodenwelle dann is der ganze druck vom einfedern auf der feder, die dann auf den teller übertragen wird und der druck dann aufs gewinde bzw auf die letzte windung. d.h. sie kann rausbrechen und das widerrum bedeutet ein totalschaden der dämpfer :/

      @ too_funky: das fahrwerk hab ich jetzt schon 2 jahre. glaub nicht dass sich die noch setzen. oder meinst du künstlich voll beladen und hoffen dass sich was tut?
      hat das FK überhaupt diese ringe?

      finest Movies, Pictures & Fakts from the Euro Scene:

      Like us @ Facebook!
    • bENDER89 schrieb:

      hey feuriger und junior! danke für den super tipp, hab denen ihr support center grad angeschrieben. hoff mal auf ne baldige antwort! aber die vorspannfedern sind doch die normalen federn die auf den tellern sitzen oder? also plump gesagt tieferlegungsfedern.. und die solln so billig sein?


      Das sind die kleinen federn :
      hier mal ein bild

      NEU jetzt VCDS Codierungen im Raum Celle/Hannover

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von junior.db ()

    • @ bullet: ja es könnte schlimm sein. wenn du auf der letzten windung bist und du fährst durch ne tiefe bodenwelle dann is der ganze druck vom einfedern auf der feder, die dann auf den teller übertragen wird und der druck dann aufs gewinde bzw auf die letzte windung. d.h. sie kann rausbrechen und das widerrum bedeutet ein totalschaden der dämpfer :/

      @ bENDER89
      Also ich hab mein bis anschlag runter gedreht ?

      [/URL]%20%20Uploaded%20with%20ImageShack.us[/img]