17" Originalfelgen ... Aber nur welche - oder ganz was anderes ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 17" Originalfelgen ... Aber nur welche - oder ganz was anderes ...

      Hallo

      Ich bin nun auf der Suche nach den passenden Felgen ...
      Ich suche nicht etwas "total cooles", sondern etwas edleres.
      Es sollten halt schon Original VW-Felgen sein ...
      Die Größe solll 17" sein ... größer würde mir an DIESEM Auto nicht gefallen. Es ist KEINE TIEFERLEGUNG geplant. (Bei unseren örtlichen Straßen und Gehsteigkanten bräuchte ich einen Traktor ;) )
      Wie gesagt, am liebsten wären mir Original-VW-Felgen. Diese hätten auch den Vorteil, dass sie in ein bis zwei Monaten beim neuen Golf 6 vom Papa mitbestellt werden würden und ich dann mit ihm tauschen gehen würde. (sprich: Ich hätte die alten "angebracht" und wir müssten keine neue Bereifung umsonst neu kaufen)


      Nun habe ich hier ein Bild als Vergleich mit dem Volkswagen-"Felgenkonfigurator" zusammengestellt und die Chromleisten an den einzelnen Bilder angebracht, wie sie auch an meinem Wagen von Werk aus bestellt wurden. Ich denke, dass sich die Chromleisten recht stark auf das Gesamterscheinungsbild auswirken und auch ein Kriterium für die Harmonie zwischen Auto und Felge.

      (Bitte das Bild anklicken, um es größer zu sehen)


      Die von mir aufgezählten gefallen mir aus dem 17" Programm eigentlich recht gut.
      Was sagt ihr dazu? (Meie Favoriten sage ich mal nicht ... wegen Beeinflussung)
      Welche von den abgebildeten würdet Ihr empfehlen?
      Oder etwas ganz anderes?
      Nun zum lieben Geld ... Es stehen ca. 1400 € für Reifen und Felgen zur Verfügung - gerne auch weniger :-p

      Bezüglich Detroit-Felgen .... Würden mir sehr gut gefallen. Jedoch finde ich, dass sie in 17" nicht wirklich so gut zur Geltung kommen
      VW Denver-sind nicht wirklich eine Alternative. Gibt es eventuell auch die "Original"/"Nachbau" Gedrehte Detroit mit den Schwarz lackierten Teilen in 17"? Hat sie zufälig einer von euch? Fotos?

      Schöne Grüße und Danke für eure Hilfe :D
      Gerald

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bollwing ()

    • Hallo

      @steini91
      Danke für deine Beitrag. Die von dir genannten habe ich nicht aufgelistet ...
      Ich weis nicht ... die VW Siena habe ich bereits in Real gesehen und fand sie eigentlich eher nicht so gut. SIe sehen mir persönlich zu sehr nach 16" Atlanta aus.

      lg
      Gerald

    • Ich finde die Mallory Felgen ja echt schick ^^ hab sie ja auch in 17" auf meinen Golf ohne Tieferlegung drauf ;)



      Da siehst du mal wie das aussieht auf nem Golf ohne Tieferlegung.

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Zwei Felgen, die mir persönlich sehr gut auch in 17" gefallen, sind die hier:
      Omanyt (Bestandteil des R-Line Pakets, fahre ich selbst in 18"): img688.imageshack.us/i/omanyt17.jpg/
      Classix (waren auf dem Ur-GT drauf): roksped.com/vw/files/rs/element/text_pic/581543045.jpg

      P.S. Von den von dir geposteten Felgen gefallen mir die Onyx am besten ;)

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Hallo GolfGT-R!

