Kennzeichen verloren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kennzeichen verloren

      Hallo Liebes Forum..
      gestern Abend hab ich mich wie immer mit einem guten Kumpel getroffen.der meinte zu mir das er sein kennzeichen verloren hat.
      und er fragte mich ob ich wüsste wsa ich machen muss.
      ich konnte ihm da leider nicht weiter helfen.
      deswegen wollte ich mal hier um rat fragen.
      vielen dank schon mal :)

    • ne, glaub das stimmt so nicht...

      Erst mal zur Rennleitung als verloren/gestohlen melden. dann bekommst du bei der zulassungsstelle ein anderes, das alte kennzeichen wird für eine bestimmte zeit gesperrt...

      gruß

      Fahrzeughistorie:
      Opel Corsa B - 45 ps - 08/2005 bis 02/2009, VW Golf V - 105 ps - 02/2009 bis heute, Fiat Punto 176 - 54 ps - 07/2010 bis 08/2010, VW Polo 6N- 54 ps - 09/2010 bis 06/2011, Audi A1 - 86 ps - 07/2011 bis heute, BMW E36 - 113 ps - 10/2011 bis 07/2012, Rover 214i - 75 ps - 07/2012 bis 12/2012, BMW E36 - 150 ps - 12/2012 bis heute


      Mein Auto hat im Leerlauf mehr Drehmoment als deiner im ganzen Drehzahlband ;)
    • wenn es als gestohlen meldest, wird es für 5 oder 10 jahre gesperrt... hatte mein bruder durch.
      is doof, wenn man sein wunschkennzeichen hat ?(

      EDIT: weiss jemand wie lang das genau war?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von icy0699 ()

    • das mit der sperrzeit stimmt, leider ;(
      aber hol dir einfach neue schilder, und dann fällt das gar nicht auf :D
      ausser du wolltest sowieso ne neue nummer.

      RuhrDubs

      Codierungen für alle VAG Fahrzeuge im Raum Bottrop / Essen / Oberhausen / Mülheim -> PN !
    • ALDI schrieb:

      das mit der sperrzeit stimmt, leider ;(
      aber hol dir einfach neue schilder, und dann fällt das gar nicht auf :D
      ausser du wolltest sowieso ne neue nummer.

      Na super !
      Irgend ein anderer Dötsch fährt dann mit dem gefundenen Kennzeichen Tanken und "vergisst" zu bezahlen. Viel Spass bei der Erklärung beim blau-silbernen Schützenverein. Da gibt es dann noch eine auf den Sack, weil man es nicht gemeldet hat.

      Mfg Ultrakurz
    • ja ich hab das leider auch schon mit meinem alten A3 durch....wusste auch erst nich was ich machen muss

      bin dann auch zu der Rennleitung und hab einfahc gefragt wie das von statten geht....
      also ist schon so wie hier geschrieben wurde, dein aktuelles Kennzeichen wird für xx Jahre gesperrt und du musst neue Beantragen...

      Ultrakurz schrieb:





      Zitat von »ALDI«



      das mit der sperrzeit stimmt, leider ;(
      aber hol dir einfach neue schilder, und dann fällt das gar nicht auf :D
      ausser du wolltest sowieso ne neue nummer.

      Na super !
      Irgend ein anderer Dötsch fährt dann mit dem gefundenen Kennzeichen Tanken und "vergisst" zu bezahlen. Viel Spass bei der Erklärung beim blau-silbernen Schützenverein. Da gibt es dann noch eine auf den Sack, weil man es nicht gemeldet hat.

      Mfg Ultrakurz
      Sehr gut das Beispiel wollt ich auch schon bringen wo ich noch gar nich beim letzten Post angekommen war^^