Golf 1 Cabrio .... Ein Erdbeerkörbchen im zweiten Frühling

    • Golf 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 1 Cabrio .... Ein Erdbeerkörbchen im zweiten Frühling

      Im Jahr 2007 hab ich mir zwei Golf 1 Cabrio zugelegt.
      Das erste Cabrio, Baujahr 1979 war in einem fürchterlichen Zustand was Rost betrifft.



      Das zweite Cabrio, Baujahr 1990, war eigentlich nur eine rollende Rohkarosse, aber rostfrei.



      Seit mittlerweile 4 Jahren arbeite ich nun an meinem Projekt, aus 2 mach 1.

      Mal die Fakten zum Umbau:
      Baujahr: 1990
      Motor: 2H mit PF Steuergerät; der Motor wurde komplett Überholt, sandgestrahlt, pulverbeschichtet, neu gelagert und abgedichtet



      Getriebe: 4T, ebenfalls komplett überholt, neue Synchronringe, neu abgedichtet, sandgestrahlt und pulverbeschichtet




      Auspuff: Friedrich Motorsport ab KAT mit S-Rohr
      Fahrwerk: Supersport
      Bereifung: BBS RS 764 in 6.5j x 16" ET45vom Golf 4 Cabrio mit 194/45-16; Bett weiß lackiert, Stern schwarz Pulverbeschichtet, Horn poliert; VA 15mm Spurplatten je Seite, HA 30mm Spurplatten je Seite



      Innenraum: Golf 3 Armaturenbrett mit Sportline Recaro Innenausstattung (Kennen vielleicht einige aus dem Golf 3 GTI-Editon); alle Säulen in schwarzem Echtleder überzogen



      Exterieur: Karmann Verbau, Golf 1 GTI Grill, Streuglas-Fadenrkeuzscheinwerfer, schwarze Fifft Rückleuchten

      Den Motorraum haben wir soweit als irgend möglich gecleant, in Summe waren es rund 120 Löcher die wir verschlossen haben.



      Im Anschluss wurde die Karosserie sandgestrahlt und in reinstem Weiß neu lackiert.



      Den Unterboden hab ich sandgelb lackiert.



      Die Hinterachse ist auf Girling 38 Scheibenbremse umgerüstet und, gleich wie die Vorderachse und der Tank, sandgestrahlt und in schwarz pulverbeschichtet worden.




      Dazu gesellten sich an die hundert Chromteile und Schrauben. Auch die Brems- und Benzinleitungen sind verchromt.



      Die Türen und die Heckklappe wurden gecleant und leicht modifiziert.



      Mittlerweile läuft das Cabrio, ich muss nun die Anbauteile lackieren lassen, das Armaturenbrett satteln und einen Himmel auftreiben.

      Ich warte außerdem noch auf einige Teile vom Verchromen.

      Ziel des Umbaus ist das M.I.V.W Treffen am 7.August, zu dem Treffen soll das Cabrio fertig sein und auch mitkommen.

    • Saubere arbeit, gefällt mir sehr gut...

      Mein cabrio steht auch schon seit 2007 in meiner garage, ist aber bei weitem noch nicht soo weit....respekt...

      setz Bilder rein wenn er ganz fertig ist.

      mfg, Nuno

    • Genial . . . respekt vor der ganzen Arbeit der da drinn steckt. :thumbsup:
      Ist auch schon seit Ewigkeiten ein Traum von mir, so ein Cabrio, und wenn man das sieht fängt man wieder an zu träumen.

      Saubere Arbeit.
      Falls es neue Bilder gibt, sofort her damit :P