Umkennzeichnen/Ummelden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umkennzeichnen/Ummelden?

      Ich brauch mal eure Hilfe bzw eurer Wissen.

      Ich arbeite/wohne jetzt seit Februar im Westen.
      Um genauer zusein im WÜ Kreis.

      Mein Golf läuft auf mich und is noch auf meine alte Adresse im OSL Kreis gemeldet, dementsprechend mit OSL Kennzeichen.

      Ja ich weiß, wenn man länger als 3 Monate woanders wohnt muss man umkennzeichnen, eigentlich habe ich mich immer dagegen gestreubt, aber da ich bald eine Garage hier habe würde das eine kleine Vergünstigung der Versicherung bedeuten...

      Wie gehe ich nun genau vor?

      Ich muss ja mein OSL Kennzeichen "entwerten" lassen und mein WÜ Kennzeichen zulassen/stempeln.

      Wie mach ich das mit der Versicherung? Wie genau melde ich der, dass ich das Kennzeichen inkl. Wohnort und Abstellmöglichkeit ändere?

      Wie läuft das mit dem kennzeichen? Fahre ich da zur WÜ-Zulassungsstelle und gebe mein OSL Kennzeichen ab und lasse mein WÜ Kennzeichen stempeln? Und wie reserviere ich mir ein Wunschkennzeichen bzw erkundige mich ob es verfügbar is?

      Und was kostet mich der gesamte Spaß?

      Hab da Null Ahnung, meinen Golf haben ich beim kauf durch das Autohaus anmelden lassen :S

    • du gehst zur zulassungsstelle, meldest dort dein auto an und gibst die alten nummern da ab und bekommst neue. wo ist das problem? du musst nix weiter machen, und auch in deiner alten heimat nix abmelden... das passiert alles automatisch, aber deine versicherung kann sich ändern vom beitrag her... rufst halt bei deiner versicherung an und gibst alles gurch und dann sagen die dir den rest... ;)



      ummelden kostet glaub ich 25€ + deine neue nummer...

    • Also ich würde als erstes bei deiner Versicherung anrufen und der der alles schildern.

      Danach würde ich mit deinen alten Kennzeichen zur Zulassungsstelle fahren und
      dort dann ummelden. Wegen der Reservierung würde ich mal auf die Homepage
      von deiner Zulassungsstelle gehen und dort sollte man dann reservieren können.

      Kosten würde ich mit Kennzeichen jetzt mal 80 € sagen is aber bestimmt auch
      ein bißchen abhängig von der Region. Ach ja und deine letzten HU/AU Papiere
      solltest du auch vorsichtshalber mitnehmen.

      Gruß

      Stev

    • Beispiel HSK

      Umschreibung von noch nicht im Hochsauerlandkreis registrierten Fahrzeugen

      Sie möchten ein Fahrzeug, das noch mit einem auswärtigen Kennzeichen versehen ist, im Hochsauerlandkreis zulassen.

      Örtliche Zuständigkeit:
      Für Privatpersonen ist neuerdings die Kfz-Zulassungsstelle des Hauptwohnsitzes zuständig. Eine Zulassung auf die Nebenwohnung (zweiter Wohnsitz) eines Antragstellers ist nicht mehr möglich.
      Notwendige Unterlagen

      * Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
      * Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) bzw. die Abmeldebescheinigung
      * die auswärtigen Kennzeichenschilder (bei noch zugelassenen Fahrzeugen)
      * Nummer der elektronischen Versicherungsbestätigung (7-stellig)
      * Personalausweis oder Reisepass des neuen Halters
      * gültige Hauptuntersuchung (bitte Untersuchungsbericht vorlegen)
      * Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer (In NRW ist seit dem 01.11.2005 für die Zulassung eines Fahrzeugs zwingend die Teilnahme am Lastschrift-Einzugsverfahren erforderlich.)

      Bei Zulassung auf eine juristische Person:

      * Handelsregisterauszug/Auszug aus dem Vereinsregister o.ä.

