RCD 300 hintere Lautsprecher wieder anschließen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD 300 hintere Lautsprecher wieder anschließen

      Hallo,

      ich habe mir einen Golf 5 gekauft. Der Vorbesitzer hatte hinten eine Endstufe mit Subwoofer drin. Er hat mir die Kabel liegen lassen und die stören mich soweit nicht.

      Habe rotes Kabel (Strom), blau (Masse) und noch mal ein blaues doppeltes (am Radio angesteckt). Ich will (noch) keinen Verstärker drin haben aber die Kabel können ruhig liegen bleiben.

      Was mich stört: Wie es aussieht wurden, um den Subwoofer zu betreiben, vom Radio die Lautsprecher an den hinteren Plätzen abgesteckt (wie es scheinbar üblich ist). Ich habe mir das ganze mal hinter dem Radio angeschaut:

      Das blaue Doppelkabel steckt in einer Plastikgehäuse „Spannungsverteiler“ – die beiden Chinch-Stecker sind vermutlich für rechts und links. Weitere Kabel von der anderen Seite, wo ich annehme, dass die der "sound" für die hinteren Lautsprecher sind. Außerdem befinden sich an diesem Spannungsverteiler 2 Hebel die man drehen kann, wo wohl irgendwas einzustellen ist. Ich habe versucht dieses Plastikgehäuse aufzumachen – Kabel raus und in den richtigen Slot einstecken, aber das habe ich schnell vergessen können.

      Dieser Spannungsverteiler hat weder Schrauben noch irgendwelche sichtbaren Befestigungsklammern, lässt sich ums verrecken nicht öffnen. Oben ist eine Klappe wie man von üblichen Batterieklappen kennt, hat aber keine Öffnung oder derartiges wo man reingreifen könnte um aufzumachen.

      Also kurz gesagt
      Ich möchte lediglich, dass meine hinteren Lautsprecher wieder singen. Bin ich richtig vorgegangen? Wie bekomm ich den Spannungsverteiler auf? Oder bin ich ganz falsch und muss was anderes machen?

      Bin für jede Hilfe dankbar.

      MfG, ex

    • Hi. Du hast bei dem RCD 300 hinten 4 Ausgänge.

      Vorne Rechts und Links
      Hinten Rechts und Links

      Genauso werden sie auch angeschlossen.

      Also es gehen von dem Radio 2 Kabel nach Hinten Rechts und 2 nach Hinten Links

      Damit kannst du dann jeweils 2 Lautsprecher an Jeder Seite anschließen.

      Grüße

      Mein Golf
      Codierungen - Fehlersuche - Radioeinbau - Xenonumbau uwm. Alles bei mir zu bekommen
    • Ahso, nicht 6?
      Weil vorne sind rechts und links je 2 die auch beide an sind.
      Das würde Sinn ergeben, aber dann ist ja ein Lautsprecher "vom Werk aus" zu viel verbaut worden?

    • nein nein ...

      also ich habe 10 Lautsprecher und habe 8 Kabel die vom Radio Weg gehen.

      Vorne 4 Kabel ( jeweils 2 rechts 2 Links )

      und Hinten das selbe.

      Vorne sind an jeder seite 3 Lautsprecher angeschlossen ( Mittels der Frequenzweiche oder eben mit einem Kondensator alle mitteinander verbunden = so habe ich es und es klappt super ! )

      Und hinten jeweils an jeder seite 2 Lautsprecher diese kann man direkt an den beiden Kabel schließen = also du machst aus den beiden Kabeln die vom Radio kommen einfach 2 Kabel und schließt die Lautsprecher an

      Mein Golf
      Codierungen - Fehlersuche - Radioeinbau - Xenonumbau uwm. Alles bei mir zu bekommen
    • Ja aber warte mal,

      die hinteren Lautsprecher waren ja vom Werk aus angeschlossen oder nicht? Werden ja nicht umsonst drinhängen. Die wurden ja nur abgesteckt bzw. umgesteckt, so dass der verstärker angeschlossen werden kann. Der war dann auch drin, bis in der Vorbesitzer rausgetan hat, aber er hat alle Kabel liegen lassen, wie sie waren.

      Was ich möchte: Nur wieder so zurückkoppeln, dass die hinteren Boxen wieder singen - also Standard. Ich bin davon ausgegangen dass ich da nur hinterm Radio beim Kabelbaum was umstecken muss? Oder ich verstehe dich immer noch nicht so richtig...

      Aber danke für deine Hilfe

    • Der Vorbesitzer hat aber die Original Lautsprecher genutzt ja ?
      Wenn er die Kabel dafür aber gelöst hatte und andere Kabel benutzt hat dann hat er folgerichtig auch im Radio die Original Verkabelung gelöst.

      Also musst du am besten mal alles Rausbauen ( Radio und Seitenpappen ) damit du siehst wo die Kabel langgehen.

      Wie sie Lang gehen müssen habe ich ja oben beschrieben.

      Einfach nur was umstecken ist eigtl. richtig, aber dazu musst du auch erstmal wissen welche Kabel es sind und wo er die Hingelegt hat wenn die noch da sind ;)


      Grüße

      Mein Golf
      Codierungen - Fehlersuche - Radioeinbau - Xenonumbau uwm. Alles bei mir zu bekommen
    • Ok werd ich mal versuchen, ansonsten ruf ich nochmal den Vorbesitzer an und frag was er eigentlich gemacht hat :D
      Kannst mir nur noch verraten wie ich die hintere Türverkleidung auf kriege? Hab geschaut nach schrauben oder griffen, hebeln etc. aber garnichts gefunden.

    • Unten sind 2 kleine Schrauben die du herrausschrauben tust, dann haben wir noch 2 Schrauben die hinter dem Griff Versteckt sind, also musst du etwas Fester an den Griff ziehen ( an den Oberen Teil, aber das siehst du schon ) der Rest ist nur Gesteckt, aber Feste gesteckt also nicht all zu locker ziehen, aber auch nichts kaputt machen

      Mein Golf
      Codierungen - Fehlersuche - Radioeinbau - Xenonumbau uwm. Alles bei mir zu bekommen