Problem mit VW Werkstatt bei Wechsel von Tacho mit MFA auf MFA + beim Golf VI!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit VW Werkstatt bei Wechsel von Tacho mit MFA auf MFA + beim Golf VI!

      Hallo ich habe mir einen gebrauchten Tacho mit MFA + gekauft, der wurde Privat in den O KM -Neuwagenmodus gesetzt mit Login Code. Die Werkstatt hat in eingebaut und die Kilometer übertragen. Das anlernen der WFS wird blockiert vom VW System weil es nicht der Original Tacho für den Golf ist. Die kriegen das normale anlernen nicht hin, wer kann mir einen Tipp geben was die Werkstatt machen muss.
    • Da kann die VW Werkstatt wohl gar nichts machen. Die müssen das alles online codieren und wenn der Server das anlernen verweigert, sind die machtlos. Stichwort Diebstahl... du kannst das nur bei dem versuchen, der dir das KI auch in den Ausgangszustand versetzt hat. Andere Möglichkeit sehe ich nicht.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Das Problem ist der Online-Abgleich. Dort wir die Ausstattung/Codierung und in dem Fall WICHTIG - Configurationen und Mac Adressen usw übertragen. erkennt das System eine Ungereimtheit - bricht es mittendrin ab. Das geht soweit das umgebaute Fahrzeuge (zb Handschalter auf DSG) mit aktivierter WFS Tage bzw Wochenlang stehen bis sich endlich jemand im Werk erbarmt es zu "genehmigen" und die Sache individuell freigeschalten wird. :S

      Versteh einer diese Taktik bei den Leuten...

    • Hallo, nach Rücksprache mit der VW Werkstatt lehnen die in WOB sogar die Freischaltung eines Neu gekauften Tacho mit MFA+ beim Händler ab.

      Als Begründung sagen die es wird online nur das frei geschaltet was ab Werk im Golf verbaut ist.

      Das ist doch ein Witz
    • Ja, so ist es leider...und 99% der Kunden werden davon nie etwas mitbekommen.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Gibt nur 3 möglichkeiten.

      1. geklaut gemeldet
      2. Vorserie und somit FIN und WFS-Spezifische Daten gesperrt
      3. unfähigkeit seitens VAG

      Golf 6 Tacho geht auf dem Tisch ohne das der Wagen dabei ist. Selbst G5 ist komplizierter (teilweise)

    • Bei meinem originalen MFA KI (leider kein VDO) und dem gebraucht gekauften VDO KI mit MFA+ (km wurde auf 0 gesetzt, FIN eingetragen mit Login) hat die VW Werkstatt das KI nicht anlernen können wegen der WFS.
      Danach fragte ich den Werkstattmeister ob bei einem Neukauf eines KI das Anlernen ein Problem wäre, der meinte das geht natürlich.
      Darauf wurde für 295,- ein KI im Austausch bestellt und die haben es eingebaut, allerdings nach 1,5 Std. probieren war die WFS nicht anlernbar und die FH funktionierten nicht mehr,
      laut technischer Anfrage bei WOB wäre das auch nicht möglich.
      (ginge wohl nicht mit dem Steuergerät)


      Jetzt habe ich immer noch keine MFA+ und natürlich ist ein großen Schaden da, was nun???

    • Also wenn der Werkstattmeister sagt "das geht natürlich", dann ist auch die Tatsache, dass das Ding eingebaut wird, und danach auch funktioniert, Teil eurer Vereinbarung, dann ist das ein Kaufvertrag kombiniert mit einem Werkvertrag (nicht: Dienstvertrag, denn beim Werkvertrag ist der Erfolg der Arbeit Teil des Vertrages). Dein größtes Problem wird sein, dass der Werkstattmeister mit 99%iger Sicherheit sagen wird, er hätte niemals gesagt, dass es klappen wird, und du bist an dieser Stelle in der Beweispflicht, wenn du wegen Schadensersatz an die Werkstatt herantrittst.
      Ich würde es trotzdem an deiner Stelle versuchen, auf 300€ würde ich nicht sitzen bleiben wollen!

      EDIT: Mal allgemein, was ist das eigentlich für ein Armutszeugnis von VW :thumbdown:

      Gruß Mirko

    • Hallo, es scheint so das ich von MFA auf MFA+ das KI nicht tauschen kann.

      Denn wenn im Golf ein Magneti-Marelli Ki verbaut ist kann kaum einer die WFS auslesen, selbst VW muss beim KI Tausch wohl noch die Schlüssel mit Schloss ersetzen.



      Wer was anders weiß bitte einfach melden.



      Gruß
    • Jetzt funktioniert der Umbau auf MFA+.

      Die bei VW konnten einen gebrauchten mit 0km im Neumodus nicht anlernen, daraufhin wurde ein neuer bestellt mit demselben Ergebnis, bei VW nicht möglich.


      Der Tachospezialist Robin von RMT-Tuning.de hat den alten Tacho ausgelesen und die Daten auf den gebrauchten Tacho + das Motorsteuergerät übertragen.

      Endlich funktioniert es.