      Bei Zulassung auf eine minderjährige Person:

      * Schriftliche Einverständniserklärung der gesetzlichen Vertreter und
      Personalausweise, Bestallungsurkunde oder Sorgerechtserklärung

      Kosten

      * Umschreibung von nicht im HSK registrierten Fahrzeugen:
      ohne Halterwechsel: 26,80 € (Mindestgebühr)
      mit Halterwechsel: 28,90 € (Mindestgebühr)
      * Diese Gebühr erhöht sich um 15,30 €, wenn ein Abruf der technischen Daten des Fahrzeugs beim Kraftfahrt-Bundesamt nicht möglich ist und die Daten im örtlichen Fahrzeugregister nicht verfügbar sind.
      * Ein Wunschkennzeichen können Sie für eine zusätzliche Gebühr von 12,80 € reservieren.
      * In den genannten Gebühren sind die Kosten für die Kennzeichenschilder nicht enthalten.
      * Gebühren können in der Kfz-Zulassungsstelle auch per electronic cash (ec-Karte mit Geheimzahl) entrichtet werden.

      + Kennzeichen in Höhe v. ca. 40,00 €

      Und so sieht das mit dem Kennzeichenreservieren im HSK aus:
      fz.kdvz.de/vorfahrthsk-igv/ser…aeftsvorfaelle?DIALOG=WKZ


      Das wird es sicherlich in dem neuen Kreis auch geben!
      Einfach mal unter der zuständigen Kreisbehörde Abteilung Verkehr schauen - googlen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Superspeedy ()

    • Hallo Bansi

      Hättest mich auch einfach mal anrufen können wäre einfacher, aber gut.

      Du brauchst alle Papiere zu deinem Auto deinen Ausweis und gehst mit allem zur Zulasungsstelle im Frauenland (Landratsamt) dort machst du eine Ummeldung, da du deine Adresse und kennzeichen änderst.

      Wenn du ein Wunschkennzeichen reservieren möchtest gehst du auf landratsamt-wuerzburg.de und schaust dort nach wunschkennzeichen. dort kannst du es sofern es frei ist direkt reservieren. Die Reservierungsnummer nimmst du mit und gibst sie dem Mitarbeiter im Landratsamt.

      Das wars dann auch schon. Paar Euros wirste dort lassen müßen und schon is das ganze erledigt. Am besten gleich früh dort sein wenn das LAndratsamt auf macht dann gehts am schnellsten.

      MFG

      Michael

      Golf 6 GTI DSG

    • MikeGTI6TSI schrieb:

      Hättest mich auch einfach mal anrufen können wäre einfacher, aber gut.

      Hättest ja mal sagen können dass du von sowas Ahnung hast :D

      MikeGTI6TSI schrieb:

      Die Reservierungsnummer nimmst du mit und gibst sie dem Mitarbeiter im Landratsamt.

      Verfällt die irgendwann? Also wenn ich beispielsweise jetzt reserviere und erst im Juli/August zum Landratsamt gehe?

      Is das Landratsamt eigentlich das in der Zeppelinstraße?
    • Hab nen besseren Vorschlag

      du rufst einfach grundsätzlich an wenn du was wissen möchtest und wenn ich es ned weiß sag ich es dir *gg*

      Ja das in der Zeppelinstrasse. Wenn du am Parkplatz reinläufst ist auf der rechten Seite direkt hinter dem PP die Zulassungsstelle, in einem neuen separatren Gebäude. Dort wird nur Zulassung gemacht. Kleiner Tip wenn der EC schalter offen ist zieh für den eine nummerund machs per EC. Die reservierung geht eine bestimmte Zeit. Eswird dir bei der reservierung angezeigt wie lange. Danach musst du wieder neu reservieren. Ist aber kostenlos.

      MFG

      Michael

      PS: Für weitere Fragen kannst gerne anrufen. Ich lasse meine Autos außer neue grundsätzlich selbst zu.

      Golf 6 GTI DSG