Querlenkerlager

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Querlenkerlager

      Hallo Leute,
      jetzt sind bei meinem Golf V auch noch die Querlenkerlager an der Vorderachse (davon die hinteren) platt. Km-Stand: 144.000 km

      Wie sieht es denn normalerweise mit der Haltbarkeit aus?

      Als ich vor 2 Jahren den Wagen gekauft habe, wurde vom Tüv einseitig abgefahrene Reifen beanstandet und im Folgenden eine Achsvermessung durchgeführt. Kann es sein, dass hier evtl. mehr verbogen war und die falsche Belastung zu diesem frühen Ausfall führte?

      Die VW-Werkstatt schlägt nach der Reparatur eine weitere Achsvermessung vor. Sinnvoll?

      Danke!

    • Habe das Fahrzeug bei VW als unfallfrei gekauft - erste Hand! Denke die sind mal gegen den Bordstein gerutscht oder so etwas in der Art. Habe mir auch schon überlegt, den Vorbesitzer anzuschreiben bzw. bei der Dekra mal einen Gebrauchtwagencheck machen zu lassen...

    • Moin,

      ist bei dem Baujahr und der Laufleistung nichts ungewöhnliches das die Buchsen durch sind.

      Würde es aber an deiner Stelle nicht bei VW machen lassen, da es einfach zu teuer ist ;)

      Die Dinger sind in 20 Minuten getauscht, wenn man ne Hebebühne hat, bei VW werden knapp 2,5 Stunden berechnet, da laut Vorgabe die Querlenker raus müssen um die Lager zu ersetzten, ist aber total unnötig.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...