A-Säulen Verkleidung demontieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • A-Säulen Verkleidung demontieren

      Ich möchte eine FSE von Bury einbauen und das Micro oben in die Mitte zur Beleuchtung legen. Hab in der A-Säule nen Airbag, wie geh ich ab besten vor? Danke für die Tipps oder nen Link zu ner Bauanleitung.

      Nehme auch gern Tipps/Hinweise für den gesamten Einbau an ;)

      Gruß Jan

    • Danke dir. Das schon mal nen Anfang. Ich weiß nicht mal, welche Kabel/Adapter ich benötige.

      Geiler wär aber noch ne Anleitung für die FSE von Bury CC 9060. Also immer her mit Hinweisen. ;)

      DANKE die Frage wegen A-Säule is ja beantwortet.

    • habe die bury 9060 plus verbaut

      kabel hab ich folgende gebraucht:
      Phone In Adapter 5Z0 051 434 D - 16,09 €
      Aux In Adapter 000 051 444 N - 8,09 €
      Quadlockkabel mit CANbus 5Z0 051 434 A - um die 15 €

      wenn du eine mobiltelefonvorbereitung hast brauchst du glaub ich anstelle des quadlockkabels ein anderes. man kann sich das quadlockkabel sparen, wenn man das von bury mitgelieferte "T-kabel" verwendet. allerdings hat man dann ein riesen kabelsalat hinterm/unterm radio und zudem muss man dann jede menge pins mit einen spezialwerkzeug umpinnen.
      habe die FSE in kombination mit einem RCD300. Aux-In braucht man nur, wenn man musik via bluetooth aufm autoradio hören möchte, dann sollte man aber das RCD300 mit slbernen tasten haben und muss die aux in funktion noch bei vw oder einem codierer ausm forum freischalten lassen. bei dem RCD300 mit schwarzen tasten braucht man ein (nicht original) kabel, aber da hab ich keine erfahrung.

      demontage der A-säule zu aller erst die batterie abklemmen, das airbagsymbol an der säule aushebeln, dann die torx 20 schraube dahinter entfernen und dann die verkleidung oben aus dem türgummi nehmen und nach innen von oben abziehen. es reicht in der regel wenn du die a-säule abstehen lässt, die muss nicht unbedingt komplett raus.

      mfg simon

      mfg Simon

    • 1.) Batterie abklemmen ist unnötig da dort kein Stecker oder ähnliches vom Airbag ist und nicht passieren kann wenn du nicht gerade mit einem Hammer dort rummtrümmerst.... und selbst dann.

      2.) Ich würde die Säule ganz abnehmen damit du das Kabel vernünftig hinter dem Airbag verlegen kannst denn sonst peitscht dir beim Auslösen des Airbags erstmal das Kabel ins Gesicht...

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Danke euch beiden für die Tipps.

      Wie bekommt die FSE Strom, übers Radio mit ? Oder muss ich da ans Boardnetz ran?

      Hab bei meiner Recherche immer noch was von ner Ignition-Box gelesen oder so ähnlich. Bruach ich sowas auch?

      Ich hab das MFD 2 CD mit schwarzen Tasten, hab am Radio aber ne Taste für Aux, da wird das Kabel dann ja wohl passen?!

      Gruß Jan

    • strom muss man sich ich glaube zündungsplus vom sicherungskasten holen. wenn du das FSE micro verlegst, dann kommst du eh bei dem sicherungskasten auf der fahrerseite heraus und musst noch das kabel zum radio legen. da ist es dann kein aufwand noch ein zweites durchzuziehen. man kann es sicher auch irgendwo abzwacken, aber ich steh nicht so auf polnische/türkische lösungen.

      ich kenne das mfd nicht, aber wenn es die aux funktion als taste hat, dann entfällt das freischalten der aux-in funktion. lese grad in der kompatibilitätsübersicht (beipackzettel zum kabe)l, dass das kabel nur für das rns-2 mfd dvd geeingnet ist. beim rns mfd ist kein X eingekreuzt. entweder hast du das entsprechende oder das ist dann der falsche stecker. aber da bin ich überfragt.

      nagut, wenn man batterie nicht abklemmen muss, dann ist es in ordnung. mir gab es immer viel sicherheit, für zwei minuten arbeit. ;)

      wegen der a-säule komplett entfernen:
      da ich aus der it-branche komme, hab ich auch ein "kabel-durchzieh-kabel" mit 1000 aufsätzen und formen. da konnte ich das mit einer angeklappten a-säule auch durchziehen und musste nichtmal die sonnenblende abschrauben oder den himmel anfassen um bis zur innenleuchte zu kommen. hängt wahrscheinlich von der geschicklichkeit jedes einzelnen ab.

      mfg simon

      mfg Simon

    • Danke Simon, ich war beim örtlichen Händler, der macht mir alle Kabel fertig und verkaufst Sie mir + Bury CC 9060 Plus für nen guten Preis . Er macht mir auch was für Zündungsplus fertig. Ich leg mir dann alles frei und Stecke es an das Radio ran, Sicherungskasten ist mir auch lieber ;)

      batterie klemm ich auch ab, wegn den 2 Minuten, hast recht. und wenn dann Batterie wieder dran ist, fragt das Radio nach der nummer von alleine?

      Du hast doch das Micro oben in der MItte, der Händler meinte, dass dort viele Störgeschäuche vom Dach rein kommen. Hast du es reinfach so lose oben drinnen? Oder in Schaubstoff fixiert? Hast du Störgeräusche vom Dach?

      Kann ich mir nicht vorstellen, finde es sauberer oben in der Mitte, als beim Airbag rausgucken zu lassen.

      Gruß Jan

    • Was hat es mit Geschick zutun wenn du das Kabel in die A Säule fummelst und es dort nicht vernünftig verlegst sondern es vor dem Airbag rumbaumelt und dir beim Auslösen des Airbags ins gesicht peitscht?

      Denk mal drüber nach.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Also mit meiner Premium FSE Mikrofon habe ich keinerlei Störgeräusche im Dachhimmel... Würds nach oben hin halt etwas abdichten wenns kein original VW Mikrofon ist.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • ich habe das kabel von bury in die innenleuchte gelegt und dann daran das original mikro angeschlossen.
      grund dafür:
      ich wollte es "originaler" haben. hatte zuvor das mikro mit geknüllter küchenrolle in der aussparung der innenleuchte befestigt. funktionierte auch ganz gut, hatte keine störgeräusche. aber ich wollte eben das richtige mikro für die vorhergesehene stelle! ;)

      @ hypuh
      keine angst wegen umherschleudernden kabeln beim airbag zünden - ich habe es mit kabelbindern an den bestehenden verlegten kabelbaum befestigt, ebenso das kufatec kabel für den regen licht sensor (anderes thema)

      mfg simon

      PS.: hast du dir schon gedanken gemacht wo du das display befestigst?

      mfg Simon

    • Display wollte ich mal gucken. Wo hast du es? Vll nen Bild? Vll links oder rechts vom Lenkrad, oder ne Halterung am der Lüftung.

      Bekomme meine FSE morgen oder nächste Woche.

      Ich kann ja das Kunststoffgehäuse vom Micro löen und dann einbauen in den Schaumstoff. Wie hattest du es gemacht?

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ebel8 ()

    • das display habe ich rechts vom lenkrad. so dass ich beim lenken die hand nur nach hinten mach und mit dem daumen steuern kann. das kabel kommt aus der climatronic blende heraus. bilder habe ich leider grad keine, aber kann ich bei bedarf nachreichen.

      mikrofon hatte ich damals auch auseinander genommen und eben in küchenrolle eingemummelt. schau stoff ist dann wohl eher die edlere variante.

      mfg simon

      mfg Simon