Radschraube 1mm zu kurz

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radschraube 1mm zu kurz

      Hey Leute!


      Ich möchte mir 6 mm Spurplatten bestellen. Ich habe
      Kegelbundschrauben Daheim liegen und ich bin mir nichtmehr sicher ob sie 5 oder
      6 mm länger sind als meine derzeitigen.


      Deshalb wollte ich fragen ob es was
      aussmacht wenn sie evtl. 1mm zu kurz sind?

      Wollte das gleich bestellen und habe leider keine Schraube hier um nochmal
      nachzumessen.Aber wenns auf den 1mm nicht ankommt bestell ich gleich ;D

    • Also ich hab in dem Gutachten von meinen FK Spurplatten drinstehen das die Schrauben 6,5 Umdrehungen eingeschraubt sein müssen...so ne Angabe hört sich zwar meiner Meinung nach bissl komisch an (ne Tiefenangabe in mm wäre sinnvoller) aber so stehts da...Denke mal das gilt da auch.

    • Hi,

      nein der 1mm ist egal ich glaube das es die Radschrauben nur in 5er sriten gibt viel wichtiger ist das deine Felgen auch für Kegelbundschrauben sind und nicht für Kegel!

      TimmyGTI schrieb:

      Also ich hab in dem Gutachten von meinen FK Spurplatten drinstehen das die Schrauben 6,5 Umdrehungen eingeschraubt sein müssen...so ne Angabe hört sich zwar meiner Meinung nach bissl komisch an (ne Tiefenangabe in mm wäre sinnvoller) aber so stehts da...


      Eine Tiefenangabe wäre nicht sinnvoller da du das ja schlecht messen kannst die Umdrehungen kannst du einfach mitzählen :D

      Gruß
      Hendrik
    • ich nehm die felge, mach die spurplatte dran und drück ne schraube durch und auf der montagefläche messe ich das gewinde...ist doch net schwer...

    • Also ich hab in dem Gutachten von meinen FK Spurplatten drinstehen das
      die Schrauben 6,5 Umdrehungen eingeschraubt sein müssen...so ne Angabe
      hört sich zwar meiner Meinung nach bissl komisch an (ne Tiefenangabe in
      mm wäre sinnvoller) aber so stehts da...Denke mal das gilt da auch.
      Wenn du mit einer Längenangabe besser zurecht kommst dann rechne sie doch aus. Bei einer Steigung von 1,5 bei 6,5 Umdrehungen wären wir dann bei ) 9,75 mm.

      Um das jetzt zu prüfen musst du die Schraube in die demontierte Felge stecken, die Distanzscheibe anlegen und nachmessen.

      Da ist das zählen der Umdrehungen schon unkomplizierter. ;)

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • hey leute ich hab ein ähnliches problem zum golf v
      hab mir nämlich superleggeras gekauft und im gutachten stehn m14x1.5 kugel d=24 drin
      so und überall wo ich nachfrage gibts entweder d23 oder d25 lange.
      welche würdet ihr mir raten??


      beste grüße
      vincent

    • Wenn ich Radschrauben bestelle und die Wahl zwischen kürzer oder länger hätte dann würde ich immer die längeren nehmen.

      Auch wenn ein mm mehr oder weniger in der Praxis seltenst problematisch sind sollte natürlich beim Einbau drauf geachtet werden das es keine Probleme gibt. Nicht das man mit den zu langen Schrauben etwas kaput drückt, Freigängigkeit der Radnabe, etc.

      Gruß nightmare