215er Reifen statt 225er Reifen auf Detroits

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 215er Reifen statt 225er Reifen auf Detroits

      Hi, da ich diese Saison warscheinlich neue Reifen brauche, bin ich am überlegen, ob ich mir statt den 225er Reifen 215er Reifen auf meine originalen Detroits mache.

      Nun würde mich mal interessieren, ob ich diese dann wieder eintragen lassen muss oder ob ich die bedenkenlos draufmachen kann.

      Würde mich über ne Antwort freuen.

      Gruß

      Stefan

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Des heißt, bevor ich da lang nen Aufwand betreibe, kaufe ich einfach wieder 225er und fertig, richtig?

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Ich würd dir zu den 215ern raten! Erstens siehts besser aus und 2. zieht er dann besser. Ich wollts auch immer nicht glauben, dass das bisschen was ausmachen soll, aber als ich umgestiegen bin, hab ichs deutlich gemerkt ;).

      "Jo, bin in Halle... Wollt grad heim fahren, die strecke wird aber vom Castor blockiert " :D
    • Dann werde ich mich morgen mal bei meiner TÜV-Stelle erkundigen wie es den aussieht. Wenn du sagst, dass man nen unterschied merkt, dann würd ich doch lieber die 215er nehmen

      edit: ich sehe gerade in meinem "Teilegutachten", dass wirklich nur 225er Reifen zugelassen sind :(

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • ....Reifenfreigabe für die Felgengröße vom Reifenhersteller besorgen ! Und mit dieser Freigabe und den Papieren der Felge ( so vorhanden) zum Prüfer fahren und per Einzelabnahme eintragen lassen. Einzelabnahme, weil ja die 215er nicht für die Felge geprüft worden sind. Tragfähigkeitsindex der Gummis muß natürlich für deine Achslasten ausreichen. Sonst geht es nicht.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Welche Vorteile erhoffst du dir vom Wechsel auf 215er Reifen?
      Was an denen besser aussehen soll, kann ich dir nicht sagen und einen wirklichen Preisvorteil hast du auch nicht.
      Und ganz ehrlich: wenn ihr 215er aus dem Grund nachrüstet, damit euer Auto schneller läuft, denkt mal über 195er nach, sorry ^^

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • ...außer das der 215 sich auf einer 7,5 Zölligen Felge etwas mehr zieht (Optik) kann man hier wohl eher von Nachteilen sprechen. Zumindest was Komfort, Laufkultur und den Preis für die Pellen betrifft. Aber jedem das seine........und mir das meiste. :D

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Ihr habt mich ja schon überzeugt, ich nehme wieder die 225er :) Des mit Tüv und Einzelabnahme... wird mir glaub ich zu viel xD

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN