Videosignal Umschaltpult was Signal abhängig umschaltet? Gibt es So was?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Videosignal Umschaltpult was Signal abhängig umschaltet? Gibt es So was?

      Hallo,

      Ich suche ein Videoumschaltpult auf 12 Volt Basis was 3 Eingänge (Videokameras) und 1 Ausgang(TFT) hat wo man so was wie ein Remote Kabel anschließt an jeden Eingang wo die Kameras ran kommen und immer welches Remote Kabel Spannung bringt wird den der dazugehörige Video Eingang frei geschaltet und wenn mehre ein bringen bleibt immer ein Haupt Remote Kabel Beisiel Kamera 1. Weiß jemand ob es so was gibt oder umbauen kann?

      LG MR_QQ :thumbsup:


      :thumbsup: ! Das muss DRÜCKEN im Gesicht, sonnst TAUGT dat nix ! :thumbsup:

    • Automatische Umschalter kann es primär nur dort geben, wo die Verbindungskabel ein entsprechendes Steuersignal übertragen können.
      Dies ist eigentlich nur bei einer Bildübertragung über SCART oder HDMI möglich, und erfordert darüber hinaus auch Geräte, die dieses Steuersignal auch aussenden.

      Diese Steuersignale sind bei KFZ-üblichen Geräten in der Regel nicht vorhanden, da die Bildübertragung hier normalerweise über analoge AV-Cinch-Verbindungen erfolgt, die keine Steuersignale übertragen können.
      Eine Plug´n´Play-Lösung würde ich daher mal ausschließen.


      Ein geübter Bastler sollte es aber durchaus hinbekommen können, über entsprechende Schaltungen einen herkömmlichen Umschalter zu modifizieren.
      Dabei müsste man im Grunde nur die Tasten des Umschalters zur manuellen Umschaltung über Relais mit den entsprechenden Geräten verbinden, so dass das Einschalten des jeweiligen Gerätes zum Umschalten des Umschalters führt.

      Soweit in der Theorie jedenfalls. :D
      Ob das in der Praxis auch möglich ist, soll lieber mal jemand entscheiden, der sich mit der Elektrik besser auskennt als jemand, der das nur vom Technik-Unterricht in der Schule her kennt. ;)

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Aha da binn ich ja schon mal ein ganzes stuck schlauer :thumbsup: auf jedenfalls danke für die Antwort.

      So was in der Art dachte ich mir schon aber was passiert wenn da auf 2 Eingänge Spannung kommt?

      Da denke ich mal das ich davor auch noch ein Relais brauch den ich so klemme das wenn auf Eingang 1 Spannung kommt schaltet er denn die anderen Eingänge gleich von vorne rein ab oder?


      :thumbsup: ! Das muss DRÜCKEN im Gesicht, sonnst TAUGT dat nix ! :thumbsup:

    • MR_QQ schrieb:

      So was in der Art dachte ich mir schon aber was passiert wenn da auf 2 Eingänge Spannung kommt?


      Naja, ich hab hier beispielsweise noch einen alten AV-Umschalter rumliegen, der über sechs SCART-Eingänge verfügt, die alle jeweils einzeln über eine separate Taste am Gerät ausgewählt werden können.

      Drückt man also Taste A wird auch Eingang A geschaltet, Taste B für Eingang B usw.

      Ist zwar schon eine Weile her, aber ich weiß noch, dass wenn man eine Taste gedrückt hielt, und dann eine zweite Taste drückte, dass dann immer der letzte gedrückte Eingang ausgewählt wurde.
      Ein solches Schaltverhalten kenne ich z.B. auch von dem HDMI-Umschalter, den ich heute verwende (ich halte nicht allzu viel von diesen automatischen Umschaltern).
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Solch ein alten scart Umschaltpult habe ich auch noch.

      Warum hältst du nix von den automatischen?
      Hast du manchmal Ahnung von solchen Umschaltrelais?


      :thumbsup: ! Das muss DRÜCKEN im Gesicht, sonnst TAUGT dat nix ! :thumbsup:

    • Weil diese automatischen Umschalter in der Regel nur dann umschalten, wenn das entsprechende Gerät ein- oder ausgeschaltet wird.
      Bei Geräten, die man bei Nichtbenutzung nicht unbedingt ausschaltet, wie die Videospielkonsole im Pause-Modus oder der am TV angeschlossene PC, funktioniert das allerdings nicht.

      Da muss man dann auch wieder manuell umschalten.

      Und selbst bei Geräten, die man immer ein- und ausschaltet, funktioniert das Ganze eher unzuverlässig.


      Ich nutze daher nur Umschalter, die Fernbedienbar sind, in Verbindung mit einer Universalfernbedienung mit Makro-Funktion.
      So muss ich nur eine Taste an der FB drücken, und schon werden alle Geräte (einschließlich Umschalter) so geschaltet, dass die gewünschte Funktion ausgeführt wird. :thumbup:

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Aha gut zuwiesen dann weiß ich gleich das ich mir so was nicht kaufen werde :thumbsup:


      :thumbsup: ! Das muss DRÜCKEN im Gesicht, sonnst TAUGT dat nix ! :thumbsup: