Ölfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Golfer
      ich habe gerade folgendes Öl geschenkt bekommen (ehemaliger Besitzer des 5l Kanisters fährt jetzt nen Diesel):

      Castrol GTX9 Magnatec mit der VW Freigabe 502 00/ 505 00.

      Mein TSI 103KW ist auf Longlife 3 von Fuchs eingestellt - fährt also mit 503 00 oder 504 00.

      Kann ich zum nachfüllen das oben genannte Öl nehmen oder gibts da Probleme?

      Gruß und Dank.

      Ben

    • Ich würd das Castrol nicht einfüllen.

      GRUND:
      wie oben schon geschrieben, sollte man verschiedene Marken und Öle wenn es geht NICHT mischen. Auch wenn sie die erforderlichen Freigaben/Normen erfüllen.
      Das besagt aber nichts. Hintergrund sind die verschiedenen Additivpakete bei Ölen. Im Notfall unterwegs ist das Ok. Aber auf Dauer ein NOGO.

      Gerade weil Du Fuchs hast.
      Fuchst ist meinem wissen nach der Einzige Hersteller der KEIN ZINK als Additiv hat. Zink dient bei LL-Ölen als Konservierungsmittel, und hilft, das Öl weit über 2J lagerfähig zu halten. Unterstützt ebenso die Haltbarkeit im Motor während dem LL-Intervall.
      Leider hat Zink den Nachteil Verschlammung zu begünstigen und beschleunigen.
      Fuchs geht hier zwecks Konservierung andere Wege ohne Zink.
      Bist Dir sicher mit der 503.00? Oder isses die 503.01?

      Also ich persönlich würds nicht mischen.


      EDIT: Das Fuchs ist ein Longlifeöl. Du hast auf Longlifeintervall 504.00 den TSI eingestellt wie ich lese.
      Das Castrol scheint nur 502.00 zu haben (weitere Angeaben kenn ich im Mom nicht), also Festintervall. Deshalb würd ichs auch nicht einfüllen, da ein Mix von LL-Öl und normalem Öl nicht gut ist.
      Verschenk oder verkauf das Castrol lieber, und hol dir das gleiche Fuchs was drin ist. Als Wohnraum gibst Du Pfalz an laut Profil. Wenn Du Nähe LU wohnst, gegenüber auf der Friesenheimer Insel bei Mannheim hat Fuchs auch einen Werksverkauf mit günstigen Preisen

      [customized] - NWT powered

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Paramedic_LU ()

    • Hallo Golf Gemeinde,

      habe da auch eine Frage und zwar besitze ich einen Golf 5 GT 1.4 TSi und wollte den Longlife Service abstellen. Habe die SuFu schon durch forstet und bin auf zwei Öltypen gekommen, diese wären 5W40 und 0W40. Leider bin ich mir immer noch unschlüssig welches Öl ich beim nächsten Ölwechsel nehmen soll?

      @ Alle TSI Fahrer welche Ölhersteller könnt ihr mir für den GT empfehlen und wo bekomme ich das Öl am günstigen?

      Bedanke mich im vorraus.

      Grüße

      Andi

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • Danke schonmal für deinen Beitrag Nighthawk, Preislich ist glaube ich die Internetseite auch gut

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!