TA Technix Gewindefahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TA Technix Gewindefahrwerk

      Hallo,

      wie die Überschrift schon sagt, wollte ich mal fragen ob jemand Erfahrung mit TA Technix Fahrwerken gemacht hat oder hat das jemand in seinem 5er eingebaut??

      Lebensdauer, Fahrverhalten, Härte, Passgenauigkeit usw.

      Habe von TA Technix eine Edelstahl Duplex Anlage drunter von der war ich nicht so begeistert( Schweißnähte, Verarbeitung etc. )

    • Ich fahre seit über einem Jahr mit einem TA-Gewinde durch die Gegend.
      Habs einbauen lassen, kann also nichts zum Einbau bzgl Paßgenauigkeit oä sagen.
      Bin absolut zufrieden, fährt sich gut - frag sonst mal den User Roumeo hier, der hält eigentlich überhaupt nichts von Billigfahrwerken. Hat meins dann mal probegefahren und es gefiel ihm sogar "ggg"
      Ließ sich auch später noch problemlos präzise einstellen, Restfederkomfort finde ich gut (und ich fahr das Gewinde recht tief), die Härte empfinde ich als gut.

      So - und nun darf die "Billigfahrwerke sind ja generell Schrott"-Fraktion auch was schreiben :P

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Hey

      Ich fahre zwar nen 4er Golf, aber auch mit TA-Technix Gewindefarhwerk.

      Bin mit dem Fahrwerk von der Qualität mehr als zufrieden. Einbau war Kinderleicht und sehr passgenau. Ich habe das FW ganz unten an der HA und VA noch 3-4 cm Restgewinde. Ist schon recht hart, aber es ist echt noch erträglich ;) Und ich fahre mit dem FW auch super in Kurven ect. und bin eigentlich zufrieden.

    • Luposen schrieb:


      Ich fahre seit über einem Jahr mit einem TA-Gewinde durch die Gegend.
      Habs einbauen lassen, kann also nichts zum Einbau bzgl Paßgenauigkeit oä sagen.
      Bin absolut zufrieden, fährt sich gut - frag sonst mal den User Roumeo hier, der hält eigentlich überhaupt nichts von Billigfahrwerken. Hat meins dann mal probegefahren und es gefiel ihm sogar "ggg"
      Ließ sich auch später noch problemlos präzise einstellen, Restfederkomfort finde ich gut (und ich fahr das Gewinde recht tief), die Härte empfinde ich als gut.

      So - und nun darf die "Billigfahrwerke sind ja generell Schrott"-Fraktion auch was schreiben :P


      Hör ich da meinen Nick? ^^

      Also wie schon von Luposen geschrieben, durfte ich mal probefahren =) Und ich muss zugeben, dass ich echt erstaunt war, wie gut sich dieses "billig" Fahrwerk fahren ließ. Ich fands gut :D Und vor allem nicht zu Hart! Da stehe ich ja überhaupt nicht drauf ;)
      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT