Original Xenon = Stroboskop nach Umbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Original Xenon = Stroboskop nach Umbau

      Hi, ich hab mir Originale Golf 5 Xenon Scheinwerfer gekauft und mit den beiligenden Adaptern verbaut. Die Adapter sind allerdings fürs Bixenon das noch jeweils zwei Leitungen weg gehen die soweit ich weiß bei Bi-Xenon am Steuergerät gepinnt werden müssen.

      Jedenfalls gehen die Scheinwerfer nur richtig wenn ich das Licht einschalte und dann erst den Motor starte. Wenn der Motor schon läuft und die Schweinwerfer auf Automatik stehen oder ich sie so einschalte blitzen sie wie ein Stroboskop, dann hilft nur anhalten Motor aus, Licht an, Motor an und hoffen das es wieder geht. Ebenfalls wenn sie laufen und ich Fernlicht zuschalte genau der gleiche Effekt.

      ALWR ist noch keine drin und wird aber in den nächsten Tagen (sofern es endlich geliefert wird) noch verbaut.

      Haben heute beim Codieren festgestellt das ich in meinem G5 2.0 TDI ein Passat 3B Steuergerät drin habe, warum... keine Ahnung. Kann es nun entweder am Steuergerät selbst liegen oder einfach an den Adaptern?

      Wenn mir jemand weiter helfen könnte wäre das klasse. :)

      Gruß
      Flo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flo5xx ()

    • Flo5xx schrieb:

      Haben heute beim Codieren festgestellt das ich in meinem G5 2.0 TDI ein Passat 3B Steuergerät drin habe, warum... keine Ahnung. Kann es nun entweder am Steuergerät selbst liegen oder einfach an den Adaptern?
      Wie lautet denn die genaue Teilenummer vom Bordnetzsteuergerät?

      Das Flackern kommt heufig bei nicht eincodiertem Xenon im Bordnetz bzw. wenn das Bordnetz kein Xenon unterstützt.
    • Ah super auf der Seite war ich heute auch schon mal und hatte sie mir nicht gespeichert, Danke!! :)

      Ok die beiden Einzelleitungen brauche ich aber nur bei BiXenon oder?

      Also müsste es mit allen 3C8-937-049 -X nach der Codierung problemlos gehen oder?

      Gruß
      Flo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flo5xx ()

    • Na das ist doch mal ein Angebot :) komme gerne darauf zurück wenn ich das richtig BNS habe.

      Aber wenn es unterschiedliche Adapterkabel von Halogen auf Xenonschwerfer gibt... wie kann es dann sein das alle G5 Xenonscheinwerfer Bi-Xenon haben? Der Vorbesitzer meiner Xenon-Scheinwerfer hatte sie auch ohne die extra Kabel verbaut?

      Gruß
      Flo