brauche eure Hilfe bei Kaufentscheidung Golf V GT Sport 1.4 140 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • brauche eure Hilfe bei Kaufentscheidung Golf V GT Sport 1.4 140 PS

      Hallo,
      seit meinem letzten Beitrag ist mit meiner Suche viel Zeit ins Land gegangen, doch jetzt habe ich (endlich) ein Angebot gefunden, bei dem ich gerne zuschlagen würde und daher noch einmal euren guten Rat bräuchte!!!
      Hier die Eckdaten: Golf V, Benziner, 1.4 mit 140 PS, GT Sport, EZ 10/2007, 1 Vorbesitzer (Leasingrückläufer), km 50.000, DSG, RNS 500, Xenon, Schiebedach, Felgen 18 Zoll mit 4-5 mm
      Preis 16.400,- (beim VW-Händler)

      Was meint ihr?

      und vor allem: steht jetzt demnächst etwas an, was ich ich die Preisverhandlung einfließen lassen sollte?


      Ich würde mich echt freuen, wenn ihr "Frau" hier noch mal helfen könnt.. DANKE ;)

      einen schönen Abend wünscht, Vilja

    • Klingt so von der Ausstattung etc ganz nett.

      Ich finde ihn allerdings zu teuer. Bei 60.000km müssten ne kleine Inspektion anstehen. Kostet bei VW so 200-300€

      Grüße

    • Find den Preis auch bissl hochgegriffen, zumal die schon erwähnte Inspektion bald ansteht und die Reifen mit 4-5 mm Profil wohl auch nicht mehr so dolle sind...
      Aber das sind immerhin gute Argumente, um den Preis ezwas zu drücken ;)

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • m-a-x-i-m schrieb:

      zu dem preis würde ich ein GTI kaufen, da kann man auch was gescheites finden


      Einen GTI für den Preis zu finden, ist keine Kunst ^^
      Der GT Sport ist einfach gesuchter aufgrund der größeren Motorenauswahl. Der GTI ist eben nicht das passende Fahrzeug für jedermann...
      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Vielen Dank für eure Antworten!

      @GolfGT: du hast recht, ein GTI ist nicht jedermann's Sache, für mich wäre er nichts und ich habe jetzt lange nach dem GT Sport gesucht in der Ausstattung, wie ich ihn jetzt gefunden habe.

      ...die meisten lagen im Preis noch deutlich höher, als "meiner" (muß aber dazu sagen, dass es auch oft Diesel waren), meistens so um die 17.500 - 19.000. Daher bin ich schon ganz froh, wobei etwas weniger natürlich noch schöner wäre ;) , werde daher mal die beiden Punkte "Inspektion/Reifen" einfließen lassen.

      Habe nochmal ein bisschen im Forum recherchiert und was mir jetzt doch etwas Sorge bereitet, ist die Motorisierung! Mach ich damit was falsch?? Soll häufig zu Problemen kommen, anfällig usw. usw. .... der Wagen ist ein Leasingrückläufer, weiß nicht wie der Motor eingefahren wurde (weiß man natürlich beim Gebrauchten nie, aber ob da anders mit umgegangen wird, wenn man weiß: den geb ich eh nach drei Jahren ab??! )

      Kann man das irgendwie feststellen, ob der Motor gut eingefahren wurde?

      Vilja

    • Hatte heute meine Probefahrt.

      Vom Fahrgefühl her kann ich nichts Negatives finden, allerdings hat er wohl einen Ölverlust am Druckrohr -soll/könnte wohl was mit dem Turbolader zu tun haben- (lt.einem KFZ-Meister, der mal runter geschaut hat)
      als ich dem VW-Händler das sagte war seine Reaktion: das ist normal, kann schon mal vorkommen(?!?) Tolle Reaktion :(

      Die Inspektion (fällig nach 3 Jahren) ist auch noch nicht gemacht, Bremsscheiben müßten gemacht werden, der Händler will aber nur hinten wechseln, naja..bin nun jedenfalls echt verunsichert, gerade was das Thema mit dem Öl am Druckrohr anbelangt.. ?(

      Habt ihr einen Tipp für mich wie ich mich jetzt verhalten soll?

      gruß vilja

    • Gerade wenn du doch deine Zweifel schon beschrieben hast, und auch der KFZ-Mechaniker deines Vertrauens da sagt, es könne am Turbo liegen, und zusätzlich der Verkäufer dann noch so unverständliches brabbelt... ich denke da ist generell Vorsicht geboten. Leute, die hier nach einer Kaufentscheidung fragen, versuchen sich oft das Auto noch einigermaßen schön zu reden. Wenn der preislich schon so hoch angesetzt ist, wäre es doch das Mindeste vom Verkäufer da noch ein paar Sachen springen zu lassen, und nicht "nur hinten"...
      trotzdem toi toi toi

