plexiglas vorm tacho ausbaun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • plexiglas vorm tacho ausbaun?

      Hey,

      kann mir einer sagen wie ich das plexiglas vorm tacho unbeschädigt raus bekomme? würde gerne auf mein tacho eine carbonblende drauf machen...wenn das geht!?

      Hoffe ihr könnt mir helfen...

      Mit freundlichen Grüßen

    • Moin,

      Lenkrad ganz nach unten und ganz raus ziehen, Blende über der Lenksäule zu dir ziehen, 2 Schrauben rausdrehen, Tacho rausziehen. Dann wirst du schon sehen, wie du die Blende ab bekommst.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Jetzt weiß er zwar, wie er den Tacho an sich ausbaut (das hätte ich auch noch erklären können), aber wie die Plexiglasscheibe abgeht, steht hier nirgends.... Würd mich nämlich auch mal interessieren, hab da so ne Idee "g"

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Moin,

      da sind Klammern hinten dran, welche man mit nem kleinen Schraubendreher aufdrücke muss. Sieht man normalerweise wenn man sich den Tacho mal genauer anguckt.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Das würde ich dir nicht empfehlen, dann brichst du nämlich die Klammern ab! Nimm zwei flache Schlitzschraubenzieher zur Hilfe, dann geht das wunderbar! Musst einfach nur gleichmäßig rundherum hebeln, dann sollte es gehen ;)

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Doch, musst du, weil du sonst nicht an die Klammern rankommst, die das Plexiglas auf dem KI halten! Ist aber echt kein Akt, einfach wie beschrieben vorgehen, dann kannste eigentlich nichts verkehrt machen!

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • man bedenke, dass man allen staub zwischen plexiglas und tacho herauswischt, ansonsten kann man die scheibe von außen noch so sauber haben, aber innen drinnen sieht man dann die fussel!
      hat mich ganzschön zeit gekostet, aber bin eben so pingelich

      mfg Simon

    • bigfootHH schrieb:

      Dann wirst du schon sehen, wie du die Blende ab bekommst.


      Luposen schrieb:

      Jetzt weiß er zwar, wie er den Tacho an sich ausbaut (das hätte ich auch noch erklären können), aber wie die Plexiglasscheibe abgeht, steht hier nirgends


      Du meinst nicht im Ernst, dass man nicht sieht wie die Blende Abgeht, wenn der Tacho vor dir auf dem Tisch liegt, oder? Manchen muss man scheinbar alles Haarklein vorkauen, man man man.

      Gruß bigfoot
      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • :D ich versteh ihn gut,
      man bekommt nicht ohne weiteres nur die scheibe von dem rahmen ab der mit den klammern
      am rest des tachos befestigt wird. den wenn man nur diese löst hat man den rahmen der tachoscheiben
      mit in der hand, allerdings will der user diese ebenfalls demontieren, um z.b eine blende auf das plastik zu
      bekommen(carbon und co)

      bigfoot:

      beim tacho war ich auch sehr vorsichtig was das angeht,den die dinger brechen gern mal ab,
      darum würde ich wenn ich damit keine erfahrungen hätte auf ein posting von einem erfahrenen user
      warten um kein fehler zu machen;) also schön alles in schritten erklären:D

      Alle klipse die mit der plexigasscheibe in dem tachogehäuse verbunden sind mit einem schlitzschraubendreher
      aufhebeln

      ich bitte um korrektur wenn ich auf dem holzweg bin:D

      Gruß Kellerwerk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexrims ()