Reimporterfahrung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reimporterfahrung

      Hier ein kurzer Erfahrungsbericht über den Vesuch einen EU-Import zu kaufen:

      Bestellte am 02.04.2010 auf Grund eines Autoscoutinserats einen TDI 2,0 Variant bei Edler Autovermittlung in Horstmar. Inhaberin ist wohl H. Edler, die Geschäfte macht aber anscheinend K. Edler.
      Nach Nachfrage meinerseits erhalte ich per Telefon die Info, das Aute werde in 2010, KW 24 produziert.
      In der 30 KW fragte ich nach, wann das Auto kommen solle. Telefonische Antwort: Tut uns leid, das Auto wird erst in 2010, KW 36 produziert.
      Gleiches Procedere, ca. in der 42. KW frage ich nach, wann das Auto nun kommt. Telefonische Antwort: Tut uns leid, das Auto wird erst in 2010, KW 51 produziert!! Ich bin schon etwas unruhig... Mein alter Golf III TDI Variant zickt immer mehr, ist ja auch 16 Jahre alt und hat 300.000 km auf dem Buckel, davon 250.000 chipgetunt.
      Am 12.03.2011 "verstirbt" der Motor meines alten Golf. Ich frage bei Edler nach meinem Bestellfahrzeug. Wieder nur eine telefonische Antwort: Tut uns leid, das Auto wird erst in 2011, KW 11 produziert!!! Wieder nichts schriftlich! Nun bin ich ziemlich sauer. Rufe in der 12. KW Edler erneut an und frage nach dem bestellten Golf. Telefonische Antwort: Ihr Golf wird erst in der 22. KW 2011gebaut!!!
      Ich trete völlig genervt vom Kaufvertrag/Vermittlungsvertrag zurück und kaufe einen GOLF bei einem anderen Vermittler.

      Ich kann von Edler nur abraten: Nichts schriftliches, Mitteilungen an den Kunden immer nur nach Nachfrage und stets nur per Telefon!! Außerdem muss man sein Auto selbst im EU-Ausland abholen oder aber es wird das Auto "zu Fuß" zum Käufer gefahren und muss vorher auf den Käufer selbst zugelassen sein. Soweit mir bekannt ist Edler auch in keinem Verband der freien KFZ Importeure...

      Gruß an Alle
      Senhorourso

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TFSI () aus folgendem Grund: Namen bearbeitet