      Auch dir danke für den Tipp!
      Die beiden von die genannten Felgen gefallen mir eher nicht so. (Die Vom Ur-GT noch etwas besser) ...
      Auf deinem Auto in schwarz (wie ich gelesen habe) passen die ersten bestimmt.
      Du sagtest die Onyx ... ja ... sind auch meine "Traumfelgen" (nach Detroit, aber die gibts ja nur in 18").
      Nur weis ich bei Onyx nur nicht ob ich die schwarzen mit polierter Front oder die komplett Silbernen nehmen soll.
      Ich finde die schwarzen sehen an meinem Auto etwas komisch aus. (Deshalb habe ich ja auch die Vision im Auge)
      Findest du die silbernen Onyx besser oder die schwarzen. (Also ich meine bezogen auf das Auto)

      Ich hätte zurzeit auch die Möglichkeit ca. 20 km entfernt von mir an praktisch nagelneue VW Oakland Felgen zu kommen.
      data.motor-talk.de/data/galler…d-7898484468438763213.jpg ... aber so ganz überzeugt bin ich nicht - obwohl sie im Detail recht gut aussehen.

      So ... jetzt gehts dan erstmal auf zum :) ... vielleicht hat er einen VW Individual Katalog :)
      Und eine Seriennummer von einem RNS will auch noch auf Gültigkeit/Auffälligkeit überprüft werden :thumbsup:

      Schöne Grüße
      Gerald

    • Die Detroit gibt es als Denver in 17", das Design ist bis auf die fehlende Hochglanzbearbeitung der Front das Gleiche.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Bollwing schrieb:

      Findest du die silbernen Onyx besser oder die schwarzen. (Also ich meine bezogen auf das Auto)

      Mir gefallen die silbernen besser, die schwarzen sehen irgendwie so aus, als würde was fehlen...

      Higgi582 schrieb:

      Die Detroit gibt es als Denver in 17", das Design ist bis auf die fehlende Hochglanzbearbeitung der Front das Gleiche.

      Genau das ist aber das Ausschlusskriterium von Bollwing ;)
      P.S. Neben der hochglanzgedrehnten Front unterscheiden sich die Detroits auch durch die schwarz lackierten Zwischenräume der Speichen von den Denver.
      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Hallo

      Erstmal Danke für die zahlreichen Antworten.

      @Don.Sas
      Danke für dein Angebot, jedoch habe ich praktisch dieselben wie du mir anbietest n 15". Diese Art von Felgen gefallen mir vom Design her eher nicht wirklich. Trotzdem Danke.

      @Higgi582
      Ja, die Denver kenne ich. Auf die polierte Oberfläche könnte ich verzichten. Jedoch die schwarz-lackierten Zwischenräume sind bei "Detroits" ein muss :D. Selber lackieren ist für mich keine Lösung! Ich möchte die Felgen und Reifen, wenn möglich, bei einem VW-Händler bestellen. Und dann direkt an neue, 1500 € Felgen mit Schleifpapier und Lack rangehen - das tut man nicht ;(

      @GolfGT-R
      Mir gefielen auf den Ersten Fotos der Onyx, die ich gesehen habe, die schwarzen besser. Aber in Kombination mit dem Auto auf jeden Fall die silbernen. Nur die gibts zurzeit nicht als Kompletträder bei VW ... aber so 260 € + 130 € für den Reifen ... macht 1560 € und vielleicht abzüglich 10% Rabatt :rolleyes: (wir kaufen ja schließlich ja auch noch einen neuen Golf um 24K)... naja so rund 1400 € ... dann wäre das ja ok ...

      Detroits (mit neuen!!! Reifen) gehen sich um den Preis ja nicht aus (und 18" ist hat doch bei den Rädern wieder um einiges teurer) ... Dever normalerweise schon ... nur fehlt da halt noch einiges hin zu den Detroits.

      Schöne Grüße
      Gerald

    • Was ich gerade gesehen habe ...

      Von Rondell gäbe es da was ... Model 0024
      Detroit-Look ... 17"
      Was haltet ihr davon?

      Wie sieht es eintragungstechnisch aus?

      Wie sieht es übrigens bei originalen Denver und Detroit eintragungstechnisch aus bei einem "Standard-Werks-Fahrwerk" vom 1,9 TDI (90PS) aus?

      Schöne Grüße
      Gerald

    • Ich hatte für meinen mal beim Tüv angerufen. Der hat mir dann die Maximalgröße gesagt. R17/45/225 oder so.

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Hallo Roumeo

      Danke für die Info ... weiters muss ich dan noch auf die Achslasten achten ... aber das ist ja noch das kleinere Problem ...

      Schöne Grüße
      Gerald