Reifenberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifenberatung

      So gleich noch einen Beitrag :D

      Meine 2 Falken fk542 sind vorn innen runter... nun dacht ich schaust mal aber beim günstigsten anbieter sind falken derzeit für ca 200 euro gelistet ?(

      nun hab ich mich mal belesen um einen gleichwertigen reifen zu finden...hab da in diversen foren gelesen das der nankang ns2 auch gut sein soll... hat einer von euch schon die gefahren in 19 zoll? wie isn die haltbarkeit? grip? usw

      danke für eure berichte ;)

      NEIN ich bin NICHT die Sigantur, ich putz hier nur!!!

      Fehler auslesen und Codieren VCDS - Thüringen/ Ilm-Kreis
    • also ich habe vom Nankang bisher nichts gutes gehört... kann aber den Michelin Pilot Sport 3 empfehlen ist ein super Reifen!!!

      :P Immer feste druff :P
    • Ich würde auch nicht am falschen Ende sparen, dieses Chinazeug fällt doch in fast jedem Test durch. Wirklich gut liest sich sowas nicht. Scheint ziemlich schwach bei Nässe zu sein. Hol die lieber was ordentliches von Dunlop, Continental, Michelin oder Hankook, damit fährst du besser.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Oder den Nachfolger des FK, den 912 :thumbsup:

      Ansonsten ist mein Tip nach wie vor noch der KUMHO KU 31 :thumbup:

      Aber wenn es um die Wahl und das Hinterfragen einzelner anderer Reifen geht kannst Du auch gerne die SUFU nutzen denn in diesem Forum wurden die Meinungen schon einige Male kund getan.

      Aber Du hast ja speziell nach dem NAGNKANG NS2 gefragt.


      Aber auch zu dem findest Du Kommentare und auch qualifizierte Bewertungen unter REIFENBEWERTUNGSSUCHE

    • Wie man am Reifen sparen kann, ist und wird mir immer ein Rätsel sein :cursing: das hat ja scho nix mehr mit Sparen zutun.
      Aber gut, von Nankang würde ich generell die Hände von lassen die können gar nix.
      Mag für Leute reichen, die ihre Kiste nur auf den Hänger bewegen für alle anderen ist es Fahrlässig so nen Müll überhaupt ins Auge zu fassen.
      Bisher bei jeden Test hinten, und das ist auch gut so.


      Was ich empfehlen kann ist der Ventus S1 evo K107, ist vom Fahren her Top und kein nennenswerter Verschleiß.
      Hab bisher gerate mal nen mm runter gefahren, sind seit letzten Sommer im Einsatz!
      Kleben auch 1A auf der Straße, egal ob bei Trocknen oder Nasser Fahrbahn

    • Würde dir auch den S1 Evo oder auch den V12 Evo von Hankook empfehlen, da bekommst du viel Reifen fürs Geld ;)
      Mein persönlicher Favorit ist nach wie vor der Pirelli PZero Rosso!

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Also bei Reifendirekt kosten die Falken FK 452 momentan 165€ pro Stück.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • GolfGT-R schrieb:

      Würde dir auch den S1 Evo oder auch den V12 Evo von Hankook empfehlen, da bekommst du viel Reifen fürs Geld


      Ich misch mich hier mal ein :) Will zur nächsten Saison auf 215/40/18 wechseln. Den S1 gibt es aber nicht in der Größe, nur den V12 :( Ist der wirklich auch zu empfehlen? Und wie ist der oben angesprochene Falken FK452. Für den gibt es nämlich ne Freigabe bis -3° an der Hinterachse.
    • Wir haben bei uns an der Arbeit auch einige Kunden mit Falken drauf. Teilweise sind sie nach der 2. Saison gewechselt worden weil die Dinger laut wurden und sich nicht so pralle fahren ließen.
      Mit Hankook biste wirklich gut beraten. Nen wirklich Top Preis-Leistungs-Verhältnis.

      Ich selber fahre den Michelin Pilot Sport 2.


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Nankang und Falken wären bei mir persönlich jetzt nicht in der Top 3.

      Bin bis jetzt mit Continental und Bridgestone immer recht gut gefahren.

      Mit Conti noch mehr als mit dem Bridgestone.
      Hab den Sport Contact 3 und der is einfach jeden Cent wert finde ich :) (auch wenn er nicht günstig ist).

      greez
      2.o tdi

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Da kann ich 2.0 TDI nur zustimmen.
      Habe den selben reifen und der klebt einfach gut. Nass wie Trocken.

      Die paar Euro werden sich bewähren, wenn der Brückenpfeiler vor dir auftaucht! ^^

    • triky schrieb:

      Viele Sagen, dass Falken Reifen ein sehr lautes Abrollgeräusch haben und man liest oft von Reifenschäden.

      Bender schrieb:

      Wir haben bei uns an der Arbeit auch einige Kunden mit Falken drauf. Teilweise sind sie nach der 2. Saison gewechselt worden weil die Dinger laut wurden und sich nicht so pralle fahren ließen.
      Mit Hankook biste wirklich gut beraten. Nen wirklich Top Preis-Leistungs-Verhältnis.


      *****************************************************************************
      Also das kann ich bisher von dem 912 Falken nicht behaupten.
      Sehr leise!

      Ich frage mich wie ein Reifen von dem einen Jahr auf das andere lauter werden kann!?
      Erklärung für mich wäre nur die, das der Reifen absolut ausgehärtet ist und somit veraltet.
      Und beim Kauf achtet man ja auf den Monat und das Jahr der Herstellung.

      Ich probiere den bis zum exitus aus und werde dann entscheiden ob ich den noch mal nehme oder wieder auf Kumho gehe, denn der 31 ist für mich nach wie vor ein TOP Reifen.

      Aber wie in jedem Threadin dem es um Reifen geht hier geschrieben:
      Die Reifenwahl und die Meinungen sind wie immer - 2 Stühle, 2 Meinungen