blk's V-er !

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • blk's V-er !

      Moin Liebe Community
      Da ich seit längerem schon passiv mitlese und mir so einige Vorstellungen durchgelesen habe, wollte ich jetzt auch mal eine von mir bzw. meinem Auto schreiben ;)

      Zu meiner Person:
      Ich heisse Marco bin fast 20 Jahre jung und komme aus Salzgitter (der ein oder andere kennt das vllt.) Bin seit knapp 2 Wochen stolzer Besitzer eines Golf 5. Vorher bin ich einen Golf 3 gefahren.

      So nun zum Gefährt:

      Golf 5 1.6 Sportline

      - BJ: 2007
      - 40.000 KM gelaufen
      - Schwarz
      - 102 PS
      - 3 Türer
      - Nebelscheinwerfer
      - Spiegelpaket
      - Licht und Sichtpaket
      - Coming-Home / Leaving Home Funktion
      - MFA
      - 17“ Alufelgen
      - RCD 300 Radio mit 10 Boxen
      - Sportsitze
      - Sportfahrwerk
      - Scheinwerferreinigungsanlage
      - Automatische Fahrlichtschaltung
      - Climatronic
      - Sitzheizung
      - Bordcomputer
      - 3 Speichen Lederlenkrad
      - Handbremshebel und Schaltknauf in Leder
      - Lendenwirbelstütze



      Geplante Änderungen :

      - Neues Radio (JVC kw-avx710)
      - Hella Xenon Optic Scheinwerfer
      - R32 Rückleuchten
      - Diverse Codierungen (muss ich mich erst “schlau” lesen, was so möglich ist, was man braucht :P)
      - Kurze Antenne
      Das sind erstmal so die ersten Veränderungen, was geplant ist. Im Laufe der Zeit folgt bestimmt noch einiges… Man kennt es ja :D

      Bilder Folgen Morgen!
      ----------------------------------
      PS: Über nützliche Codierungen wäre ich mal dankbar ... "was man so brauch" ;)



      ||||| -Rigdubs- |||||
    • Schön dass du dich endlich "traust" uns deinen Wagen vorzustellen und dich hier aktiv an der Community beteiligst.

      Da hast du ja eine schöne Basis, auf der lässt sich aufbauen.
      Sitze sind mal was anderes aber nicht ganz mein Fall.
      Was ich auf jedenfall immer finde ist dass die Badewanne(unlackierte Heck) weg muss, ansonsten wünsche ich dir hier weiterhin viel Spaß und hoffe dass du dir hier noch viele Anregungen für deinen Golf holen kannst ;) .

    • VW bietet meist Teile für ihre eigenen Fahrzeuge an, einfach mal fragen!

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Innenraumbeleuchtung guckste am Besten mal bei hypercolor etc, was schönes in weiß?!?? und Kennzeichenbeleuchtung nimmst am Besten die vom VIer Style, kosten ne Ecke, sind aber zudem legal und nicht prollig wie Flutlicher..

      also Badewanne lackieren würd ich dir nicht empfehlen, da ist das Gti Heck durch seine Form schon deutlich interessanter!
      außerdem, wie gesagt, das kostet wirklich nicht viel.. glaub nichtmal 100€, sofern ich mich nicht irre!müsste aber auch sonst wo gebraucht günstig zu erwerben sein, da einige Gti-Fahrer auf Edition Heck umbauen..

      Sportauspuff, mMn Unsinn, aber optisch ganz nett, sofern du nicht grad 2x90 nimmst, sondern bei 2x70 oder sowas bleibst ... auch nicht soo teuer so ein ESD.

      RS4 Felgen gehen immer :thumbup: Hölzel Nachbauten, wenn keine Originalen, da von der Form & Qualität her am nächsten am Original -> Alex fragen ;)

      gibt ganz unterschiedliche Gewinde, vom Komfort her natürlich besser zu dosieren als statische Fahrwerke oder Federn, auch mal den Alex fragen, was es so an Auswahl gibt.

      wird ein schönes Auto mit den ganzen Umbauten, schlicht, sportlich, top :thumbup: