Klack...Klack...Klack...Klack-Geräusch während der Fahrt auf der rechten Seite VA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klack...Klack...Klack...Klack-Geräusch während der Fahrt auf der rechten Seite VA

      Hallo zusammen,

      such die Fehlerursache für ein ziemlich nerviges Problem. Habe im April vorne die Bremsscheiben und Beläge gewechselt (seitdem war es eigentlich schon da) und dann nochmal neues Gewindefw und Koppelstangen.

      Seit dem Umbau habe ich auf der rechten Seite der VA ein "Klack" Geräusch beim fahren ab ca. 15-20km/h (nicht sehr laut aber mit Fenster unten hörbar). Es kommt aber anscheinend nicht von der Bremse da es auch beim Bremsen da ist. Hört man immer nur an einer bestimmten stelle "Klack...Klack....Klack". Habe schon vermutet das es das Radlager sein könnte aber bin mir nicht sicher. Od die Achsmanschette evtl? Also wie gesagt geht so ab ca. 15km/h los, ist auf jeden Fall zu hören das es immer gleichbleibend nur an einer Stellung des Rades "klackt". Musste beim Federbeinwechsel den kompletten Achsschenkel von der welle nehmen (evtl hats damit iwas zutun?). Aber wie gesagt wurde schon auffällig nachdem ich die Scheiben gewechselt hatte...

      Evtl. hat jmd einen Tip od weiß definitiv was das Problem ist.

      Gruß

    • Ist es ein permanetes Klacken oder eher unterschiedlich?
      Bock mal deinen Golf auf und dreh das Rad von Hand durch.Vielleicht ist was hinter die Radnabe geflogen.
      Wenn es ein permanetes,geschwindigkeitabhängiges Geräusch ist tipp ich auch Achswellengelenkkopf.

      Gruß Dennis

    • Hi,

      Meine Freundin hatte gerade auch son ein Problem bei Ihrem. Geh mal mit der Handfläche üner der komplette Lauffläche (vorallem die Innenseite) des Reifens an dem Platz wo das klacken herkommt. Ich würde darauf tippen, dass sie sich ein wenig wellig anfühlt. Wenn das der Fall sein sollte sind das Auswaschungen am Reifen. Die kommen entweder von zu viel ohne Belastun geradeausfahren mit evtl. zu viel Reifenluftdruck, oder einem falsch eingestelltem Sturz.
      Manchmal hilft aber auch schon ein anderer Reifen. Mit dem Conti Sport hat meine Freundin keine Probleme mehr.

      Viele Grüße

    • vl. steckt einfach ein Stein im Profil der immer wenn er die Straße berührt klack macht...
      Bei mir war das mal, aber normal sollte der ja mit der Zeit wieder rausfliegen.

      Was ich auch schon mal hatte das zwischen Bremsscheibe hinten und dem Blech ein Stein war... allerdings wurde da das klack klack gelegentlich durch ein grausliges Kratzen abgelöst.

      Zwar etwas leihenhafte Fehleranalyse, aber vl. hilfts dir

      Grüße
      da Roli

    • @FSI83

      das ist eher ein von der art her gleichbleibendes Klacken. Wird nicht lauter od leiser. Wenn cih schneller fahre verändern sich dann aber die Zeitintervalle des Klacken die werden dann kürzer bis zu einem monotonen Geräusch iwann.

      ...mit dem Stein das würd ich jetzt mal ausschließen und eine Auswaschung hört sich glaube ich auch anders an man merkst schon das es von der angetrieben Stelle iwie kommt.

    • wenn der reifen wellig ist dann ist der stossi defekt! das klack geräusch könnte wie schon obe erwähnt das achswellenkörper sein! den gibt es einzeln nicht die ganze welle!

      oder dein radlager hat ein schuss weg!