Santa's im Golf eintragen ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Santa's im Golf eintragen ???

      Hab die Suchfunktion benutzt, aber zu diesem Thema nicht sonderlich viel gefunden.

      Folgendes. Ich habe mir Santas gekauft ( 17"). Neulich war ich beim freundlichen, weil ich keine ABE oder sowas für die Felgen habe. Der Typ der sie vor mir hatte, hatte sie ab Werk drauf gehabt.
      Nun ja, der Händler hat erst mal im Rechn er geschaut und dann folgendes rausgefunden. Die Felgen kann ich an mein Auto drauf machen. Allerdings war da so ne komische Bedingung, daß man ab 17" am Golf ein andere Teiol am Fahrzeug verbaut haben muss. Das hatte irgendwas mit Lenkstange oder so zutun. Weiss echt nicht mehr, was das war, und wie das hiess. Aber ich werde mich noch schlau machen, und es hier dann erneut posten.

      Heute hab ich wieder mit meinem Händler telefoniert, und der hat mir gesagt, dass ich es veruchen sollte, die Felgen eintragen zu lassen und darauf hoffen, dass der die Bedigungen für 17"er am Golf nicht so genau kennt, oder sogar nicht si genau nimmt.

      Nun hab ich aber hier ein paar Bilder von Santas gesehen, die sich Leute später auch drauf geklatscht haben. Haben die sowas wie ne ABE oder so ?

      Wenn nein, kann mir hier einer mal nen Tip geben, wie ich das am besten anstellen sollte? Nicht nur, dass ich noch nie was eintragen lassen habe, sonder ich hab eben auch das Problem, dass ich nur Felgen habe, ohne irgendwelche Papiere oder so.

      Die Teilenummer der Felgen hab ich jetzt nicht zur Hand, aber gibt eh nur zwei Teilenummern von Santas. Und die unterscheiden sich nur an der letzten Ziffer.

      Noch kurz paar Daten :

      Eingetrgan sind bei mir 195er mit 15" im Fahrzeugschein.

      Fahren tu ich einen Golf TDI 100PS letztes Modell (BJ 10/2003)

      Bitte um eure Hilfe.Sonst wärs zu schade um die Kohle. Und die Felgen waren bestimmt nicht billig ;(

      Thx.

    • RE: Santa's im Golf eintragen ???

      Dein Händler hat Recht, es kann Probleme geben.
      Hängt von der Laune des TÜVlers ab, wie genau er liest ;)


      Zitat von MichaelNeuhaus.de

      Nachrüstung von Santa-Monica-Felgen

      Die Santa-Monica-Felgen müssen, wenn sie nicht serienmäßig mitgeliefert wurden, extra abgenommen werden. Das benötigte TÜV-Gutachten kann man bei VW anfordern. Folgende Bedingungen sind zu erfüllen:

      - das Fahrzeug muß Modelljahr 2001 oder jünger sein
      - kein Betrieb mit Schneeketten
      - 17''-Sportfahrwerk und Lenkgetriebe mit vermindertem Lenkhub es wird die Freigängigkeit geprüft
      -maximale Reifenbreite von 218 mm, z.B. Dunlop SP 9090

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • Mhh.... wie sollte ich da jetzt am besten vor gehen ? Einfach die Dinger draufklatschen und da hin fahren ?

      Was wenn der genauer liest? Was ist eigentlich ein verminderter Lenkhub? Und was kostet es, das teil nachträglich einbauen zu lassen, wenn ich es denn unberdingt brauchen tue?

      Und noch ne Frage an die, die auch mehr als 17" auf ihren Autos haben? Habt ihr ein Fahrwerk haben m+ssen, für den TÜV?

    • das würd mich auch mal interessieren, das mit dem lenkhub bzw. dem sportfahrwerk...

      wo steht denn das bitte...??
      und wie issn das...die felgen passen doch sicher auch ohne den verminderten lenkhub, oder...?

    • Original von TomCrooze1.6
      wo steht denn das bitte...??


      Hier...., und sorry wegen der Größe. Es sollte lesbar bleiben.
      Das ganze gilt auch für die Limousine.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • Original von atmaca
      DAs ist zwar für den Variant, aber ich denke mal, dass es bei der Limo net anders ist.


      Schrieb ich doch. ;) Ist der Standardtext von VW.


      Mal ne andere Frage. Hast du sie eingetragen bekommen? Weil die Geschichte mit dem Lenkhub und so, hab ich net.


      War mir die Mühe nicht wert, ich habe dann die genommen. VW Evolo STP mit ABE

    • ähm,was ist jetzt mit dem thema,ist das im sand verlaufen??

      weshalb ne verstärkung der B-säule und was ist doch bitte eine lenkhubreduzierung??oder tauschen die da das lenkgetriebe aus??nur wegen der doofen santas??das kann doch nicht sein

      s-line...

    • @ jady28de

      Ne, die Felgen sind nicht im Sand verlaufen :D:D
      Der erste TÜVer hat mir die Felgen nicht eintragen können.
      Aber ich bin zu einer wichtigen Weisheit gelangt.
      Nämlich, dass ein 0815 TÜVer die Felgen neimals ohne Gutachten eintragen darf.
      Alle, die die Felgen trotzdem eingetragen bekommenhaben, haben die Abnahme bei einem TÜV-Ingineur machen lassen. Das haben mir auch etliche Händler bestätigt, dass das im Grund genommen nur ein Inginuer machen darf.
      Der schaut sich die Felgen an, dann macht er zwei Felgen Drauf und schaut, ob was dagegen spricht.
      Am Mittwoch habe ich einen Termin, bei so einem Menschen.
      Ich poste dann, ob ich es geschafft habe.

      Drückt mir die Daumen 8)

    • ok,das mit dem eintragen ist mir klar.hab ja in meiner laufbahn schon etliche felgen kombis eintragen lassen.aber diese 2mm pro seite wegen dem lenkeinschlag,das versteh ich nich. ?( ich würds bei ner einpresstiefe von ET 45 und mehr verstehen,aber bei den santas?? meine stahlfelgen haben ja auch nur ET38.und wieso ne verstärkung der A-säule,so schwach ist der G4 ja nun wirklich nich :rolleyes:

      s-line...

    • Verstärkung der A-Säule? Alter mach mich net schwach. Muss ich das laut VW etwa auch noch machen ?

      Hoffe, du meintest was anderes. Das mit 2 mm hat den Grund, dass VW einfach net will, das jeder "Depp" die Felgen auf seine Kiste klatschen soll, während manche Leute laut Listenpreis damals ziemlich genau 2200€ dafür hinlegen mussten.

      Hab gestern nochmal mit dem TÜV telefoniert. Am Mittwoch oder donnerstag müsste mein Fahrzeugbrief beim TÜV eintreffen. Ist nämlich noch bei der VW Bank. Dann fahr ich hin, und lass die dinger endlich mal eintragen.
      Entweder fahr ich dann mit meinem Golf mit Santas drauf Zurück, oder ich werde mit nem T4 in Grün/Silber irgendwo anders hingefahren :D?(:D

    • Na, dann wünsche ich Dir viel Glück für Mittwoch/Donnerstag! Bin froh, daß ich die Dinger von Werk aus drauf hatte, wenn ich diesen ganzen Stress hier lese.
      ---
      Am Rande: Habe gestern einen Audi A3 gesehen, der die Felgen auch drauf hatte = sah gar nicht verkehrt aus!