FSI Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was brauch der FSI Motor vom Golf, wohl mit 110PS, denn für Benzin, mein Kumpel meinte gestern der fährt nur mit Super Plus.
      Ich tendiere nämlich dazu den mir in 2 Jahren zu holen, habe momentan einen 1,4l aber das wird auf die dauer wohl doch bissel zu lahm.

      Mit was für einen Umbau muß ich rechnen was muß alles ausgetauscht werden?

      Gruß Jan.

    • ....tja, da hat dein Kumpel recht der FSI faährt tatsächlich nur mit SuperPlus, da dieser Karaftstoff relativ schwefelarm ist. Und schwefelarmen Kraftstoff braucht die Benzin-Direkteinspritzung nunmal um den Verbrauchsvorteil auch realisieren zu können. Aber laut den Tests in der Presse ist der Verbrauchs-Vorteil eines FSI gegenüber eines "normalen" Benziners noch nicht gegeben, außerdem soll der FSI ziemlich lahm sein. Nimm doch so wie ich den 2,0er. Der verbraucht zwar mehr hat aber ordentlich NM und fährt auch mit Normal...

    • also das stimmt wirklich nicht. Ich weiß ja nicht wo du diese Infos her hast, aber ich weiß es etwas besser glaube ich. (soll nicht böse klingen)

      Der FSI fährt mit super und mit super Plus. der mehr verbrauch mit super benzin beträgt so ca. 0,5 bis 1 Liter. Also man kann auch ruhig "nur" super nehmen.

      Der Verbauch ist bei meinem ziemlich gering. ca. 7,4 Liter in Stadt. Und das mit 225 Reifen. Natürlich heize ich nicht so durch die Stadt. Also ich würde es als normales Fahren bezeichnen.

      Die Sache mit "der soll ziemlich lahm sein" kann ich auch nicht nachvollziehen. Wenn er "rennen" muss, dann rennt der Wagen auch ordentlich. Im unteren drehzahlbereich, aufgrund des "Spritsparmodus", etwas träger als der normal 1.6 er. (das geht so bis eta 3500 Touren) Dafür klingt der Motor besser als der des normalen 1.6 er. Und ich hatte vorher auch nen 75 PS Golf. Der umstieg war traumhaft.

    • also, die Infos hab ich aus einer der letzten Autobild-Ausgaben. Natürlich weiß ich nicht ob er wirklich lahm ist. Ich hab in diesem Moment nur auf deren hochbezahlten Tester vertraut. Wenn du so einen hast, weißt du es natürlich besser.... Also, viel Spaß noch mit dem FSI...

    • @GolfFSI:

      Kommst du eigentlich auf das Treffen nach Frankfurt?

      Dann können wir ja mal schauen, inwiefern die Angaben stimmen.

      Golf FSI gegen Golf 1,6l 8V :D

      Haben beide fast identische Reifengrößen, mal schauen wer die 100 Meter (oder von mir aus 1000 Meter) schneller sprintet. :D Desweiteren würde mich dann auch die Höchstgeschwindigkeit interessieren. :P

      Gruß Alex ;)

      PS. Wenn du mit den 7,4 Litern nicht geschummelt hast ;) bist du mir aber im Verbrauch überlegen, wir werden sehen :))

    • Hallo,

      die Sache mit dem Verbrauch ist nicht geschummelt. ;) Gut, also dieser Wert ist ehr selten. Meistens steht er bei 8 Liter im Schnitt. :D

      Wann ist denn das Treffen ? Und welches Frankfurt ?
      Ich kenn mich mit solchen Treffen nicht so aus. Was geht denn da so ?

    • @FSI woher kommst DU denn?
      hier sind ja einige aus der Gegen Rhein Runr / Runrgebiet - kann man vielleicht mal hier ein Treffen machen oder zusammen nach FFM fahren

    • Ich komm ausn Ruhrpott. Aus der Nähe von Dortmund.

      Was geht denn so auf einem solchen Treffen ? Ich habe da echt kein plan von. Nur einige gerüchte mal gehört. Und die waren nicht so besonders. :]

    • Was auf den anderen Treffen abgeht kann ich dir auch nicht sagen, aber wir organisieren gerade ein golfiv.de Forumtreffen (also fast nur Forumsmitglieder) in der Nähe von Frankfurt, wo wir uns zusammenfinden werden (was ein geiles wort :D ) um ein wenig zu quatschen, zu staunen, zu grillen, zu schwimmen, zu basteln und zu munkeln und uns einfach mal persönlich kennenzulernen.

      Falls dich sowas auch ansprechen würde, dann schau doch einfach mal im Bereich TAGESTREFFEN vorbei, dort findest du eine Menge Informationen.

      Ansonsten einfach diesen Beitrag bookmarken, dann entgeht dir auch nichts mehr.

      golfiv.de/wbboard/thread.php?t…1375&boardid=20&styleid=2

      Gruß aus Frankfurt

      Alex ;)

    • Original von GolfFSI
      also das stimmt wirklich nicht. Ich weiß ja nicht wo du diese Infos her hast, aber ich weiß es etwas besser glaube ich. (soll nicht böse klingen)

      Der FSI fährt mit super und mit super Plus. der mehr verbrauch mit super benzin beträgt so ca. 0,5 bis 1 Liter. Also man kann auch ruhig "nur" super nehmen.

