BESTER Insektenentferner?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • BESTER Insektenentferner?

      Ich wollte mal von euch wissen auf was für Insektenentferner ihr so schwört?

      Ich möchte nicht zig tausende durchtesten um dann von vielen enttäuscht zusein.

      Was könnt ihr mir empfehlen?

    • hi, hatte nur schlechte erfahrungen mit insekten entferner zb von nigrin usw. ... diese sind schweine teuer und helfen nicht bis kaum.

      Ich kann dir nur empfehlen den ganz billigen glasreiniger von edeka zu kaufen , dieser von gut und günstig.
      dann schnappst du dir normale küchenrolle und sprühst es reichlich auf, dann legst du am besten deine komplette front inkl seitenspiegel damit aus. wartest 10 min und sprühst mitn kärcher alles ab. bei hartn sachen musste halt immer wieder die stelle feucht halten mit den glasreiniger,

      das ist mein persöhnlicher favorit, da ich auch schon viel insektenentferner getestet habe.

      liebe grüße

    • Lacht nicht, aber: 'ne Damen-Feinstrumpfhose für 1 Euro von Kaufland + Glasreiniger und klares Wasser.

      Ich hab damit von meinem ehemaligen Astra GTC die festgebrannten Viecher nach einem Sommer fast ohne Waschen wegbekommen. Ich bin in dem Sommer knapp 15.000 km nur Autobahn gefahren und hatte nie Bock, die Drecks-Karre sauber zu machen (die hat eh nur Probleme gemacht). Dann vor der Wandlung zur Tanke und mit'm Hochdruckreiniger eingeweicht. Die Strumpfhose über die Hand gestülpt und nur bei den widerspenstigen Stellen (wo die Mistviecher echt festgebrannt waren) nen Spritzer Glasreiniger auf die Strumpfhose und dann nur rubbeln bis der Mist weg ist.

      Wie gesagt, auf 'nem Silbernen Auto, wo man das gerade sieht gingen die festgebrannten Fliegen alle weg - sowohl vom Lack, ALS auch vom Kunsstoff (Spiegelkappen, etc.)

      Da brauchst 'de keine teuren Mittelchen. Danach fährst 'de in die Waschanlage und der is wie neu :D

    • Gute Vorarbeit ist da alles...Regelmäßiges wachsen hilft ungemein wenn man nach einer längeren Fahrt einen Fliegenteppich vor sich hat. Ich benutze dann nur noch Wasser oder nen Detailer zum reinigen. Die Front ist nach kurzer Zeit sauber.

    • ne ordentliche lackversiegelung, oder ein zymöl titanium wachs drunter, reicht eine normale shampoowasser lösung und ein mfwh :thumbup:

      und wenn nichts drunter ist oder ein meg wachs, dann den redhot degreader von cg, da reicht eine 1:20 mischung äusserst ergiebig.
      oder das bugger strong and wash shampoo von chemicalguys. :thumbsup:

      Edit:
      sw-cars.com/shop/Waschen-trock…r-Remover-473ml::894.html

      sw-cars.com/shop/Innenraum-Zub…d-Hot-Degreaser::902.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SW-Cars ()

    • So und nochmal, bevor die ganzen Händler jetzt alle IHRE Wundermittelchen anpreisen:

      Damenstrumpfhose bei Kaufland: 1,29 €

      Glasreiniger (egal woher): 1,99 €

      Klares Wasser aus der Leitung: hmm, keine Ahnung - wie sind die Tarife so bei Euch :D


      Das mit der Lackversiegelung ist natürlich ein Argument, aber die hält auch nicht ewig - und wenn die fetten suizid-gefährdeten Käfer die Versiegelung bei 230 auf der Bahn durchschlagen ?(

      Und die Frage war auch nach einem Entferner und nicht nach der Prävention :P

    • daren schrieb:

      So und nochmal, bevor die ganzen Händler jetzt alle IHRE Wundermittelchen anpreisen:

      daren schrieb:

      Damenstrumpfhose bei Kaufland: 1,29 ?
      Jo, das mit der Feinstrumpfhose funktioniert top :thumbsup:
      Gruß Oli

      Es ist nicht wichtig woher man kommt, sondern wohin man geht..........
    • TimmyGTI schrieb:

      Gute Vorarbeit ist da alles...Regelmäßiges wachsen hilft ungemein wenn man nach einer längeren Fahrt einen Fliegenteppich vor sich hat. Ich benutze dann nur noch Wasser oder nen Detailer zum reinigen. Die Front ist nach kurzer Zeit sauber.

      Genau so siehts aus.
      Erst ne schöne Vorbehandlung mit Wax un co.
      Danach reicht dann Wasser mit Shampoo :thumbsup:
      Gruß Thomas
    • Ihr werdet jetzt vielleicht lachen aber ich habe einen Report gesehen so die guten Damen und Herren das Auto Nass gemacht haben und anschließend Zeitungspapier darauflegten. Dann die Zeitung NASS machen einwirken lassen ca 10min und abziehen.

      Ich habe es selber probiert und es ging echt gut!
      Wie sich das ganze bei Insekten verhält die Schon 4monate draufkleben weis ich nicht!

      1 plus es ist besser für die Umwelt als Insektenentferner!

      Es muss die Zeitung mit Druckerschwärze sein.

    • Zeitungen und Strumpfhosen erzeugen Kratzer! Der Schmutz wird dann über den Lack geschoben X/ , statt wie mit Wundermittel und Waschhandschuh gebunden und lackschonend entfernt.

    • daren schrieb:

      So und nochmal, bevor die ganzen Händler jetzt alle IHRE Wundermittelchen anpreisen:

      Damenstrumpfhose bei Kaufland: 1,29 €

      Glasreiniger (egal woher): 1,99 €

      Klares Wasser aus der Leitung: hmm, keine Ahnung - wie sind die Tarife so bei Euch :D


      Das mit der Lackversiegelung ist natürlich ein Argument, aber die hält auch nicht ewig - und wenn die fetten suizid-gefährdeten Käfer die Versiegelung bei 230 auf der Bahn durchschlagen ?(

      Und die Frage war auch nach einem Entferner und nicht nach der Prävention :P


      Der Käfer bei 230 streut schön, die hummel bei 60 nicht ;) ja die lackversiegelungen sind gerade aufsowas eingestellt, das schlimme an den Insekten sind ja nicht die Laichen, sondern das Eiweis.