Kosten für eintragung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kosten für eintragung

      Was kosted es :
      Felgen :AEZ ULTRA 8X18 mit 225/40ZR18
      Seitenschweller
      und Luftfilter eintragen zu lassen (habe überall von Teilegutachten). Und Seidl Heck/Front

      Gibt es festgeschriebene Euro sätze pro Arbeit ?
      Oder ist z.B die Dekra billiger als der TÜV ?

      PS: Wenn der Wagen Lackiert wurde muss das auch eingetragen werden ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dj_chriz ()

    • RE: Kosten für eintragung

      Wenn Du von allem die Gutachten hast und damit zum Tüv oder zur Dekra fährst bezahlst Du bestimmt knapp 40 Euro (soviel hat die Dekra-Abnahme bei meinen Felgen gekostet). Mit seiner Abnahme gehst Du dann ggf. noch zum Strassenverkehrsamt und lässt das in Deinen Schein und Brief eintragen, was zusätzlich nochmal 11 Euro kosten wird.

      Ne Lackierung ist meiner Meinung nach nicht eintragungspflichtig. Aber vielleicht weiss da jemand anders mehr.

    • Ich weiss ja nicht, wie mehrere Abnahmen bei einem Termin abgerechnet werden. Deshalb mal abwarten, ob hier noch jemand seine Erfahrungen beitragen wird.

      Im Endeffekt musst Du doch aber sowieso bezahlen, wenn Du hochoffiziell mit Deinen "Umbauten" herumfahren möchtest, oder?

    • Wie war das noch mal beim TÜV?

      Ab 3 Eintragungen gibt es einen Pauschalpreis?


      Ich soll 90 EUR zahlen bei GTÜ oder wie der Laden heisst. Hab jetzt mal die zahme Version verbaut und werd nicht zum "Spezial" Prüfer fahren.


      Die 90 EUR hat mir der GTÜ Prüfer genannt für:
      Für Gewindefahrwerk, Spurverbreiterung vorn und hinten.


      Mein Buddy meinte jetzt ab 3 Eintragungen kostet es eh pauschal 90 EUR beim TÜV. Dann würd ich nämlich das Jubi GTI Bodykit auch eintragen lassen (sicher ist sicher - wenn es eh nicht mehr Geld kostet).


      :O

    • Soweit ich weiß nicht. Aber Du kennst ja die Polizei. Sicher ist sicher ist sicher. Im Jubi Schein stehen sie AFAIK nicht drin. Und wenn es nichts extra kostet dann lass ich es auch eintragen.

    • Mit was lässt du das Bodykit denn eintragen ? Gibt ja keine Unterlagen dazu . Und ohne Unterlagen kenne ich keinen Prüfer der mir meinen Heckansatz eintragen würde . Zumindest wenn man keine Einzelabnahme machen will . Das sehe ich nämlich nicht ein .

      Bei Vw habe ich auch schon angefragt und dort wurde mir gesagt das ich diese Teile eingetragen muss . Nur haben sie keinerlei Gutachten dafür X(

    • Ich will auch grad so schnell als möglich mein Fahrwerk+ Felgen eintragen lassen. Für beides hab ichn Gutachten. Felgen können denk ich normal abgenommen werden, aber da ich das gewinde vorn bis auf 5mm runtergeschraubt hab muss da denk mal ne Einzelabnahme her. Mich würd mal interessiern was ihr für solche Eintragungen hinlegt, denn ich hab jetzt nen Kostenvoranschlag von ner Werkstatt bekommen mit 160 Euro. Ist das viel oder ist das normal ?

      Grüße