      Der Verbauch ist bei meinem ziemlich gering. ca. 7,4 Liter in Stadt. Und das mit 225 Reifen. Natürlich heize ich nicht so durch die Stadt. Also ich würde es als normales Fahren bezeichnen.

      Die Sache mit "der soll ziemlich lahm sein" kann ich auch nicht nachvollziehen. Wenn er "rennen" muss, dann rennt der Wagen auch ordentlich. Im unteren drehzahlbereich, aufgrund des "Spritsparmodus", etwas träger als der normal 1.6 er. (das geht so bis eta 3500 Touren) Dafür klingt der Motor besser als der des normalen 1.6 er. Und ich hatte vorher auch nen 75 PS Golf. Der umstieg war traumhaft.




      Guten Mooorgen!

      Du sprichst von einem Mehrverbrauch von bis zu einem Liter, wenn der FSI-Motor mit Superbenzin gefahren wird.

      Der eigentliche Grund aber, einen FSI zu fahren, ist doch, Sprit gegenüber dem normalen 1.6er zu sparen. Dann macht es in meinen Augen doch mehr Sinn, den FSI mit SuperPlus oder sogar Shell Optimax (wg. geringem Schwefelanteil) zu betreiben, sonst ist die ganze Spritsparerei doch für die Katz.

      Noch so nebenbei. Das der FSI im unteren Drehzahlbereich lahmer aufgrund des "Spritsparmodus" (nennt sich Schichtladebetrieb) ist, stimmt nicht. Liegt einfach daran, weil das max. Drehmoment noch später, als beim normalen 1.6er anliegt. Beschleunigst du voll mit dem FSI, läuft der Motor im normalem Homogenbetrieb. Der Schichtladebetrieb wird nur im Teillastbereich eingeschaltet.

      Gruss
    • Hallo,

      ja sicher ist er mit Super Plus sparsamer. Ich fahre ja auch nur noch mit Super Plus !
      Aber der normale 1.6 er mag ja auch ganz gern Super Plus :)


      Zitat:
      "Das der FSI im unteren Drehzahlbereich lahmer aufgrund des "Spritsparmodus" (nennt sich Schichtladebetrieb) ist, stimmt nicht. Liegt einfach daran, weil das max. Drehmoment noch später, als beim normalen 1.6er anliegt. Beschleunigst du voll mit dem FSI, läuft der Motor im normalem Homogenbetrieb. Der Schichtladebetrieb wird nur im Teillastbereich eingeschaltet. "

      Nein das ist nicht richtig. Der ist da wirklich nur langsamer weil er dort im Schichtladebetrieb arbeitet. Dieser arbeitet unabhängig vom Gaspedaldruck. Er arbeitet bis ca. 3500 Touren.
      Weißt du wie dieser Modus arbeitet ? Dann sollte dir auch klar sein warum er da etwas träger ist.

    • Jetzt mal eine ganz blöde Frage:

      Fahre einen 1,6l 8V mit 101 PS, dieser benötigt im Gegensatz zum 1,6l 16V mit 105 PS ja nur Normal Benzin und kein Super.

      Wenn ein Golf FSI jetzt Super Plus benötigt, wo ist dann die Ersparnis zu meinem Golf der Normal Benzin benötigt, wenn Super Plus ja eine ganze Stange mehr Kohle kostet?

      Auch wenn der FSI 1 Liter weniger benötigen würde (was er laut mehreren Fachzeitschriften aber garnicht tut), ist er doch in den Kosten für den Sprit nicht günstiger.

      Was bringt es mir also wenn mein Golf einen Liter weniger auf 100 km verbraucht, dieser Liter aber viel mehr kostet als der vom 1,6l 8V?

      Gruß Alex ;)

    • Die Frage habe ich mir vor dem Kauf auch gestellt. Aber das ist so.

      Der normale 1.6 16v mit 105 PS wird genauso betankt wie der FSI. Also im bestenfall mit Super Plus. Super ist nicht verboten, ebensowenig wie beim FSI.

      Was die Tests in den Zeitungen sagen ist mir soooo egal. Ich komme grade von der Tankstelle. Und jetzt rate mal wie lange ich da nicht mehr war ? Ganze 690 Kilometer habe ich mit nur 1 ! Tankfüllung geschafft.
      Was das verhältniss zu deinem 1,6 8v betriff kann ich leider nichts sagen. Ich kenne den Motor nicht. Aber der FSI hat ja immerhin noch ganze 9 PS 8o mehr.

      Im gegensatz zu einem normale 1.6er 16 v spart der FSI aber meiner ansicht schon. Das er keine Dieselwerte erreicht ist ja wohl klar.


    • Ach ja. Bei meinem Tankstopp habe nicht einmal die vollen 55 Liter tanken müssen. Es waren nur 48 Liter edles Super Plus ;(
      Wenn ich mich da nicht verechnet habe sollten das so etwa 7 Liter im schnitt sein. Und das bei einem 110 PS Benziner mit 225 Reifen vorn und hinten :D