Golf 5 2.0TDI Sportline

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 2.0TDI Sportline

      Hallo Zusammen,

      ich habe da mal eine Frage:
      Habe seit zwei Wochen einen für mich neuen Golf 5 gekauft.
      Baujahr 1/2004, 78.000km, Sportline eben.
      Habe neulich gemerkt, dass vor dem Schalten in den 2. und 5. Gang wie ein haken ist. Durch dieses Haken gehen die beiden Gänge recht schwer rein. Beim 5. Gang kams auch schon vor, dass er nich drin war...
      Frage nun: Was muss ich befürchten, was es sein könnte? Wäre ein Getriebeschaden eine Erwägung?
      Ich fahre weder zu niedertourig, noch zu hochtourig, ich fahr die Gänge immer so aus, wie sichs gehört.

      Ich freue mich schon auf baldige und hilfreiche Antworten

      Grüße WilkyMay :)

    • Die Vermutung wäre gewesen das sich das Schaltgestänge zum Getriebe im Motorraum verstellt hat.

      Wenn der RWG nicht richtig nach links gedückt reingehen würde, also ein Versatz nach oben oder unten(vorne/hinten) wäre, wäre es eine Möglichkeit gewesen das die Gewindestange die in der Plastighalterung sitzt ein wenig verstellt hat

    • Zum Händler fahren!! Mangel im Rahmen der Gewährleistungspflicht beheben lassen!

      Führe dem Händler das Problem vor und fordere ihn auf den Mangel zu beseitigen. Ist für Dich mit KEINEN Kosten verbunden, da der Mangel im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungspflicht des Händlers behoben werden muss. Und Probleme beim Schalten sind definitiv ein Sachmangel.

      Ist vlt. nicht unbedingt 'ne Lösung für das technische Problem, aber bevor Du sinnvolle Zeit vergeudest kannst Du auch gleich in die Fachwerkstatt fahren und das reparieren lassen.


      Aber wäre nicht schlecht wenn Du dann noch schreibst, woran's gelegen hat.

    • Würde wohl gerne zum Händler fahren. Problem ist nur, gibt keinen. Habs Privat gekauft.
      Naja, es ist eigentlich wirklich komisch. im Stehen zum Beispiel lässt es sich richtig gut schalten. Oder ist das normal?
      Ich meine, könnten auf länger gesehenem Zeitraum irgentwelche Schäden entstehen, bei denen dann nichts mehr zu retten ist? Jemand ne Ahnung ?

      Grüße

      WilkyMay