Kofferraumausbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kofferraumausbau

      Hallo

      ich wollte mir für meinen kofferraum ein gestellt machen aus dachlatten und darüber laminat legen also als boden im Kofferraum

      überm resevererad !


      Ist das erlaubt oder nicht ?

      MfG Norbyy

      und habt ihr vllt bilder von sowas ?

    • wirklich vorschriften gibt es da (leider) nicht. wichtig wäre halt das alles wirklich richtig gut fest ist. damit meine ich nicht mal eben drei Spaxschrauben sondern so fest dass sich selbst bei nem crash nichts bewegen kann. also ordentlich verschrauben. kenne bisher keinen tüv o.Ä. der da was gegen sagen würde.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Ja ok danke dann weiß ich bescheid das das stabil sein muss ist klar sonst würde es ja auch rappeln ^^

      Danke für die Antworten

      MfG Norbyy

    • Kuck mal in meine Fahrzeugvorstellung. Da hast du so nen Kofferraumausbau. Auf Seite 4 oder 5 hab ich sogar die nen Bild drinnen, wo die Abdeckung auf der Seite ist. Erlaubt ist er. Nur würd ich dir raten sehr sehr genau zu arbeiten und den möglichst perfekt in den Kofferraum einzuarbeiten. Denn wenn du sonst um die Kurven fährst scheppert und wackelt es ansonsten.

      >>>> meine Autovorstellung <<<<


      VCDS HEX + CAN: für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Wien + Umgebung -> PN oder Markus432[at]hotmail.com
    • Könnt ihr mir tipps geben wie ich das am besten mache ?

      Also was für grund material und wie mach ich das dann fest so das nichts am klappern ist oder ähnliche geräusche von sich gibt !

      also wie ich es am besten dämmen kann und dann fest machen kann

      MfG Norbyy

    • also als material würde ich mdf platten nehmen.

      für die verstrebung nicht unbedingt dachlatten, da diese doch oft sehr uneben sind.

      dann am besten ca. 10 cm vom rand recht und links eine latte, mehr nicht das reicht.
      darauf kommt dann eine mdf platte mit einem auschnitt für den woofer.
      von unten kommt dann die eigentliche basskiste an die platte, so dass diese in der reserverad mulde hängt.

      die kiste würde ich mit sehr starkem leim bauen und auch mit dem an der oberen platte befestigen.

      sprich der ganze ausbau liegt nur auf den beiden äißeren stegen auf.
      unter diese kannst du noch ein wenig styropor legen, damit der ausbau beim musik spielen nicht vibriert und klappert.

      wenn du magst, dann mache ich dir mal ein foto wie es bei mir aussieht.

      mfg.

      MfG. Chrischan

    • Das wäre super nett von dir !! :D

      kann ich dann trotzdem noch z.b getränke kisten transportieren wenn das nur auf 2 latten aufliegt ?

      MfG Norbyy

    • also bei mir hat noch nichts geknarrt oder so ;) ich fahre regelmäßig mit sachen im kofferaum durch die gegend ;)

      du darfst eben nicht so 5mm mdf nehmen, dass sollte schon stärker sein ;)

      mfg.

      MfG. Chrischan

    • Also ich kann auch ohne Probleme Mineralkisten mitnehmen. Normale "alltagssachen" sollten echt kein problem sein, wenn die Abdeckungsplatte dick genug ist.

      >>>> meine Autovorstellung <<<<


      VCDS HEX + CAN: für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Wien + Umgebung -> PN oder Markus432[at]hotmail.com
    • und hat einer mal gemessen ?

      MfG Norbyy

      Und hab ihr ne idee wie ich meinen subwoofer befestigen kann aber so das ich den noch ziemlich schnell rausbekomme ?

    • Gemessen hab ich leider nicht. Aber ich schätze aber zw. 1,2 und 1,5 mm dicke wird meine platte schon haben.
      Und zwecks befestigung des woofers: einfach am einbau anschrauben und die abdeckplatte drauflegen. Wenn du ihn nicht mehr brauchst/willst kannst die platte innerhalb von 1/4 min. entfernen und den subwoofer in weiteren 1-2 minuten rausschrauben.
      Hoffe ich konnt dir damit weiterhelfen...

      >>>> meine Autovorstellung <<<<


      VCDS HEX + CAN: für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Wien + Umgebung -> PN oder Markus432[at]hotmail.com