      Gruß Mirko

    • in Anbetracht der tatsache das es ein Benziner ist, wäre es für mich zu teuer und wenn dann der Verkäufer auch noch so doof macht würd ich erstrecht die Finger davon lassen. :thumbdown: Würde er die entgegenkommen mit der Inspektion und neue Bremsen drauf hauen dazu noch 8 fach bereift dann könnte man nochmal drüber nachdenken. Wäre ich an deiner Stelle würde ich weiter suchen, erstrecht wenn er dir kommt mit das is ganz normal. X(


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Danke für eure Hinweise.


      Ich bin ganz schön verwundert, dass so viele von euch schreiben, er ist zu teuer. Bitte nicht falsch verstehen, ich würde SEHR GERN noch viel weniger ausgeben (wer nicht :) ) aber ich suche doch nach einer bestimmten Ausstattung die er haben muß: GT Sport (oder zumindest GT), 4-türig, DSG, Schiebedach, mittlerweile Benziner (der Diesel wird mir einfach im Unterhalt zu teuer) und dann möglichst noch 140 PS (170 brauche ich nicht und der Verbrauch ist mir zu hoch)
      So, wenn man das in der Suche eingibt, kommen leider nicht mehr all zu viel Fahrzeuge und die stehen dann meist bei 17' aufwärts..

      Eine Inspektion würde wohl gemacht werden, doch damit hätte es sich dann, irgendwie ist mir dieses Autohaus suspekt und somit fehlt mir das Vertrauen, dass womögliche Mängel auch behoben werden!, zumal ich das Problem "Öl am Druckrohr" auch nicht einschätzen kann und gerade der Punkt abgetan wird als "normal".

      Vielleicht stimmt es und ich rede mir den Wagen "schön"...hätte mich so gefreut, aber es hilft wohl alles nichts.. :(

      Wahrscheinlich stimmt eure Vermutung, das der Wagen ziemlich geschrubbt wurde und schon einiges dazu gehört, dass die Bremsen bei 50.000 in so einem Zustand sind....menno, bin ganz schön enttäuscht, könnt ihr das verstehen? möchte doch nur einen GT Sport, zu dem man "lieb" war ;) und an dem ich noch lange viel Freude habe!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vilja ()

    • Du sagst es selbst: "Autohaus ist dir suspekt" also Finger weg!!!

      Mund abwischen und weiter suchen :)

      Du wirst einen GT Sport finden und das zu nem besseren Preis. Etwas Geduld vorausgesetzt!

      Grüße

    • Also Geduld habe ich jetzt schon seit fast einem 3/4 Jahr und seit dem schaue ich ganz intensiv. Es ist kein günstigerer zu finden (vielleicht sucht ihr auch alle woanders als ich?! bin bei autoscout und mobile unterwegs und schaue parallel noch bei den regionalen Händlern)
      Ich gebe ja zu, meine Suchkriterien schränken das ganze schon sehr ein, deshalb habe ich mir auch Zeit genommen für die Suche, aber wenn ihr sagt, die 16'4 sind schon zu teuer für den Wagen, dann sehe ich irgendwie meine Felle echt davon schwimmen, jemals eine stolze GT-Sport Besitzerin zu werden ;(

      Alle anderen die ich finde und die für mich in Frage kämen, liegen deutlich über dem Angebot. Also zwischen 17'9 und 18'9, schaut doch mal bitte:

      autoscout24.de/Details.aspx?id=l33emcxjve3k
      autoscout24.de/Details.aspx?id=v4ld13hggjvd
      autoscout24.de/Details.aspx?id=v4kb2zbgfczh

      Warum sind die soo teuer? Findet ihr das für diese Fahrzeuge gerechtfertigt, was sagt ihr zu DEN Preisen? Immerhin liegt der dritte 2.500 Euro ÜBER dem Angebot, das ich jetzt habe!! (obwohl ich ihn SOFORT nehmen würde, der ist sooo schööön :thumbsup: )

      lg vilja

    • Wenn du kannst : Hinfahren und handeln...

      Habe die Erfahrung gemacht, dass manche Händler schon fast ihre Schmerzgrenze reinstellen und andere noch locker 2-3 Abschlag geben (könnten)^^.

      Nochmal um deine Entscheidung zu festigen:
      Habe auch 140PS und bin mit den ersten Bremsscheiben jetzt bei 77000km und die sind noch gut.