MFD2 spinnt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFD2 spinnt?

      Hallo,

      ich habe in meinem Golf das MFD2 Navi. Die CD ist drinnen. Was mir nun auffällt ist, dass meine derzeite Position ca. 30km von der tatsächlichen abweicht.

      D.h. ich gebe ein Ziel ein, "die Route wird berechnet" und dann gehts los....allerdings ist der Zeiger auf meinem Navi wie gesagt ca. 30km völlig falsch. Auch gibt mir das Navi nicht die richtigen Ansagen durch. Ich hab das auf dem Heimweg von der Arbeit ausprobiert....ich wäre sonstwo rausgekommen.

      Hatte das schonmal jemand? Ist das ein bekannter Fehler?
      Mir kommt es so vor als könnte meine aktuelle Position nicht geortet werden.

    • Mal die CD rausnehmen und sauber machen...?

      MfG
      Sebastian

      VCDS oder VAG K+Can programmierung im Raum HB/HH/ROW/STD/CUX ? - PN!
    • Ich hab jetzt zu Testzwecken mal jedesmal das MFD auf Map gestellt wenn ich fahre. Immer in der Hoffnung die Position fängt sich.

      Fakt bleibt aber, dass mein Navi die aktuelle Position ungefähr 40-50km in östlicher Richtung von meiner Heimat anzeigt.

      Ich hab aber keine Lust zum "unfreundlichen" in meiner Nähe zu fahren, da der mir letztens für´s Fehlerspeicher auslesen 70 zacken abgenommen hat.

      Hängt da was an der Software? Kann man das Ding updaten? Bzw kann ich es vllt sogar resetten auf Werkseinstellungen?

    • 70 euro? ...alter...
      Grundsätzlich kann man das mfd updaten, entweder beim freundlichen oder die software gibt es auch auf diversen seiten im netz...die ich jetzt hier nicht posten kann... :)

      MfG
      Sebastian

      VCDS oder VAG K+Can programmierung im Raum HB/HH/ROW/STD/CUX ? - PN!
    • Also habe den Fehler gefunden.
      Nachdem ich viel über die Haifischantenne und Empfehlungen bezüglich GPS-Antenne vorne in der Lüftungseinheit gelesen habe, habe ich kurzer Hand einfach mal einen GPS-Empfänger bei ebay bestellt.

      Danach habe ich mir die Mühe gemacht das MFD auszubauen. Was mich da erwartet hat war Gott sei dank besser als erhofft. Es war bereits ein externer GPS Empfänger verbaut. Es wurde aber allem Anschein nach vergessen Ihn anzustecken. Das der Stecker sich von alleine löst schließe ich aus.

      Sofort nach dem Anstecken und dem setzen der Sicherung wurden Satelliten gefunden. Im vergleich zu vorher drei Stück. Navigiert wurde auch einwandfrei.

      Von daher ist das Thema erledigt, ich kann den GPS Empfänger wieder verscherbeln...fertig :D