Polizeikontrolle und meine Dectane Rückleuchten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Polizeikontrolle und meine Dectane Rückleuchten

      Wie die Überschrift schon sagt hatte ich gestern abend eine Polizeikontrolle,waren 2 Beamte die wahrscheinlich vor kurzem ihre Ausbildung beendet haben.Naja sind um mein Auto rumgestiefelt und wollten für alles Papiere haben,da ich für alles Papiere habe was ich verändert habe sind sie am Schluss an den Rückleuchten angekommen.
      Habe Litec Led Leuchten in Black Smoke verbaut,dafür hatt man ja keine Papiere ausser das E Zeichen auf der Rückleuchte das abends um 10 zu finden ist nicht so einfach :D ,dann leuchtet er mit seiner Led Lampe auf die Reflektoren in den Rückleuchten und fragt mich ob ich die noch lasiert habe ich habe dieses dann verneint weil die Black Smoke schon von Haus sehr dunkel sind.Er sagte dann zu mir das die Reflektoren zu wenig Reflektiern und das das nicht Ordnungsgemäß wäre.Er fragte mich dann noch ob es Auflagen für die Rückleuchten gibt ich verneinte dies auch weilo Laut Dectane zulässig laut Stvo.Hatt am Ende der kontrolle zu mir gesagt ich sollte mich nochmal kundig.
      Habe ich auch gemacht heute bei Dectain,die haben mir dann per email eine pdf von EU Zulassung geschickt.
      Habe sie jetzt ausgedruckt und hoffe das die GrüWeißen bei der nächsten Kontrolle spanich können :D ,sind 31 seiten auf Spanich.

    • Habe ich mich auch schon gefragt. Die Reflektieren echt wenig...

      Solange du die Papiere für alles immer schön dabei hast, können sie dir nichts ;)

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Mal so aus Interesse: Was für Papiere führt ihr immer so mit im Auto? Mir fallen da spontan z.B Fahrwerk und Felgenabnahme ein.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • hypuh schrieb:

      Mal so aus Interesse: Was für Papiere führt ihr immer so mit im Auto? Mir fallen da spontan z.B Fahrwerk und Felgenabnahme ein.

      hypuh


      Fahrzeugschein ^^ da steht ja alles drin, was ich brauche ;)
      und sonst die e-zulassung für den ESD und die SRS-Tec blende.

      MfG. Chrischan

    • Würdest du mir die papiere auch mal bitte schicken.

      Ich habe die ganzen ABEs für die Umbauten drinnen - die ein e prüfzeichen haben.
      War letztens beim tüv, der meinte, dass zwar die reflektoren drauf sind, die jedoch keine eigene beschriftung haben (was jedoch notwendig ist). Das e prüfzeichen passt, jedoch müssen zusätzlich reflektoren dran geklebt werden. Nach nem telefonat mit dectane, hat mir der dectane mensch das bestätigt. Somit die aussage falsch, dass man mit den rückleuchten keine zusätzlichen reflektoren montieren muss.
      Hab mir zwar nun welche gekauft, werde die jedoch erst draufgeben, wenn ich zu einer kontrolle komme. Ohne siehts viel besser aus ;)

      >>>> meine Autovorstellung <<<<


      VCDS HEX + CAN: für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Wien + Umgebung -> PN oder Markus432[at]hotmail.com
    • rzweiundreissig schrieb:

      Haben die euch ein Deutsches E-Prüfzeichen? Oder nur welche in anderen Ländern? Ist oft so bei AGAs oder Leuchten...

      de.wikipedia.org/wiki/ECE-Pr%C3%BCfzeichen

      Ist egal in welchem Land sie geprüft und zugelassen wurden.
      Wenn das E-Prüfzeichen drauf ist, gilt es im ganzen EU-Bereich, sonst wäre die Regelung ja sinnlos.
      Das e prüfzeichen passt, jedoch müssen zusätzlich reflektoren dran
      geklebt werden. Nach nem telefonat mit dectane, hat mir der dectane
      mensch das bestätigt. Somit die aussage falsch, dass man mit den
      rückleuchten keine zusätzlichen reflektoren montieren muss.

      Hab mir zwar nun welche gekauft, werde die jedoch erst draufgeben, wenn
      ich zu einer kontrolle komme. Ohne siehts viel besser aus ;)
      Dumm nur, wenn dir vorher jemand bei Dunkelheit hinten drauf knallt ;)
      Ist mal wieder schön, dass eine Leute nicht weiter als deren Heckspoiler denken... :cursing:

      Wer sucht nen schönen Golf!? -> Golf bei mobile.de
    • Dumm nur, wenn dir vorher jemand bei Dunkelheit hinten drauf knallt
      Ist mal wieder schön, dass eine Leute nicht weiter als deren Heckspoiler denken...


      Das ist dann nicht mein problem. Die Teile haben nen e prüfzeichen und wenn mir hinten jemand reinfährt dann ist es seine schuld. Ich selbst halte immer genügend abstand zum vordermann. Und in der Nacht solltest du sowieso Licht eingeschalten haben (was ich auch am Tag habe zwecks Tagfahrlicht). Somit strahlt bei mir immer hinten was weg und es gibt keine entschuldigung für zu dichtes auffahren.
      >>>> meine Autovorstellung <<<<


      VCDS HEX + CAN: für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Wien + Umgebung -> PN oder Markus432[at]hotmail.com
    • Die Reflektoren dienen aber der Erkennbarkeit, nicht nur beim Fahren sondern auch im ruhenden Verkehr.
      Die Chance, dass es überhaupt jemand mitbekommt (da ja Reflektoren drin sind) ist zwar relativ gering, aber ausschließen kann man es nie, gerade bei Unfällen mit Personenschäden....


      Wer sucht nen schönen Golf!? -> Golf bei mobile.de
    • Nachtjaeger2086 schrieb:


      ....Und in der Nacht solltest du sowieso Licht eingeschalten haben (was ich auch am Tag habe zwecks Tagfahrlicht). Somit strahlt bei mir immer hinten was weg und es gibt keine entschuldigung für zu dichtes auffahren.



      Wenn du das Tagfahrlicht an hast, dann darf hinten nichts "wegstrahlen" ;)
      Das TFL darf (in voller Helligkeit) nur ohne sonstige Beleuchtung aktiv sein (außer natürlich @Blinker und Lichthupe).

      Früher gabs das noch, dass Rückleuchten aus "Style"-technischen Gründen manchmal ohne Reflektoren waren & man konnte sich dann mehr oder weniger raussuchen ob man die hässlichen Dinger irgendwo im erlaubten Bereich anpappt oder halt ohne rumfährt (und das Risiko trägt...). Bei aktuellen / neuen / heutigen Rückleuchten, kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen.
      Anderer Seits...der 6er GTI, von dem diese Rückleuchten ja ursprünglich sind, hat extra Reflektoren :S


      und nu? .... ;(
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • einfach auf r32 heck umbauen, hat sie auch im 5er serie hinten :D

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro