Xenon Steuergeräte, wo montieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon Steuergeräte, wo montieren?

      hi!
      will die tage meine xenons (altes modell) einbauen, doch wo ist der beste platz für die steuergeräte, normal sind die doch im kotflügel, oder?
      wenn ja, wo genau? am besten wäre natürlich nen bild!
      eventuell habt ihr ja noch alternativevorschläge :))

    • kann das sein, dass man bei xenon andere sicherungen brauch? denn mir sind eben beide durchgefetzt 15a X(

    • Check mal meine Einbauanleitung Timo ! ;)

      Welches Baujahr is dein G ? Mein 4/98er hatte noch keine Aufnahme für die Steuergeräte ! :(
      Sicherungen sind bis heute noch ned durchgebrannt, check nochmal die Kontakte oder so !

      PS: Doppelpost du Schlingel ! 8)

      /edit

      Hier hab ich mein Beifahrersteuergerät untergebracht

      Das andere auf der entsprechend anderen Seite ! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mogul ()

    • alles klar, muss mal gucken, vielleicht finde ich ja noch nen besseren platz, wenn ich die stoßi ab habe. dann hab ich wenigstens gleich nen grund die rieger wieder dranzubauen :D

    • der Original platz ist an der A Säule wo so eine kleine schraube raus schaut schraubst du eine Mutter dran (Kurze Seite vom Blech) und am Längsträger wenn du von unten nach oben schaust müssen da 2 Löcher sein da müsst du aber erst 2 Einziehmuttern rein machen voraus gesetzt du hast die Halltebleche für die Steuergeräte so habe ich es gemacht habe aber Leider keine Bilder gemacht . Sorry

    • Original von Mogul
      Check mal meine Einbauanleitung Timo ! ;)

      Welches Baujahr is dein G ? Mein 4/98er hatte noch keine Aufnahme für die Steuergeräte ! :(
      Sicherungen sind bis heute noch ned durchgebrannt, check nochmal die Kontakte oder so !

      PS: Doppelpost du Schlingel ! 8)

      /edit

      Hier hab ich mein Beifahrersteuergerät untergebracht

      Das andere auf der entsprechend anderen Seite ! ;)


      Hallo,
      wie hast du das Steuergerät dort befestigt????
      Geklebbt???
    • Original von marcelvs
      Hallo,
      wie hast du das Steuergerät dort befestigt????
      Geklebbt???


      Genau, is nur geklebt !
      Und zwar mit Heisskleber, der Geheimwaffe von G666 ! :D

      Dadurch das es so eng ist zw. den Blechen klemmt das STG schon fast von alleine fest, der kleber war nur zur Sicherung !
    • gibt nen halter dafür, ich werde mein antweder mit nem ner aluschiene, die ich mir dann anfertigen werde, befestigungen oder ,wenns möglich ist, mit großen kabelbindern, kann euch sagen, wie ich es gemacht habe, sobald ich endlich mal standlichter irgenwo herbekomme ;(

    • 8) so xenon drin udn r-rx mal wiedér montiert, endlich kann ich mein auto mal richtig gut leiden von vorn :D
    • Meine Xenons vom alten Typ sind zwar noch nicht angekommen, aber gerade ist mir ein schreicklicher Gedanke durch den Kopf gegangen:
      Mein Golf is EZ 08.08.02, also schon MJ2003, kann aber natürnich nicht schon schon im August gebaut worden sein. Gab es neue Xenonscheinwerfer sofort mit dem MJ2003 oder erst später? Man sagt, daß die neuen SW ab 08/02 verbaut wurden (laut michaelneuhaus.de sogar ab 12/02), das MJ fängt bei VW aber schon im Mai an oder so). Meine Frage: Sollten alle Fahrzeuge ab MJ2003 die neuen Scheinwerfer haben, habe ich dann überhaupt noch die Aufnahmen für die alten Zündgeräte in den Kotflügeln?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Keelhaul ()

    • also ich hab auch MJ2003
      die aufnahmen waren z.T. da, die beiden löcher oben waren da, die schraube fehlte...
      also hohldübel gekauft und die fehlende bohrung nachgeholt, kabel sauber verlegt
      passt (achja, die clips der kabelhaltung waren da) hab dennoch die kabelhalterung festgeschraubt