Bremsflüßigkeitsstand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsflüßigkeitsstand

      Hallo,

      In meinen Serviceheft steht das beim letzten Service die Bremsflüßigkeit gewechselt worden ist. Jetzt habe ich 54tkm drauf. Gestern habe ich mal zufällig auf den Bremsflüßigkeitsbehälter geguckt und gesehen das der Flüßigkeitsstand nur mehr 1cm vom Boden weg ist. Sollte ich die Bremsflüßigkeit schnell wechseln lassen oder hält die das noch durch bis zum 60ter Service?
      Was kann da die Ursache sein?
      Wann leuchtet da mal eine Warnlampe auf?

      Ich fahre einen 1,9L TDI PD EDITION mit 115ps und MFA (Longlife)

      Des weiteren wollte ich Fragen, im Serviceheft sthet beim letzten Service

      Ölwechsel ..... JA
      Mit Longlife.... NEIN

      Warum hat der jenige der vor mir das Auto hatte kein Longlife Motoröl nachgefült? Kann ich jetzt überhaupt noch auf den Serviceintervall der MFA vertrauen?

      Mit freundlichen Grüßen
      Chekaa

    • Hallo,

      Ist es Ratsam den 60ter Sevice gleich vorzuziehen und das alles zusammen machen lassen?

      Moterbezeichnung ist AJM also ist bei mir jetzt ja auch der Zahnriemen und Spannrollen usw. dran.

      Mit welchen Kosten muss ich da rechenen?

      Mit freundlichen Grüßen
      Chekaa

    • RE: Bremsflüßigkeitsstand

      Original von chekaa
      Wann leuchtet da mal eine Warnlampe auf?


      die warnleuchte leuchtet auf, wenn der schwimmer (ist im gelben Schraubdeckel integriert) den kontakt schliesst, wenn wirklich nur noch Reste im Bremsflüssigkeitsbehälter sind.

      Gruß
      Ronny
    • Hallo,

      Wenn ich mich nicht irre steht in meinen Servicheft beim 60000 Inspecktion auch Zahnriemen golf 4 SDI/TDI AJM usw. werde morgen mal genau schauen und reinposten was drinen steht

      Mit freundlichen Grüßen
      Chekaa

    • Kommt halt auf Baujahr drauf an beim AJM. Meiner von 11/2000 musste erst bei 90000 km gewechselt werden. War glaube doch erst ab MJ 2001.

      Thorsten

    • Hallo,

      Also meiner ist 10/2000.

      Wollte noch was fragen, brauche ja nicht extra wieder einen neuen thread aufmachen.

      Habe heute die Schweibenwaschanlage betätigt aber der Behälter ist leer. Das komische ist das meine MFA und die Warnleuchte mir das nicht gemeldet hat.

      Was kann da sein?

      Und nochwas. Welches Scheibenwaschmittel ist zum empfeheln?

      Mit freundlichen Grüßen
      Chekaa

    • vielleicht hast du auch nur keinen sensor, der wurde ja glaube ich nur beim winterpaket verbaut, oder?????

      bei mir geht es glaube ich auch nicht.

      obowhl ich füll ja eh immer nach und verbrauchen tu ich auch nicht viel

    • hi, schau erst mal wo deine ganze bremsflüssigkeit hinne ist, die darf nicht einfach so verschwinden!!!!
      schau mal ob deine bremsbeläge runner sind, falls ja wechsel die und stell die kolben zurück, dann siehst wie die bremsflüssigkeit zurück kommt!! falls dies nicht der fall ist, hast du irgendwo nen leck, denn das bremsflüssigkeit ist ein GESCHLOSSENES system!!

      wegen deinen zahnriemen frag doch einfach mal bei einer vw werkstatt nach, ich war dann bei nen bekannten in der werkstatt und habe genug euronen gespart, dazu hatte er mir noch die dehnschrauben, zahnriemenspanner und die wasserpumpe gewechselt, ich traue meinen kumpel mehr zu wie einer vw werkstatt heutzutage!!!

      weil mein auto ist mir heilig !!!!!!!!!!!!

      greets fussl!!