welchen Auspuff für tdi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • welchen Auspuff für tdi

      Hallo,

      welchen Endschalldämpfer kann ich für meinen 2.0 tdi nehmen, wenn es eine Gti Optik haben soll? Kann ich den originalen vom Gti nehmen und bekomm ich das eingetragen?

    • Wollte dieses Thema mal nochmal aufrufen. Gibt es für den TDI einen ESD in GTI optik? Hab desöftern schon von den Auspuffblenden gehört, wüsste aber nicht wie ich die montieren sollte, die endrohre vom 2.0 TDi sind nach unten gebogen.

      Wie habt ihr das so gelöst ?

    • Golf-United schrieb:

      Wollte dieses Thema mal nochmal aufrufen. Gibt es für den TDI einen ESD in GTI optik? Hab desöftern schon von den Auspuffblenden gehört, wüsste aber nicht wie ich die montieren sollte, die endrohre vom 2.0 TDi sind nach unten gebogen.

      Wie habt ihr das so gelöst ?
      auspuffanlage vom 2l tdi gt vllt?
      habe aber auch mal gelesen, dass jemand den gti auspuff dran gebastelt hat, aber ka wie das mit tüff & co aussieht...
    • Kann man vlt die Endrohre vom Gti Esd abschneiden und an einen vom Tdi 2.0 anschweißen. Von der Größe her sehen für mich beide Esd identisch aus, bis auf die Endrohre.
      Könnte es dadurch zu Problemen mit dem Tüv kommen?

    • Besorg dir vom 2.0l GT TDI den Endtopf. Hab den Motor und halt auch dementsprechend die AGA und ich hab den "GTI-Look" ESD.
      Weiß aber nich wie das alles so mit den Rohrdurchmessern ist ob das alles 1zu1 bei deinem passen würde.

      Kannst ja mal weiter berichten.

      MfG eXac

    • eXac schrieb:

      Besorg dir vom 2.0l GT TDI den Endtopf. Hab den Motor und halt auch dementsprechend die AGA und ich hab den "GTI-Look" ESD.
      Weiß aber nich wie das alles so mit den Rohrdurchmessern ist ob das alles 1zu1 bei deinem passen würde.

      Kannst ja mal weiter berichten.

      MfG eXac



      Der 170 PS GT hat einen größeren Rohrdurchmesser als die anderen Diesel.. Ergo wird das nur was mit Adapter...

      Möglichkeit ist der ESD vom Golf 6 TDI..

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • Rein technisch sollte der nix sagen können weil du dadurch ja nur die optik veränderst,
      wederabgasstrom noch abgaswerte werden da verändert?! denke mal das sollte kein thema sein,
      im übrigen fahre ich ein gto esd an meinem 1,9 tdi,und hatte bisher noch kein theater deswegen.

      Gruß Kellerwerk

    • Okay danke....

      Also du fährst einen Gti Esd an deinem tdi? Hab irgendwo mal gelesen, dass man dies nicht machen sollte, weil der auf den Tdi nicht abgestimmt sei und es zu evtl Problemen führen könnte.....

      Vlt. findet sich hier im Forum ja wer, der die Endrohre vom Gti an seinen Tdi Esd geschweißt.


    • Die besten ESD sind aus nicht rostendem Edelstahl.
      :thumbsup:
      Schweißen kann man die Dinger dann auch ganz gut.
      Wenn man den ESD vom GTD übernehmen wil würde ich empfehlen beide Seiten zu flanschen und eine schöne Kupferdichtung dazwischen.
      Dann bekommt man auch zwei unterschiedliche Rohrdurchmesser aufeinander. Man hat dann aber hässliche Verwirbelungen an der Kante.
      Das interessiert den Turbomotor aber eh nicht. Allerdings weiß ich nicht wie sich dann das Dieselknattern anhört.

      Wer es probiert muss mich unbedingt auf den laufenden Halten. Hatte auch schon viele Überlegungen in der Richtung.
      Wer kein Bock auf den ganzen Stress hat, haut sich am besten einen BOSI drunter...echt beeindruckend die Dinger 8o
      Wer mich überholt wird aufgeschrieben und im Sommer GEJAGT !!! :P
    • Hey Golf - United,
      ich fahr den esd jezt seit cica 30.000 km,
      und hab da keine probleme, hier fahren sehr viele diese
      methode an ihren teddis,und bisher kam niergends etwas
      negatives raus;)

      das der Topf nicht dafür vorgesehn ist weiß ich;)
      allerdings glaub ich sind die sogut wie gleich,sind nur
      innen anders aufgebaut.

      Gruß Kellerwerk