Motor läuft nach starten oft auf 1200 u/min trotz warmer temperaturen

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor läuft nach starten oft auf 1200 u/min trotz warmer temperaturen

      Hallo Leute!
      Ich fahre einen Golf IV Variant 1,4l/75 PS BJ 2006, habe folgendes Problem.Wenn Motor kalt ist( morgens),startet er normal bei ca.850 u/min.Nach steigen der Außentemperatur(ca. +20 grad) und mehrmaligem Fahren, startet der Motor mit 1200 u/min und erst nach kurzer Fahrstrecke regelt er sich wieder auf normal ein.Bei kälterem Wetter tritt der fehler seltener auf.Werkstatt konnte keinen Fehler auslesen,weil kein fehler gespeichert wird,Drosselklappe und Luftfilter sind i.O.,Motor läuft ansonsten wie eine 1. Was kann die Ursache für dieses Problem sein? Bin echt ratlos ?( !Hoffe auf Eure Hilfe :!:

    • Das hatte ich vor zwei Wochen auch bei meinem V5.
      Nach zweimonatigem hin und her und zahreichen Werkstattbesuchen (Drosselklape reinigen und anlernen etc.) war am Ende der Geber für die Kühlmitteltemperatur ans Steuergerät schuld. Dieser war hinüber und hat dem Steuergerät dann bei jedem Wetter eine extrem niedrige Außentemperatur vorgegaukelt.
      Teilweise kommt es dann auch vor (so war es bei mir) dass das Auto bei warmem Motor (also nach längerer Fahrt) sich nicht mehr starten ließ, da alle Stellglieder (Gas, Luft etc) auf Kaltstart gestellt wurden.

      Den Sensor kann man mal versuchsweise tauschen. Materialpreis 24,99€.

      Vielleicht liegt's bei dir ja auch daran.

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"
    • an Rainbow

      Vielen Dank für deinen Tipp, werde mal den Kühlmitteltemperatursenor austauschen und sehen was passiert. :whistling: Wo bekomme ich den Sensor für 24,99 €, bestimmt nicht bei VW oder? Werde mich mit dem Ergebnis wieder melden. Bis denne!

    • Kühlmitteltemperatursensor

      Hallo Leute !
      Der Tipp von Rainbow war gut :thumbup: aber bei mir ist es nicht der Kühlmitteltemperatursensor. Habe jetzt den Neuen vier Tage drinne und der Fehler ist leider immer noch vorhanden :evil: .Hat vieleicht noch Jemand eine Idee woran es liegen kann? Wenn nicht werde ich wohl oder übel einen Temperatursensor nach dem Anderen erneuern müssen und sehen Welcher es nun ist der da nicht richtig funktioniert. ;(
      Vieleicht kommt ja die Rettung noch rechtzeitig :?: Bis denne und allzeit pannenfreie Fahrt :!:

    • War schon in zwei Werkstätten zum Fehlerauslesen. Das Problem ist, es wird kein Fehler abgespeichert und somit können die in der Werkstatt auch keinen auslesen. Jedesmal wenn ich den Wagen in der Werkstatt hatte,lief er auch immer beim Starten normal auf ca. 800-850 U/min (Vorführeffekt). :cursing: Wie gesagt, der Fehler tritt nicht ständig auf und wenn, dann ist nach knapp zwei Kilometer Fahrstrecke alles wieder normal. Bei den vorherschenden Außentemperaturen, dürfte er nicht starten als hätten wir Minustemperaturen oder :?: Bin für weitere Vorschläge offen!

      mfG und danke in Vorraus

    • ja, das war halt genau mein Problem mit dem Temperaturfühler.
      Das Auto hat immer eingesprizt, als hätte wir Minusgrade. Bei kaltem Motor ging er noch an, bei heißen nicht mehr.
      Aber wenn du sagst, dass es bei dir nicht vom Sensor kommt...Wobei es sich trotz allem eindeutig danach anhört.

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"